Unser Reiseportal verwendet Cookies um Sie bei der Nutzung zu unterstützen. Hier mehr erfahren. Durch die Nutzung unseres Reiseportals akzeptieren Sie das Setzen von Cookies.

Wandern & Trekking-Angebote

Drucken

Kappadokien | Wanderstudienreise


Termine von 27.05.2017 bis 03.06.2017

Dauer: 7 Nächte

Verpflegung: Halbpension

7 Nächte   € 980,-

Anfrage senden
Kappadokien
Kappadokien

Auf den Spuren der Hettiter und Byzantiner in Kappadokien (UNESCO-Weltkulturerbe) Vorzeitliche vulkanische Eruptionen der fast 4000m hohen pontischen Gebirgsausläufer im Norden und gewaltigen Bergketten des Taurus im Süden Kleinasiens gestalteten mit Hilfe von Wind und Wasser das Herzland Anatoliens: Kappadokien. Mit ihren einzigartigen Felsformationen von Feenkaminen, Felskegeln, Säulenfeldern und Basaltbergen, farbenfroher Variation mineralogischer Beschaffenheit, bietet sich dem Wanderer in den Erosionstälern Kappadokiens ein Naturspektakel ohnegleichen, fern abseits der großen Touristenwege. Eine Wanderstudienreise mit Ihrem örtlichem deutschsprachigen Wander- und Bergführer Mehmet Tas.

Inkludierte Leistungen

  • Linienflug mit Turkish Airlines ab Salzburg oder Wien via Istanbul nach Kayseri und zurück inkl. 30 kg Freigepäck und sehr guter Bordverpflegung

  • alle Transfers laut Detailprogramm in der Türkei im klimatisierten Reisebus, alle Eintrittsgelder und Parkgebühren

  • 7 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Kappadokien auf Basis Doppelzimmer/DU/WC inkl. Frühstück und Abendessen

  • Wanderungen laut Reiseprogramm, wobei Änderungen dem Wanderbegleiter vorbehalten und zum Wohle der Gruppe jederzeit möglich sind.

  • Begleitung ab/bis Flughafen Kayseri durch unseren qualifizierten deutschsprechenden Botaniker und Wanderführer Mehmet Tas

Reiseverlauf

1.Tag Abflug/Transfer

Linienflug mit Turkish Airlines ab/bis Salzburg oder Wien via Istanbul nach Kayseri (Kappadokien). Ankunft und Empfang durch Ihren Reiseleiter, Transfer zu İhrem Hotel. Übernachtung im Hotel in Kappadokien.


2.Tag: Unberührtes Cat Tal Wanderung

Heute geht unsere Wanderung zum faszinierenden Cat Tal, der völlig abseits der Touristenwege liegt. Außergewöhnliche Taubenschläge, Felsenbasiliken in grandioser Landschaft. Besuch der Gemeinde von Cat. Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Leichte bis mittelanspruchvolle 4 Std Wanderung. Anstieg 50 m -Abstieg: 50 m


3.Tag: Rosen Tal- Rotes Tal Wanderung und Weltkulturerbe Göreme Freilichtmuseum(Felsenkirchen)

Eine der schönsten Panoramawanderungen in der verträumten vulkanischen Mondlandschaft Kappadokiens. Gezeichnet durch verschiedenfarbigen Segmente der Ablagerung vulkanischer Erosion im Tuffstein. Die Mauleselpfade in die Erosionstäler, von den Einheimischen angelegt um ihre Kleinfelder für Alltagszwecke zu bewirtschaften, öffnen dem Wanderer eine Vielfalt von Farben in Flora und Fauna. Der Türkenkleiber und die Nachtigall begleiten uns in den Tälern. Die Höhlenbauten und Wasserwege durch die Täler und Taubenschläge für Dünger werden wie vor hunderten Jahren zuvor genutzt. Durch das bizarre ”Rose Valley” und Red Valley, den Spuren der Mönche folgend, führt unser Weg nach Göreme. Highlight des Tages im Freilichtmuseum sind Fresken der Felsenkirchen von Göreme. Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Leichte bis mittelanspruchvolle 3-4 Std Wanderung. Aufstieg: 50 m, Abstieg: 50 m


4.Tag: Sinasos, Golgoli - Canyon- Gomeda Tal - Ürgüp Kleinstadt - Weinprobe

Heute geht unsere Wanderung zum faszinierenden Golgoli Canyon-Gomeda Tal in Sinasos einer ehemaligen orthodoxen Siedlung, die völlig abseits der Touristenwege liegt. Außergewöhnliche Taubenschläge und mehrstöckige Felsentempel, Felsenbasiliken und Feenkamine prägen die märchenhafte Landschaft. Verwilderte Ölweide, Mandel und Aprikosen. Wallnussbaume und süße Weintraubenreben machen den Wanderweg zum Schlaraffenland. Falken und Tauben sind häufige Erscheinung im verlassenen Canyon von Golgoli. anschließend Besuch der Gemeinde von Ürgüp mit ihren traditionellen mittelalterlichen Häusern und Gassen für eine Weinprobe sowie Erfahrung und Einblicke in das Alltagsleben der Menschen. Rückfahrt und Abendessen im Hotel. Leichte bis mittelanspruchvolle 3-4 Std Wanderung, Anstieg 100 m - Abstieg: 100 m


5.Tag: Ihlara Canyon Wanderung, Derinkuyu Unterirdische Stadt

Nach dem Frühstück fahren wir zu einem vulkanischen Kratersee auf dem Weg nach İhlara, anschließend wandern wir in der İhlara Schlucht, bekannt als eines der wichtigsten Bildungszentren der frühchristlichen Geschichte. Atemberaubender Ausblick mit Canyon Panorama. Besichtigung der Felsenkirchen (Kokar, Agacalti, Pürenli, Yilanli..Kirchen. Wilde Pistazien, Besensträucher behangen mit Beutelmeisenestern und Adlerbussardhorste sind keine Seltenheit und niedliche Erdhörnchenkolonien sind eine Attraktion im Canyon. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kappadokien. Leichte bis mittelanspruchvolle 4 Std. Wanderung. Anstieg: 150 m - Abstieg 50 m


6.Tag: Botanische Boztepe Tafelbergwanderung - Mönchstal Pasabag bis Cavusin

Vormittags wandern wir über den blütenreichen Tafelberg Boztepe mit einer atemberaubenden Kulisse über ganz Kappadokien und dem Erciyes Vulkanberg. Am Wegesrand blühen İris, Galdiolen, Hornmohn, Königskerze, Lotwurz, Gelbe Rosen und vieles mehr. Weiter geht es ins Tal der Eremiten mit seinen Pueblo ähnlichen Ansiedlungen versteckt in Tuffaushöhlungen von Zelve sowie zum Steinpilzenfeld von Pasabag und zum Dorf Cavusin. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kappadokien. Leichte bis mittelanspruchsvolle 4 Std Wanderung. Anstieg: 150 m - Abstieg: 100 m


7.Tag: Uchisar Taubental bis Göreme Dorf und Liebestalwanderung

Tallandschaft mit außergewöhnlichen Höhlenwohnungen und versteckten Feldern wo die Pappel, Trauerweiden, Tamariken und Obstbaume unseren Weg markieren. Ein Paradies auch für Ornitologen. Der Pirol, Wiedehopf, Schwarzstirnwürger, Adlerbussard, Turmfalke, Bienenfresser, Schmutzgeier u.v.a. lassen sich hier beobachten. Besuch der Gemeinde von Uchisar für ein unvergesslichen Blick über Kappadokien als Abschluss. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kappadokien. Leichte bis mittelanspruchvolle 3-4 Std Wanderung, Aufstieg: 50 m, Abstieg: 50 m


8.Tag: Abflugstransfer zum Flughafen und Rückflug via Istanbul nach Österreich

Rückflug frühmorgens mit Ankunft vormittags in Salzburg bzw. Wien.


Termine & Anreise

Termin

  • 27.05.-03.06.2017

Preis

Package Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Pauschalpreis pro Person  980,-  120,-

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Marokko | Trekkingreise zum Djebel Toubkal

Marrakesch

Marok...
p.P. schon € 1.100,-

Korfu I Wandern und Baden auf der grünen Insel

Korfu

star star star star
Korfu...
p.P. schon € 950,-

Kanaren

7 Nächte | inkl. Flug ab Salzburg
p.P ab
€ 990,-

Rundreise

Doppelzimmer inkl. aller angegebenen Leistungen
p.P ab
€ 2.899,-
close

Achtung!

Warning text.

close