4 oder 5 Nächte | inkl. Flug & Programm Mittelklassehotel***
Bereiste Länder: Russland
Termine von 24.06.2020 bis 19.08.2020


Litauen mit Abstecher nach Kaliningrad

Dauer: 4/5 Nächte ab € 798
Trakai Vilnius Vilnius Vilnius

Litauen, das südlichste der Baltischen Staaten ist ein Land voller Gegensätze, ein echter Geheimtipp! Es erwarten Sie die barocke Altstadt von Vilnius, die berühmte Wasserburg Trakai und die dichten Kiefernwälder neben riesigen Wanderdünen auf der Kurischen Nehrung und der, trotz der wechselhaften Vergangenheit, unerschütterliche Glaube der Litauer an ihr Land. Ein besonderes Highlight der Reise ist der Besuch von Kaliningrad. Endlich kann die jahrhundertelang unter Königsberg bekannte Stadt wieder ohne aufwändige Visumformalitäten bereist werden.

Linienflüge mit Wien - Vilnius -Wien
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
1 Gepäckstück bis max. 23 kg
4 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (Kat. 3*) - August: 5 Nächte
Verpflegung lt. Programm: 4 x Frühstück & 4 x Abendessen - August 5xVerpflegung
Reise im Komfortbus, Besichtigungen laut Programm
Eintritt: Wasserburg Trakai, Bunker Kaliningrad, Thomas Mann Haus Kurische Nehrung, Nationalparkgebühr
Örtliche Reiseleitung
23.8.: Eintritt Gedenkstätte Ponary

1. Tag: Anreise - Trakai - Kaunas (A) Vormittags Flug nach Vilnius. Kurze Fahrt in die kleine Stadt Trakai, die für Ihre einzigartige Wasserburg* berühmt ist. Die spätmittelalterliche Burganlage aus rotem Backstein liegt inmitten einer malerischen Seenlandschaft. Im Inneren der einstigen Residenz der litauischen Großfürsten befindet sich das historische Museum, mit Ausstellungen zur Geschichte des Landes. Weiter nach Kaunas, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Kaunas - Kaliningrad (F/A) Rundgang im hübschen Stadtzentrum von Kaunas, mit der Peter-Paul-Kathedrale, und den deutschen Handelshäusern aus dem 15. Und 16. Jahrhundert. Besonders sehenswert ist das ehemalige Rathaus, auch "Weißer Schwan" von Kaunas genannt. Weiterfahrt nach Kaliningrad / Königsberg. Königsberg war Hauptstadt der Provinz Ostpreußen und blickt auf eine 700-jährige deutsche Geschichte zurück. Nach dem 2.Weltkrieg wurde das stark zerstörte Königsberg nach der Eingliederung in die Sowjetunion in Kaliningrad umbenannt. Stadtrundgang, Sie sehen unter anderem die rote Backstein-Kathedrale die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, die alte Börse, den Hauptplatz und die attraktive Hauptstraße Prospekt Mira.

3. Tag: Kaliningrad - Kurische Nehrung (F/A) Besichtigung des Bunkermuseums* in dem der letzte deutsche Stadtkommandant1945 die Kapitulation unter zeichnete. Anschließend Fahrt zurück nach Litauen über die einzigartige Dünenlandschaft der Kurischen Nehrung* nach Nida. Aufenthalt im beliebten Sommerfrischeort und Besichtigung des Thomas Mann Hauses*. Weiter nach Klaipeda, Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Vilnius (F/A) Rückfahrt nach Vilnius, ausführlicher Stadtrundgang in Vilnius. Die Altstadt zählt zu den größten und schönsten in Osteuropa. Vilnius galt seit seiner Gründung als eine der liberalsten Städte Europas, die im Lauf ihrer Geschichte auch verfolgten Juden aus Mitteleuropa und Russland Schutz vor Verfolgung bot. Als "Jerusalem des Nordens" wurde Vilnius zu einem Zentrum der jüdischen Kultur und Aufklärung. Im Holocaust verlor die Stadt fast sämtliche jüdischen Bewohner und somit die Hälfte ihrer Bevölkerung. Bewundern Sie die barocke Peter-und-Paul-Kirche, das gotische Ensemble mit der großartigen St.-Anna-Kirche und natürlich die Hauptsehenswürdigkeit, die Universität, eine der ältesten und größten in Europa.

5.Tag: Rückflug (F) / bzw. Verlängerung in Vilnius 23.8. (F/A) Vormittags Freizeit bis zum Flughafentransfer, Rückflug am frühen Nachmittag. 23.8.: Besichtigung des jüdischen Vilnius mit Gedenkstätte Ponary*.

6.Tag: Rückflug 24.8.(F) Vormittags Freizeit bis zum Flughafentransfer, Rückflug am frühen Nachmittag. Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen | F=Frühstück A=Abendessen

Reisedokumente/Visum
  • NEU: Einreise nach Kaliningrad ist mittels kostenfreiem E-Visum möglich
Teilnehmerzahl
  • 20 bis max. 30 Personen
Reiseinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 24.06.20 - 28.06.20
  • 22.07.20 - 26.07.20
  • 19.08.20 - 24.08.20
Abreise am Pauschalpreis pP Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
24.06.2020 5 Tage / 4 Nächte Rundreise laut Programm 798 110
22.07.2020 5 Tage / 4 Nächte Rundreise laut Programm 845 110
19.08.2020 6 Tage / 5 Nächte Rundreise laut Programm 898 142
Zuschläge
  • Kleingruppenzuschlag: 20-24 Personen pP € 40,-
Stornobedingungen
  • Achtung: Abweichend von den Allgemeinen Reisebedingungen ARB92 gelten gesonderte Stornobedingungen für Flugreisen: Ab Buchung bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 10 % Stornokosten, vom 29. Bis 15.Tag vor Reisebeginn 50 % , vom 14. bis 4. Tag vor Reisebeginn 85 % Stornokosten, ab dem 3. Tag (72 Stunden) vor Reisebeginn 100 % Stornokosten.

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert