Busreise | 5 Tage | inkl. Halbpension Mittelklassehotel***
Termine bis: 27.09.2020


Verpflegung: Halbpension

Rhein & Mosel | Romantisches Deutschland

Dauer: 4 Nächte ab € 599
Koblenz Loreley Porta Nigra - Trier Trier Dom zu Speyer Universitätsbibliothek Heidelberg Bernkastel Küs
Goldene Reise!

Erleben Sie die weltweit größte Burgendichte und die einzigartige Rheinromantik; entdecken Sie die Meisterwerke der Region. Eine Schifffahrt auf dem Rhein beantwortet jedem Besucher die Frage des alten Volksliedes. Eingebettet in vielfältige Landschaftsbilder, hat die Mosel ihren reizvollsten Teil zwischen Trier und Koblenz: üppige Weinberge sowie altertümliche Städtchen und Weinorte bieten abwechslungsreiche Einblicke.

Fahrt im klimatisierten Komfortbus inkl. Straßensteuern & Mauten
4 Übernachtungen in Mittelklassehotels (3* Kat.) - 3 Nächte Hotel Lamm in Assmanshausen, 1 Nacht Hotel Arcadia in Schwetzingen
Verpflegung lt. Programm: 4x Frühstück in den Hotels (2. - 5. Tag) und 3x Abendessen im Hotel in Assmanshausen
Rheinschifffahrt Rüdesheim - Boppard
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf (ohne Eintritte)
Qualifizierte Reiseleitung: Arne Hagberg (27.9.)

1. Tag: Anreise nach Assmanshausen (A) Frühmorgens Abfahrt von Wien; die Fahrt führt vorbei an Passau, Regensburg und Nürnberg nach Assmanshausen am Rhein.

2. Tag: Rüdesheim - Rheinschiff fahrt - Boppard - Koblenz (F/A) Kurze Fahrt nach Rüdesheim am Rhein. Auf der Sonnenseite des Rheins liegt Rüdesheim am romantischen Flusslauf und beweist auf den ersten Blick, wieso die Stadt zu den bekanntesten Orten am Rhein gehört. Rundgang durch die Altstadt mit der berühmten Drosselgasse, die fröhlichste Gasse der Welt! Danach geht es mit dem Rheinschiff auf der schönsten Strecke des Rheins - vorbei an Loreley, Burgen und Weingärten in ca. 2,5-stündiger Fahrt nach Boppard, Aufenthalt in der lebendigen Stadt am Mittelrhein. Kurze Weiterfahrt nach Koblenz. Das Deutsche Eck mit seinem Kaiser, das Kurfürstliche Schloss, kilometerlange Uferpromenaden, Schloss Stolzenfels, der Inbegriff der Rheinromantik und die über allem thronende Festung Ehrenbreitstein. Entdecken Sie die Stadt am Zusammenfluss von Rhein und Mosel! Rückfahrt nach Assmanshausen.

3. Tag: Trier und Moseltal (F/A) Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Trier. Die Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter dem Namen Augusta Treverorum (ab der zweiten Hälfte des 3. Jahrhunderts Treveris) gegründet und beansprucht den Titel der ältesten Stadt Deutschlands für sich. Die Römischen Baudenkmäler in Trier, bestehend aus Amphitheater, Barbarathermen, Kaiserthermen, Konstantinbasilika, Porta Nigra, Römerbrücke, Dom sowie die Liebfrauenkirche und der Igeler Säule vor den Toren der Stadt, zählen seit 1986 zum UNESCO Weltkulturerbe. Nachmittags durch die Weinberge des Moseltals nach Bernkastel-Kues, Spaziergang und Aufenthalt im bekanntesten Weinbauort an der Mosel mit Fachwerkhäusern sowie zahlreichen Lokalen und Weingeschäften. Rückfahrt nach Assmanshausen.

4. Tag: Speyer - Heidelberg - Schwetzingen (F) Abreise von Koblenz und Fahrt nach Speyer, Besichtigung des Kaiserdoms von Speyer. Groß und mächtig ragt seit 1000 Jahren unweit des Rhein ufers das Wahrzeichen der Stadt auf. Der Kaiserdom gilt als größte erhaltene romanische Kirche Europas. Weiterfahrt in die ehemalige kurpfälzische Residenzstadt Heidelberg, sie ist bekannt für ihre malerische Altstadt mit der Schlossruine sowie für ihre renommierte Universität, die älteste Hochschule auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands. Bummel durch die Altstadt und Möglichkeit zur Besichtigung des prächtigen Schlosses, eine der berühmtesten Ruinen Deutschlands und das Wahrzeichen der Stadt. Es bleibt genügend Zeit für ein individuelles Abendessen in Heidelberg. Gegen Abend Weiterfahrt zur Nächtigung in Schwetzingen.

5. Tag: Schwetzingen - Heimreise (F) Nach dem Frühstück Beginn der Rückreise über Nürnberg - Regensburg - Passau - nach Wien.

Programmänderungen vorbehalten! F=Frühstück A=Abendessen

Teilnehmerzahl
  • 25 bis max. 40 Personen
Reiseinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termin
  • 27.09.20 - 01.10.20
Abfahrtsorte
  • 04.00 Uhr Hartberg | Hartberghalle
  • 05.00 Uhr Wöllersdorf | Park & Ride (nach der Autobahnbrücke Richtung Wöllersdorf)
  • 05.20 Uhr Guntramsdorf | Raststation Oldtimer
  • 06:00 Uhr | Wien 10 - Hauptbahnhof (Haupteingang straßenseitig)
  • 06:15 Uhr | Wien 15 - Westbahnhof / Ausgang Felberstraße
  • 07:15 Uhr | St. Pölten - Rosenberger Völlerndorf
  • 08:00 Uhr | Amstetten - Abfahrt West (Parkplatz)
  • 08:15 Uhr | St. Valentin - Raststation Landzeit
  • 09:00 Uhr | Linz - Hauptbahnhof (vor dem Postamt)
Termin Doppelzimmer p.P EZZ
Goldene Reise laut Programm 599 80
Stornobedingungen
  • Achtung für diese Reise gelten abweichende Stornobedingungen: Ab Buchung bis 30 Tage vor Abreise 10 %, ab 29 - 20 Tage vor Abreise 25 %, ab 19 - 10 Tage vor Abreise 50 %, ab 9 - 4 Tage vor Abreise 85 %, ab 3 Tage vor Abreise 100 %

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert