8 Tage / NF inkl. Flug ab/bis Wien Mittelklassehotel***
Termine von 18.07.2021 bis 15.08.2021


Verpflegung: Halbpension

England | Auf den Spuren von Harry Potter

Dauer: 7 Nächte ab € 1.798
Bahnhofschild am Bahnhof King`s Cross Schloss Hogwarts Hardwick Hall Glouchester Durham London
Goldene Reise

Diese Reise bringt Sie an die Schauplätze der Geschichten des bekanntesten Zauberlehrlings des 21. Jahrhunderts - ausgehend von London über Oxford bis Edinburgh und die schottischen Highlands . Ein absoluter Höhepunkt ist der Besuch in den Warner Bros Studios, hier bekommen Sie einen Einblick in das Making of Harry Potter. Tauchen Sie in die fantastische Welt von Zauberern, Drachen, Zentauren, Thestralen und Hippogreifs ein, bewundern Sie die Zaubererbank Gringotts und begeben Sie sich am Gleis 9 ¾ auf die Reise nach Hogwarts. Auf dieser maßgeschneiderten Themenreise entdecken Sie viele Schauplätze die Sie aus den Filmen kennen. Außerdem darf natürlich eine Fahrt im "Hogwart Express" auch nicht fehlen!

Linienflüge mit Austrian bzw. British Airways Wien - London Heathrow / Glasgow - Wien
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
1 Gepäckstück bis max. 23 kg
7 Übernachtungen in Mittelklassehotels (Kat 3*-4*)
7 x Frühstück
7 x Abendessen
Komfortabler Reisebus
Besichtigungen laut Programm
Eintritte: Warner Bros. Studios, Bodleian Libraries, Christ Church College, Hardwick Hall (Garten), Durham Cathedral, Alnwick Castle
Zugfahrt Pickering - Goathland
Zugfahrt Hogwarts Express Fort William - Mallaig
Qualifizierte örtliche Harry Potter Reiseleitung

1. Tag: London (A) Morgens Anreise nach London, gleich zu Beginn entdecken Sie die Highlights der englischen Metropole sowie die bekanntesten Schauplätze der Filme von Harry Potter, dem wohl bekanntesten Zauberlehrling des 21. Jahrhunderts: unter anderem Tower of London, Tower Bridge, Lambeth Bridge (hier muss sich der Fahrende Ritter zwischen 2 Doppeldeckerbusse quetschen), Houses of Parliament, Big Ben, Whitehall, Trafalgar Square, Charing Cross Road (Eingang zur Zaubererwelt), Leicester Square, Piccadilly Circus (hier hetzen Harry, Ron und Hermine in einer der bekanntesten Szenen aus Heiligtümer des Todes durchs Westend), Shaftesbury Avenue, St Pauls Kathedrale. Sie spazieren über die Fußgängerbrücke Millennium Bridge, die die Londoner City mit dem Stadtteil Southwark verbindet. Sie bietet zudem eine fabelhafte Aussicht auf die Tower Bridge und die St. Paul’s Cathedral. Im sechsten Teil der Filmreihe ist die Millennium Bridge eine der wichtigsten Harry Potter London-Kulissen. Bummeln Sie durch Leadenhall Market, ein großartiges viktorianisches Baukunstwerk, dessen überdachter Marktplatz über ein kunstvoll bemaltes Dach verfügt und mit seiner einer besonderen Architektur beeindruckt. Einige Szenen aus der unglaublichen Winkelgasse wurden hier aufgenommen. In der Bull’s Head Passage befindet sich ein blauer Laden, der im Film den Eingang des Pubs "Zum Tropfenden Kessel" darstellt. Australia House (Zaubererbank Gringotts), anschließend Fahrt in Ihr Hotel zum Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Warner Bros Studios - Oxford (F/A) Morgens Fahrt nach Watford zum Besuch der Warner Bros. Studios* - The Making of Harry Potter, eine faszinierende Möglichkeit, den Zauber der Harry Potter-Filme hautnah zu erleben. Der Rundgang gewährt Einblicke hinter die Kulissen und zeigt eine große Vielfalt an wunderschönen Filmsets, Kostümen und Requisiten. Seit 2019 beeindruckt die Zaubererbank Gringotts. Außerdem werden einige gut gehütete Geheimnisse gelüftet, zum Beispiel über die Spezialeffekte und die Animationstechnik, dank der die Filme auf der ganzen Welt zu einem durchschlagenden Erfolg wurden. Stärken Sie sich stilecht bei einem Glas Butterbier. Danach fahren Sie weiter in die Universitätsstadt Oxford, die gleich zwei Schauplätze zu Drehorten bietet. Zuerst besuchen Sie die prächtige Universitätsbibliothek Bodleian Libraries*, Filmvorlage für die Schulbibliothek und das wunderbare Gewölbe der Divinity School das zu Madame Pomfreys Krankenzimmer umfunktioniert wurde, in dem die Schüler nach diversen Flüchen oder Besenstürzen geheilt werden. Der nächste Programmpunkt ist das Christ Church College*. Harry und die anderen Zauberschüler des ersten Jahres steigen hier die Steintreppe aus dem 16. Jahrhundert zum Rittersaal hinauf. Die Dining Hall wurde für den Film kurzerhand in die "Große Halle" verzaubert. Fahrt nach Swindon Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

