Urlaub in Thailand


Thailand Urlaubsreise – unvergesslicher Urlaub im Königreich

Ein Thailand Pauschalurlaub entführt Sie in das Land zahlreicher buddhistischer Tempelanlagen und imposanter Königspaläste, die bleibende Eindrücke hinterlassen. Neben uralten Tempeln bietet Ihnen dieses asiatische Königreich auch traumhafte Strände, wo Sie wunderbar entspannen können.

Unsere Urlaubsempfehlungen für Ihre Reise nach Thailand

Imposante Bauwerke und Traumstrände bei einer Thailand-Urlaubsreise entdecken

Bangkok ist das erste Ziel Ihrer Thailand Pauschalreise. Hier erwarten Sie der Große Palast, der schwimmende Markt und zahlreiche prachtvolle Tempel. Eine der schönsten und bedeutendsten Tempelanlagen in ganz Thailand ist der Königspalast in Bangkok. Hier können Sie den Wat Phra Kaeo besichtigen, der den weltberühmten Smaragd-Buddha beherbergt. Diese Tempelanlage besteht aus über 100 Gebäuden und Gärten, eingefasst von Stadtmauern in strahlendem Weiß. Ihre Reise geht weiter in den hohen Norden, wo Sie den Weißen Tempel – Wat Rong Khun, besichtigen können. Der krönende Abschluss jeder Thailand Pauschalreise ist ein Badeaufenthalt. Sie haben eine Riesenauswahl an verschiedenen Badeorten wie Phuket oder Koh Samui.

Beliebte Reiseziele in Thailand

Bedeutende Sehenswürdigkeiten im Thailandurlaub

Als einer der wichtigsten Flüsse in Thailand gilt der Chao Phraya, den Einheimische auch als Lebensader bezeichnen. Sein Weg führt durch Bangkok und weiter durch die thailändische Zentralebene, wo er mit seinen abgehenden Kanälen und Nebenarmen zahlreiche Anbau-Plantagen und Reisfelder bewässert. An seinen Ufern befinden sich unzählige Tempel und der berühmte Sommerpalast Bang Pa-In. 75 Kilometer südwestlich von Bangkok finden Sie einen ganz besonderen Markt, den Mae Klong Railway Market, der für seine frischen Meeresfrüchte berühmt ist. Da der Markt mitten auf den Eisenbahngleisen liegt, müssen die Händler achtmal pro Tag ihre Waren mit flinken Griffen verschwinden lassen. Eine weitere seltene Attraktion in Thailand ist der schwimmende Markt von Damnoen Saduak, der etwa 100 Kilometer von Bangkok entfernt liegt. Auf dem Kanal tummeln sich Hunderte kleine Boote und bieten diverse Waren wie Fisch oder thailändische Süßigkeiten an.

Urlaubsreise nach Thailand günstig buchen

Wichtige Fragen für Ihren Thailand Urlaub

Was muss beim Thailand Urlaub unbedingt mit in den Koffer?

Da das Klima in Thailand fast in allen Regionen sehr heiß ist, sollte die Kleidung entsprechend angepasst werden. Passende Kleidungsstücke sind dabei unter anderem:

  • Sandalen (Flip-Flops)
  • T-Shirts
  • Kurze Hosen
  • Badekleidung
  • Bei Bedarf Wanderschuhe und Sportausrüstung

Wer gerne heilige Stätten und Tempel aufsuchen möchte, sollte sich zusätzlich noch bessere Kleidung mitnehmen. Dazu gehören ein Paar gute Schuhe sowie lange Beinkleider. Dies ist auch in Bars oder feineren Restaurants hilfreich, da nicht jedes Etablissement die typische Sommerkleidung akzeptiert. Darüber hinaus sollten natürlich auch Hygieneartikel sowie eine Reiseapotheke in den Koffer nach Thailand.

Was muss man für einen Urlaub in Thailand besonders beachten?

