Hotels in Italien


Idyllisch, mondän und romantisch wohnt es sich im Hotel in Italien

„Dolce far niente“ ist ein gern zitierter Begriff in Italien, denn es bedeutet „Das süße Nichtstun“. Doch wo gelingt dies besser als in einem Hotel? Wohl nirgends. Ob in zurückhaltendem Design, pompösen Chic oder ländlicher Romantik, die Hotels in Italien sind ähnlich vielfältig wie das Land selbst. Der Norden erfreut mit dem Aostatal, der Lombardei sowie der Region Trentino-Südtirol das Herz der Aktivurlauber. Doch auch im Zentrum zeichnen die Toskana und Umbrien ein Bild ländlich rustikaler Idylle, während Apulien und Kalabrien im Süden häufig dem Klischee Italiens entsprechen. Die Inseln Sardinien und Sizilien verheißen Badeurlaubern entspannte Tage. Rom, die Ewige Stadt, die Kanalstadt Venedig oder Florenz, bekannt als die Wiege der Kultur, fordern die Reisenden in puncto Sightseeing heraus.

Unsere Hotelempfehlungen für Italien

Wohnen in der Natur

Wer eine richtige Auszeit vom Alltag erleben möchte, kann seine Ferien etwa in der Toskana in zu Hotels umfunktionierten Landhäusern, Burgen und auf Weingütern verbringen. Malerische Orte wie Castellina in Chianti, aber auch prunkvolle Städte wie Siena mit ihrem zweimal im Sommer stattfindenden Pferderennen Palio werden Sie in ihren Bann ziehen. Ebenfalls im Grünen sowie umgeben von einer alpinen Bergwelt residieren Sie in ausgewählten Hotels in Südtirol. Hier verlocken die in alten Burgen untergebrachten Museen des Extrembergsteigers und Abenteurers Reinhold Messner und schließlich die Gletschermumie Ötzi in Bozen zu einem Besuch.

Beliebte Reiseziele in Italien

Am Puls des Dolce Vita in edlen Städten

La Dolce Vita hieß der Film, in dem Anita Ekberg vor den Augen Marcello Mastroiannis im Trevi Brunnen in Rom ein mitternächtliches Bad nimmt. Mit mondänen Hotels ist die Ewige Stadt gut bestückt, sodass Kolosseum, Forum Romanum oder Petersdom nach einem ausgewogenen Frühstück in angenehmer Atmosphäre besichtigt werden können. In Venedig bringt Sie ein Vaporetto über den Canal Grande zu Ihrem Hotel in Italien und in Florenz machen Sie einen Abstecher zur Gemäldegalerie Uffizien.

Hotels in Italien günstig buchen

Weitere Reiseziele in Italien

Sizilien

Natur erleben, Strandurlaub genießen oder fremde Städte erkunden – all dies ermöglicht ein Traumurlaub in einem Hotel auf Italiens größter Insel Sizilien. mehr…

Neapel

Italien, wie es ursprünglicher kaum sein könnte. Ein Hotel am Golf von Neapel bedeutet eine Reise auf den Spuren italienischer Kultur und Lebensart. mehr…

Apulien

Auf nach Süditalien! Sonne tanken an reizvollen Stränden, Natur genießen und historische Bauten besichtigen. Machen Sie Urlaub in einem Hotel in Apulien. mehr…

Ischia

Ein Urlaub auf Ischia mit einem Zimmer im Hotel ist wegen der Vielfalt an Pflanzen und Tieren beliebt. Auch Wellnessurlauber sind hier an der richtigen Adresse. mehr…

Venetien

Nahe den Dolomiten, an der Adria oder mitten in den historischen Zentren fasziniernder Städte liegt Ihr modernes, romantisches oder mondänes mehr…

Umbrien

Zwischen hohen Gebirgsketten und mittelalterlichen Stadtplätzen gelegen, sind die Hotels von Umbrien ideale Orte, um Natur und Kultur Italiens mehr…