Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Private Safari | Serengeti darf nicht sterben


Termine bis: 14.03.2019

Dauer: 12 Nächte

Verpflegung: Leistungspaket

12 Nächte  ab € 4.680,-

Unverbindliche Anfrage senden
Serengeti
Serengeti

Willkommen in Tanzania! Kein anderes Land in Afrika weckt in uns so sehr die Sehnsucht nach Abenteuer und Wildnis gepaart mit "Hakuna Matata" - afrikanischer Gelassenheit = es gibt keine Probleme…Auf unserer Reise mit Rolf Büttner erwarten Sie nette, komfortable Camps/Lodges und sicherlich ein unvergessliches Safarierlebnis inmitten malerischer Landschaften.

Inkludierte Leistungen

  • Flug mit Ethiopian via Addis Abeba inkl. Flughafengebühren und 20 kg. Freigepäck

  • Hotel und Lodges lt. Programm oder Alternativen in derselben Kategorie

  • Verpflegung lt. Programm: 1. Unterkunft und Verpflegung inklusive Steuern und Service. (Vollpension während der Safari, Trinkwasser im Safari Jeep)

  • Alle Transfers

  • Transport in 4x4 Safari Jeeps (garantierter Fensterplatz) mit höhenverstellbarem Dach

  • Wildbeobachtungsaktivitäten und Pirschfahrten alle Nationalparkgebühren.

  • lokale englischsprachige Naturguides und Fahrer, deutschsprachige Reisebegleitung

  • Besuche bei Datoga und Hadzabe-Stämmen

  • Meet and Greet Servive in Arusha

  • Flying Doctor Versicherungsschutz (Unfall/Notfall-Erstversorgung bis Arusha)

Reiseverlauf

Serengeti darf nicht sterben

Private Safari im 7-Sitzer 4x4 Landcruiser Geländefahrzeug mit Englisch sprechendem Fahrer/Guide

14.MÄRZ Anreise

Flug mit Ethiopian via Addis Abeba Abflug abends


15MAR Tag 1: Am Abend Ankunft in Tanzania

Nach Ankunft Kilimanjaro International Airport erledigen sie ihre einreiseformalitäten (EU - bürger erhalten ihr Visum vor Ort zu USD 50,-) anschließend werden Sie von Ihrem Fahrer persönlich empfangen. Er bringt Sie in die African View Lodge.


16MAR Tag 2: Arusha National Park - ein kleines Naturparadies (F/M)

Ihre Tour beginnt mit einem Tagesausflug in den Arusha National Park, der sich auf den Ausläufern des Mount Meru ausgestreckt und neben einer landschaftlichen Vielfalt auch einer Fülle von Tieren als Heimat dient. Sie entdecken die ersten Zebras und Giraffen - ein gelungener Start in Ihre Safari. Mittags unterbrechen Sie die Tour bei einem Picknick bevor Sie am Nachmittag die weiteren Gebiete des Nationalparks erkunden. Nach der ausgedehnten Pirschfahrt erfolgt die Rückfahrt in die African View Lodge.


17MAR Tag 3: Lake Manyara - ein Juwel Afrikas (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie mit einem Stop am Mto Wa Mbu Village Market zum Lake Manyara. Umgeben von einem schmalen grünen Waldgürtel und überragt von der majestätischen Steilwand des Rift Valley, ist es nur verständlich, dass dieser anmutige Ort für Ernest Hemingway das Schönste darstellte, was er je in Afrika gesehen hatte. Da der Park ganzjährig Wasser und eine abwechslungsreiche Vegetation von Gras bewachsener Savanne über Sumpfgebiete bis zu Grundwasserwäldern bietet, ist er eine gute Lebensgrundlage einer artenreichen Tierwelt und ideal für eine abwechslungsreiche Tierbeobachtung aus nächster Nähe. Dies Habitat ist Lebensraum für Löwen, Flusspferde, Zebras, Nashörner sowie Flamingos. Übernachtung in der Manyara Migunga Tented Lodge (F,M,A)


18MAR Tag 4: Ndutu & South Serengeti (F/M/A)