Die wohl wichtigste Besonderheit in Thailand betrifft das Königspaar. Majestätsbeleidigung ist in Thailand ein schweres Vergehen, welches sogar strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen kann. Darüber hinaus gibt es weitere Besonderheiten:

  • Wer vor einem Tempel Schuhe findet, sollte seine beim Betreten ebenfalls ausziehen. Dies ist in vielen Regionen Thailands üblich.
  • Touristen sollten niemals die Köpfe eines Tais berühren, weil die Einheimischen dort den Sitz der Seele sehen.
  • Gelassenheit ist in Thailand sehr wichtig, denn ein Temperamentsausbruch wird eher als ein Zeichen von Schwäche gedeutet.
  • Füße gelten in Thailand als unrein. Aus diesem Grund sollten die eigenen Füßen weder im Liegen noch im Sitzen auf einen anderen Menschen zeigen. Dies wird in Thailand durchaus als beleidigend angesehen.

Wie warm ist es zu welcher Jahreszeit? (Wann ist die beste Reisezeit?)

In Bezug auf die Temperaturen ändert sich das Klima in Thailand über das Jahr hinweg kaum. Die Temperaturen bewegen sich stets zwischen 20 und 35 ° Celsius. Doch gerade Touristenregionen wie Phuket sollten außerhalb der Regenzeit zwischen Mai und Oktober besucht werden, da die Regenfälle doch sehr stark ausfallen.

Welche Impfungen benötigt man vor einen Urlaub in Thailand?

Spezielle Impfungen stellen keine Bedingung für die Einreise nach Thailand dar. Lediglich Reisende aus einem Gelbfieber-Gebiet müssen eine entsprechende Impfung vorweisen. Ansonsten ist es sinnvoll, alle Standard-Impfungen vorzuweisen. Darüber hinaus sind in Thailand folgende Krankheiten gefährlich:

  • Dengue-Fieber (hauptsächlich in Städten während der Regenzeit)
  • Malaria
  • Chikungunya-Fieber (vor allem im Süden)

Braucht man ein Visum?

Als Österreicher mit gültigem Reisepass darf man sich bis zu 30 Tage ohne Visum im Land aufhalten. Der Reisepass muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate lang gültig sein. Wer länger in Thailand bleiben möchte, muss bei der zuständigen Behörde in Österreich ein Visum beantragen. Da Verstöße gegen diese Regelungen in Thailand sehr ernste Folgen haben können, sollten sich Touristen unbedingt daran halten.

Wie lange dauert ein Flug nach Thailand?

Die Flugzeit von Österreich nach Thailand hängt im Einzelfall natürlich vom genauen Abflug- und Ankunftsort ab. Grundsätzlich muss aber mit einer Flugdauer von ca. 16 bis 30 Stunden gerechnet werden. Dabei erfolgen normalerweise 1-2 Zwischenstopps.

Wo soll ich hin? Auf eine Insel oder auf das Festland?

Thailand hat für Touristen sehr viel zu bieten. Die Inseln Ko Samui und Phuket bieten nahezu optimale Voraussetzungen für einen tollen Badeurlaub. Wer hingegen mehr das urbane Flair genießen möchte, kommt hingegen auch in Pattaya oder Bangkok voll auf seine Kosten. Eine einzige Reise reicht normalerweise nicht aus, um die ganze Schönheit Thailands erfassen zu können.

Braucht man in Thailand einen Stromadapter?

In Thailand werden grundsätzlich alle Stecker-Typen (A, B und C) verwendet. Da jedoch TYP C mit unseren Geräten kompatibel ist, ist ein Stromadapter grundsätzlich sehr sinnvoll, um alle Geräte nutzen zu können. Die Netzspannung liegt bei 220 Volt und die Frequenz bei 50 Hz.

Angaben zur Landessprache, Zeitzone & Währung

Thailands Amtssprache ist das Thai, aber es werden ca. noch 73 weitere Sprachen gesprochen. Das Land liegt in der Zeitzone UTC+7 und ist zeitlich damit 5-6 Stunden (je nachdem ob in Österreich gerade Sommer- oder Winterzeit ist) voraus. Die Landeswährung heißt Bath, was einst die thailändische Gewichtsbezeichnung für Gold war.

Wechselkurs:          1 Euro = ca. 38 Bath (leicht schwankend)