Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Lotusblüte Jahreswechsel auf dem Mekong | Von Vietnam nach Kambodscha


Jayavaman | Termin: 18.12.2019

Dauer: 15 Nächte Bereiste Länder: Kambodscha, Vietnam

15 Nächte  ab € 6.235,-

Unverbindliche Anfrage senden
inkl. Flüge ab/bis Wien
Fischer auf dem Mekong
Fischer auf dem Mekong

Ihr Schiff

Ihr Schiff

  • RV JAYAVARMAN

  • Französisch-koloniale und südostasiatische Stil-Elemente schaffen eine behaglich- romantische Atmosphäre auf der MS Jayavarman. Das Boutique-Flusskreuzfahrtschiff verbindet Komfort und Technologie eines modernen Flussschiffes mit landestypischem Charme. Neben zwei Passagierdecks mit drei Kabinenkategorien stehen Ihnen ein Terrassendeck sowie ein Sonnendeck mit Liegestühlen und einem Jacuzzi zur Verfügung. Eine Lounge/Bar, eine Bibliothek sowie der Apsara-Schönheitssalon ermöglichen entspannte Stunden an B

Kabinen

  • Gesamt 27 Kabinen | Alle Kabinen Außenlage | klimatisiert

  • ------------------------------------

  • Kabinen Oberdeck

  • 11 Deluxe-Kabinen (23 m²) mit zwei Einzelbetten oder einem King-Size-Bett

  • 2 Signature-Kabinen (27 m²) mit einem King-Size-Bett

  • ------------------------------------

  • Kabinen Hauptdeck

  • 14 Superior-Kabinen (20 m²) mit zwei Einzelbetten oder einem King-Size-Bett

Reiseverlauf

Verlauf Hafen
01. Tag Anreise nach Saigon
Flug von Wien nach Saigon (Umsteigeverbindung)
02. Tag Willkommen in Saigon!
Ihre Reiseleitung begrüßt Sie und begleitet Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel. Die pulsierende Metropole Ho-Chi-Minh-Stadt - heute immer noch von den Einheimischen als Saigon bezeichnet - ist mit einer Einwohnerzahl von etwa 7 Millionen die größte Stadt Vietnams. Neben den modernen Hochhäusern, die die Skyline der Stadt prägen, befindet sich vielerorts französische Kolonial-Architektur. Abends genießen Sie eine Schiffsfahrt auf dem Saigon River, die Sie mit kulturellen Darbietungen und kulinarischen Spezialitäten auf Ihr tropisches Reiseziel einstimmt. (A) Übernachtungsort: Saigon
03. Tag Tunnel von Cu Chi und Saigon
Auf Wunsch unternehmen Sie heute einen Ausflug zu den Tunneln von Cu Chi. Das nordwestlich von Saigon gelegene Tunnelsystem entstand 1948 im Krieg gegen die Kolonialmacht Frankreich. Von hier aus operierten die Guerillakämpfer gegen die französischen Truppen. In den 1960er Jahren bauten vietnamesische Partisanen, die Vietcong, das Tunnelsystem auf etwa 250 km aus. Unter der Erde entstanden in mehreren Ebenen Wohnbereiche, Waffenschmieden, Lazarette, Kommandozentralen und Küchen, von denen heute nur wenige noch erhalten sind. Nach der Besichtigung kehren Sie nach Saigon zurück (Wunsch-Ausflug). Am Nachmittag beginnt Ihr Rundgang durch das historische Zentrum; es geht zu europäischen Kolonialgebäuden wie der Stadthalle und dem alten Opernhaus (Außenbesichtigung). Anschließend tauchen Sie in die moderne Geschichte im Wiedervereinigungspalast ein und besuchen den großen Ben Thanh-Markt. (F) Übernachtungsort: Saigon
04. Tag Saigon - My Tho
Nach kurzer Busfahrt (ca. 1,5 h) erreichen Sie My Tho und gehen an Bord Ihres Flussschiffes. Am Nachmittag nehmen Sie Kurs auf das Kolonialstädtchen Cai Be. (FA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
05. Tag Cai Be - Sa Dec - Tan Chau
Mit kleinen Sampan-Booten erreichen Sie das Ufer. Hier bezaubert die reizvolle Kleinstadt Cai Be mit ihrer französischen Kirche. Am Nachmittag reisen Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff weiter in Richtung Sa Dec. Auf der Insel Binh Thanh besuchen Sie ein traditionelles Dorf und eine Wasserhyazinthen-Farm. Anschließend gleiten Sie sanft durch Kanäle und Mangrovenwälder. Es folgt ein geruhsamer Abend an Bord. (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
06. Tag Tan Chau - Einreise nach Kambodscha
Vormittags haben Sie Gelegenheit, Tan Chau zu erkunden, einen charmanten Ort nahe der kambodschanischen Grenze mit schwimmendem Markt, alten Tempeln und einer Fischfarm. Am Nachmittag reisen Sie in Richtung Kambodscha. Während die Crew für Sie die Einreiseformalitäten erledigt, genießen Sie die Annehmlichkeiten an Bord. Anschließend geht es weiter nach Phnom Penh, wo Sie an der Uferpromenade einen ersten Spaziergang unternehmen können. (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
07. Tag Phnom Penh
Besichtigung der Stadt mit ihrem kolonialen Charme. Es erwarten Sie der Königspalast mit Silberpagode und das Nationalmuseum, das auch Kunstgegenstände aus Angkor präsentiert. Der Nachmittag ist der dunklen Vergangenheit Kambodschas gewidmet. Sie besuchen die Killing Fields und das berüchtigte Sicherheitsgefängnis S 21 der Roten Khmer. Zurück an Bord erleben Sie eine Apsara- Tanzvorführung. (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
08. Tag Tempelanlagen Wat Hanchey und Nokor
Auf einem kleinen Hügel liegt die Tempelanlage Wat Hanchey. Nach 303 Stufen genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick auf den Mekong. Ebenso eindrucksvoll präsentiert sich der Tempel Nokor, der auf den Ruinen eines anderen Tempels errichtet wurde. Nach der Besichtigung fährt Ihr Schiff weiter nach Kampong Cham. (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
09. Tag Landleben
Sie besuchen ein Seidenweber- Dorf auf der Insel Oknha Tey, wo Sie die Prozesse der Seidenproduktion beobachten. (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
10. Tag Kampong Chhnang
Ihr schwimmendes Hotel nimmt Kurs auf das Dorf Kampong Chhnang am Tonle Sap-Fluss, bekannt als Zentrum der Fischzucht und traditionellen Töpferkunst. Beobachten und genießen Sie das bunte Treiben am Ufer! (FMA) Übernachtungsort: RV Jayavarman
11. Tag Auf nach Siem Reap
Heute verabschieden Sie sich von Ihrem Schiff und der herzlichen Crew. Je nach Wasserstand fahren Sie per Schiff oder per Bus (ca. 5 h) nach Siem Reap. Die kleine Stadt Siem Reap ist in den nächsten Tagen Ihr Ausgangspunkt, um den weltberühmten Angkor-Park mit mehr als 100 Tempeln zu erkunden. (F) Übernachtungsort: Siem Reap
12. Tag Siem Reap
Am Vormittag steht der Besuch der berühmten und prächtigen Tempelanlage Angkor Wat auf dem Programm. Im frühen 12. Jh. gebaut, verkörpert Angkor Wat die Gipfel des Mount Meru, die Heimat der Götter. Innerhalb des Tempels finden Sie wunderschön gestaltete Wände und Schnitzereien mit Motiven aus der hinduistischen Mythologie. Fast 2.000 gemeißelte Apsaras (Tänzerinnen) zieren den Tempel, keine gleicht der anderen. Angkor Thom, die letzte Hauptstadt des großen Khmer-Imperiums, betreten Sie durch das eindrucksvolle Südtor, ein Steintor mit vier gigantischen Gesichtern und Elefanten. Auf jeder Seite befinden sich 54 Götter oder Dämonen, die die heilige Naga-Schlange halten. Sie besuchen den Bayon-Tempel, spazieren vorüber an der Terrasse der Elefanten und des Leprakönigs. (F) Übernachtungsort: Siem Reap
13. Tag Wunsch-Ausflug
Auf Wunsch unternehmen Sie heute einen Ausflug nach Kbal Spean, dem Fluss der 1.000 Lingas. Nach einer Dschungel-Wanderung geht es weiter zum Tempel Banteay Srei, auch Zitadelle der Frauen genannt, mit den schönsten Reliefs von ganz Angkor. (F) Übernachtungsort: Siem Reap
14. Tag Tempelruinen von Beng Mealea
Ausflug zu den Tempelruinen von Beng Mealea. Die vom Dschungel überwachsene Anlage liegt ca. 60 km außerhalb von Angkor und verbreitet eine mystische Atmosphäre. Am Abend besuchen Sie den Zirkus Phare Ponleu Selpak. Dessen Show ist Teil einer Initiative, die sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Schulbesuch ermöglicht. In Ihrem Hotel erwarten Sie anschließend ein Silvester- Buffet und ein stimmungsvolles Begleitprogramm. (FA) Übernachtungsort: Siem Reap
15. Tag Abschied
Nach dem Frühstück im Hotel erfolgt gegen Mittag Ihr Transfer zum Flughafen, von wo Sie in Richtung Heimat fliegen. (F)
16. Tag Ankunft in Wien

(F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge ab/bis Wien in der Economy Class nach Saigon und zurück von Siem Reap (Usteigeverbindung)

  • 8 Tage Flusskreuzfahrt an Bord der Jayavarman

  • 6 Übernachtungen in ausgewählter Hotelkategorie

  • Early Check-in in Saigon

  • Lokale Deutsch sprechende Reiseleiter für max. 26 Gäste

  • Erfahrener Kreuzfahrt Direktor an Bord Ihres Schiffes

  • Alle Besichtigungen, Ausflüge und Transfers inkl. Eintrittsgelder laut Reiseverlauf

  • Abendliche Schiffsfahrt auf dem Saigon-River inkl. Abendessen

  • Silvester-Gala im Hotel

  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf

  • Umfassendes Informationsmaterial zur Reise

Termine & Anreise

Termin

  • 18.12.2019 - 02.01.2020

Gut zu wissen

Ruefa Tipp

  • Werden Sie Teil der Silvester- und Neujahrsfeierlichkeiten im kambodschanischen Siem Reap, dem Tor zu den berühmten Tempelanlagen von Angkor

  • Reisen auf dem exklusiv für Sie gecharterten stilvollen Flusskreuzfahrtschiff RV Jayavarman in Kabinen mit privaten Balkons

  • Hanoi - Hauptstadt Vietnams mit ihrer lebhaften Altstadt und der UNESCO-geschützten Zitadelle

  • Durchgehende qualifizierte Lernidee- Reiseleitung

  • Koloniales Flair und Moderne in Saigon, Vietnams aufstrebender Metropole

  • Phnom Penh, Kambodschas pulsierende Hauptstadt, mit Königspalast und Silberpagode

  • Authentische Alltagserlebnisse und Begegnungen entlang des Mekong-Flusses, der Mutter aller Wasser

  • Ausführliche 2-tägige Besichtigungen rund um das atemberaubende Angkor, den größten Tempelkomplex der Welt

  • Einzigartige Aufführung mit jungen Artisten aus Siem Reap beim Besuch im Zirkus Phare Ponleu Selpak

Nicht inkludiert

  • Visum-Gebühr Kambodscha (60,- €)

  • Trinkgelder und Wunsch-Ausflüge

  • Reisepapiere und Impfungen: Reisepass und Visum für Kambodscha (€ 60,-) erforderlich. Keine Impfungen vorgeschrieben.

Teilnehmerzahl

  • Mindestteilnehmerzahl: 30 Gäste | Maximalteilnehmerzahl: 52 Gäste | Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Veranstalter

Preis

Pauschalpreise in Euro pro Person | Basis DZ/Zweibettkabine

Art der Unterbringung Superior Deluxe Signature
Komfort-Hotels: Liberty Central und Borei Angkor | Basis DZ p.P. ab €  6.325,-  6.745,-  7.575,-
De-luxe-Hotels: Renaissance Riverside und Victoria Angkor | Basis DZ p.P. ab €  6.575,-  7.085,-  7.915,-
Aufpreis Einzelbelegung (Schiff)  1.210,-  1.450,-  

Aufpreis Einzelbelegung 6 Hotelübernachtungen Liberty Central u. Borei Angkor: € 520 p.P. | Aufpreis Einzelbelegung 6 Hotelübernachtungen Renaissance Riverside und Victoria Angkor: € 780 p.P. | Aufpreis Interkontinental -Flüge Business Class: ab € 2.270 p.P. | Wunsch-Ausflug Cu Chi (3. Tag): € 35 p.P. | Wunsch-Ausflug Kbal Spean und Banteay Srei (13. Tag): € 70 p.P.

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Mauritius | LUX Belle Mare

Belle Mare

star star star star star
Mauri...
p.P. schon ab € 1.640,-

Mauritius | Heritage Awali Mauritius

Bel Ombre

star star star star star
Mauri...
p.P. schon ab € 1.960,-

Portoroz

4 Tage | Halbpension
p.P ab
€ 275,-

Spielberg

Tagesfahrt Spielberg inkl. Ticket
p.P ab
€ 170,-
close

Achtung!

Warning text.

close