Nach dem Frühstück geht es heute weiter am Ngorongoro Krater vorbei in das Ndutu Gebiet, welches für das Kalben der Gnus zu Beginn des Jahres bekannt ist. Es folgt die "Große Tierwanderung" der Gnus mit etlichen Zebras und weiteren Verfolgern Tansanias. Immer auf der Suche nach Futter und Wasser marschieren hunderttausende Tiere im ewigen Kreis zwischen Serengeti und Masai Mara, wobei gefährliche Flüsse mit hungrigen Bewohnern zu überwinden sind. Mittags unterbrechen Sie bei einem Picknick bevor Sie nachmittags zu einer weiteren Tierbeobachtung starten. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im Ndutu Kati Kati Mobile Tented Camp.


19MAR Tag 5: South Serengeti (F/M/A)

Viele Schriftsteller, Filmemacher, Fotografen und Wissenschaftler haben sich für die Serengeti begeistert, denn ihr Ökosystem ist eines der ältesten der Erde, da sich Klima, Flora und Fauna seit Millionen Jahren kaum geändert haben. Starten Sie heute zu einer ganztägigen Tierbeobachtung umgeben von wandernden Gnus, Zebras und Antilopen zusammen mit ihren begleitenden Fleischfressern wie Löwe, Geparden, Hyänen und Schakalen. (F,M,A)


20MAR Tag 6: Serengeti Central (F/M/A)

Heute fahren Sie über die Serengeti-Ebene zum zentralen Bereich des Parks. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit für Tierbeobachtung. Anschließende Fahrt in das Moru Kopjes Gebiet, Heimat der letzten Population von Spitzmaulnashörnern im Park. Nach dem Mittagessen und der Tierbeobachtung am Nachmittag, Fahrt in das Serengeti Kati Kati Mobile Tented Camp in der Sie die nächsten drei Nächte verbringen werden.


21/22MAR Tag 7 + 8: Serengeti Central (F/M/A)

Ganztägige Tierbeobachtung in Moru Kopjes, Seronera oder Western Korridor - je nach Bewegung und Verlagerung der Tiere.


23MAR Tag 9: Ngorongoro Krater & Karatu (F/M/A)

Nach dem Frühstück fahren Sie ins Ngorongoro-Schutzgebiet. Es geht 600 Meter in den Ngorongoro Krater hinab und Sie erleben heute eine wunderschöne Pirschfahrt mit Picknick am Boden des Kraters. Dies ist die weltgrößte intakte vulkanische Caldera und ein einzigartiges Naturreservat. Hier können Sie mit etwas Glück die seltenen schwarzen Nashörner beobachten, ebenso wie Löwen, Elefanten, Zebras, Flusspferde und Flamingos. Übernachtung in der Bougainvillea Lodge


24MAR Tag 10: Lake Eyasi (F/M/A)

Am Morgen Fahrt zum Lake Eyasi. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Datoga-Stamm, der zusammen mit den Hadzabe in diesem Gebiet lebt. Die Datoga sind nilotischen Ursprungs und züchten Vieh, bauen Getreide an und haben eine strukturiertere Lebensweise als die Hadzabe. Die Datoga sind auch geschickte Schmiede und werden den Besuchern wahrscheinlich eine Vorführung geben, die jedes Schrottmetall in kürzester Zeit zu einem schönen Schmuckstück macht. Zusammen bilden diese Stämme die letzten verbleibenden Buschmänner in Ostafrika. Sie übernachten in der Lake Eyasi Lodge.


25MAR Tag 11: Lake Eyasi & Tarangire Nationalpark (F/M/A)

Am Morgen besuchen Sie den Hadzabe-Stamm, eine kleine und primitive Gruppe von Jäger und Sammlern und ist eine der letzten ihrer Art in Ostafrika. Sie sind von kleiner Statur und sprechen mit einem altertümlichen Klick-Dialekt, der den Kalahari-Buschmännern ähnlich ist. Sie überleben durch ihre Fähigkeit, sich in ihre Umgebung hineinzuversetzen. Mit Pfeil und Bogen jagen die Hadzabe kleine Antilopen, Paviane oder andere Tiere ähnlicher Größe, die auf Holzspießen über offenem Feuer gegrillt werden. Sie sind dem modernen Leben völlig gleichgültig und ihre "Heimat" besteht aus einer kleinen Gruppe von einfachen Hütten aus Gras und Stöcken. Schließen Sie sich den Hadzabe-Stammesangehörigen zu einer Jagdexpedition im Wald an. Zurück im Dorf, bekommen Sie einen faszinierenden Einblick in ihre Lebensweise bei einer Demonstration von Pfeil und Bogen, einem Besuch der Hütten und mit etwas Musik und Tanz. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Tarangire Nationalpark, zur Tarangire Burunge Tented Lodge verbringen.


26MAR Tag 12: Tarangire National Park (F/M/A)

Wenn Sie diesen Nationalpark betreten, werden Ihnen als erstes die vielen Baobabs auffallen. Diese majestätischen Bäume stehen überall in der Landschaft und lassen die unter ihnen weidenden Tiere ganz klein erscheinen. Unübersehbar sind auch die großen Elefantenherden aber auch Giraffen, Impalas, Elenantilopen, Kudus, Wasserböcke, Gazellen und manchmal Nashörner oder Leoparden können angetroffen werden. Burunge Tented Lodge.


27MAR Tag 13: Rückflug (F)

Heute endet die Reise mit dem Frühstück und der anschließenden Rückfahrt nach Arusha sowie dem Transfer zum Kilimanjaro International Airport. Wir wünschen Ihnen eine gute und sichere Heimreise natürlich voller unvergesslicher Eindrücke und Erinnerungen. Ankunft Europa (28.MAR)


Programmänderungen vorbehalten! F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Gut zu wissen

Ruefa Tipp

  • Nutzen Sie die Gelegenheit einer Badeverlängerung auf Zanzibar! 27.-30.März, 3 Nächte im Hotel Diamonds Gemma Dell Est, Unterbringung im Deluxe Room, Basis All inclusive, inklusive Inlandsflug und aller Transfers € 770,- pP

Nicht inkludiert

  • Visagebühren (USD 50,- zur Zeit)

  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten

  • Getränke, Trinkgelder, Wäsche und andere persönliche Ausgaben.

Reisedokumente/Visum

  • Reisepass muss noch mindestens bis Okt 2019 gültig sein!

Impfung/Gesundheitsvorsorge

  • Impfempfehlungen: Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Tansania empfohlen: - Impfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts - Hepatitis A - Hepatitis B, Malaria-Prophylaxe.

Teilnehmerzahl

  • 15 bis max. 26 Personen

Reiseinformation

  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität

Veranstalter

Termine & Anreise

Termin

  • 14.03.2019 - 28.03.2019

Preis

Preis p.P. ab Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Privat Safari "Serengeti darf nicht sterben"  4.680,-  510,-
indiv. Verlängerungsmöglichkeit Zanzibar 3N/AI inkl. Inlandsflügen und Transfers  770,-  
Flugaufpreis für Business Class auf Anfrage!    

Stornobedingungen

  • Bei dieser Pauschalreise gelten folgende Stornobedingungen: Ab Buchung bis 40 Tage vor Abreise 25% bis 30 Tage vor Abreise 50% bis 14 Tage vor Abreise 75% ab 13 Tage vor Abreise 100% des Reisepreises. Wir empfehlen den Abschluss einer Komplettschutz Versicherung (inkl. Stornoschutz).

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Malediven | Preishammer!

Dhaalu Atoll

star star star star
Maled...
p.P. schon ab € 2.400,-

Stockholm | Feiertagstermin

Stockholm

Stock...
p.P. schon ab € 589,-

Rundreise

5 Nächte geführte Rundreise St. Gilles bis St. Denis
p.P ab
€ 1.025,-

Süd Nilandhe Atoll

7 Nächte Deluxe Beach Villa All inclusive | inkl. Fluganreise
p.P ab
€ 3.130,-
close

Achtung!

Warning text.

close