3. Tag: Lacock - Gloucester (F/A) Sie verlassen Swindon nach dem Frühstück und fahren nach Lacock. In der Lacock Abbey* wurden Szenen für drei der acht "Harry Potter"-Filme gedreht und temporär verschiedene Hogwarts-Klassenzimmer eingerichtet. Die Wärmestube der Klosterabtei Lacock Abbey enthält einen riesigen Kessel - und spielte das Klassenzimmer für Professor Quirrells Unterrichtsstunde im Fach "Verteidigung gegen die dunklen Künste”. In der Sakristei fand hingegen Professor Snapes Unterricht in der Zaubertrank-Braukunst statt. Im Kapitelsaal der alten Abtei sieht Harry zum Beispiel zum ersten Mal seine Eltern im Spiegel Nerhegeb. Das Dorf Lacock, mit Häusern aus dem 13. Bis 18. Jahrhundert, wird - genau wie die benachbarte Abbey auch - seit 1944 vom National Trust verwaltet. Sie fahren dann weiter nach Gloucester, das während der Römerzeit gegründet wurde und aufgrund seiner Lage zu einem wichtigen Handelszentrum zwischen Wales und England wurde. In der beeindruckenden Kathedrale von Gloucester*, die zwischen 1089 und 1499 erbaut wurde, wurden zahlreiche Szenen aus den Harry Potter Filmen gedreht. Zum Beispiel wurde der Korridor, der zur Fetten Dame oder zum Gryffindor Gemeinschaftsraum führt, dort gefilmt. Anschließend fahren Sie weiter nach Derby.

4. Tag: Hardwick - York - Goathland ("Hogsmeade") (F/A) Am Morgen fahren Sie nach Hardwick, Hardwick Hall* bildet die Kulisse für die Villa der Malfoys, dem Unterschlupf der Todesser. Weiter nach York und Pickering, mit anschließender Zugfahrt durch die North Yorkshire Moors nach Goathland, dessen bezaubernder Bahnhof in den Filmen zu "Hogsmeade" verwandelt wurde. Anschließend Weiterfahrt nach Middlesbrough.

5. Tag: Durham "Hogwarts" - Alnwick (F/A) Fahrt nach Durham. Sie besuchen die Kathedrale*, die als eines der schönsten Gotteshäuser der Welt gilt. Die Kathedrale thront als Ensemble mit Altstadt und Burg auf einem Felsen über dem Fluss Wear. 1986 wurde die Kathedrale als das "größte und perfekteste Monument normannischer Architektur in England” in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Harry Potter-Freunde kennen die Kathedrale als Drehort für die Zauberschule Hogwarts in verschiedenen Harry Potter Filmen, wie der Stein der Weisen, die Kammer des Schreckens und der Gefangene von Askaban. Vor allem der wunderschöne Kreuzgang ist unverkennbar. Weiter geht es nach Alnwick, wo Sie Alnwick Castle* besuchen werden. Hier wurden bekannte Filmszenen aus Harry Potters "Stein des Weisen" und "Die Kammer des Schreckens" gedreht. Madame Hoochs Unterricht im Besenflug fand im äußeren Burghof des mächtigen mittelalterlichen Alnwick Castles statt. Wer möchte kann sich selbst im Besenflug erproben oder sich mutig dem Drachen stellen. Weiter geht die Reise nach Edinburgh, zahlreiche Burgen und Schlösser säumen den Weg, Abendessen und Übernachtung in Edinburgh.

6. Tag: Edinburgh (F/A) Nach Ihrem ersten schottischen Frühstück besuchen Sie Edinburgh, seit dem 15. Jahrhundert die Hauptstadt von Schottland. J.K. Rowling zog in den 1990er Jahren nach Edinburgh und begann dort Harry Potter zu schreiben. Ihr Stadtrundgang führt Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z. B. Edinburgh Castle, Holyrood Palace, die Royal Mile und die Princes Street, aber auch zu einigen Orten in der schottischen Hauptstadt, die jeder Harry-Potter-Fan sehen muss, wie das Elephant House, ein gemütliches Café mit Blick auf die Burg, wo J.K. Rowling öfters saß, und wo sie "Die Kammer des Schreckens" und "Der Gefangene von Askaban" geschrieben hat; das Café The Spoon (damals bekannt als Nicholson’s Café), wo sie "Der Stein der Weisen" geschrieben hat; Greyfriar’s Kirkyard, ein Franziskanerfriedhof in der Altstadt von Edinburgh, der Inspiration für Tom Riddles Friedhof in "Der Feuerkelch" war; George Heriot’s School, Rawlings Inspiration für Hogwarts; und Victoria Street, die enge, kurvige Straße mit steinigen Hochhäusern und Spitzdächern, die sofort an die Winkelgasse erinnert. Nachmittags verlassen Sie Edinburgh und fahren Richtung Glencoe, entlang dem 39 km langen Loch Lomond, der als der schönste in ganz Schottland gilt, weiter in die schottischen Highlands.

7. Tag: Fahrt mit dem "Hogwart Express" (F/A) Die Hauptattraktion des heutigen Tages ist die Fahrt mit dem Jacobite Steam Train, noch besser bekannt als "Hogwart Express". Diese Strecke ist von atemberaubender Schönheit und gilt als eine der attraktivsten Panoramastrecken Europas. Sie passieren das berühmte Glenfinnan-Viadukt mit seinen bis zu 30 m hohen Bögen. Bekannt auch durch die Szene in der Harry und Ron mit dem Auto der Weasleys nach Hogwarts fliegen. Nach rund 2 Stunden erreichen Sie den Küstenort Mallaig, wo Sie ein wenig Zeit zur freien Verfügung haben, bevor es mit dem Bus wieder zurück nach Fort William geht und dann weiter zurück ins Hotel. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel im Raum Glencoe.

8. Tag: Heimreise (F) Auf der Fahrt zum Flughafen Glasgow kurzer Aufenthalt am malerischen Loch Lomond, Rückflug über London nach Wien

Änderungen vorbehalten: F=Frühstück, A=Abendessen

Teilnehmerzahl
  • 20 bis max. 30 Personen
Reiseinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 18.07.-25.07.21
  • 15.08.-22.08.21
Abreise am Pauschalpreis pro Person Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
18.07.2021 8 Tage laut Programm 1.950 420
15.08.2021 8 Tage laut Programm 1.798 365
Ermässigung bei Unterbringung im 3-Bett Zimmer € 50,- pP
Kleingruppenzuschlag 20 - 24 Personen 200
Stornobedingungen
  • Achtung: Abweichend von den Allgemeinen Reisebedingungen ARB92 gelten gesonderte Stornobedingungen für Flugreisen: Ab Buchung bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 10 % Stornokosten, vom 29. Bis 15.Tag vor Reisebeginn 50 % , vom 14. bis 4. Tag vor Reisebeginn 85 % Stornokosten, ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reisebeginn 100 % Stornokosten.

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert