7 Nächte Rundreise inkl. Flüge ab/bis Wien Rundreise
Bereiste Länder: Marokko
Termine von 15.10.2022 bis 22.10.2022


Verpflegung: Leistungspaket

Marokko | Eine Reise durch den Orient

Dauer: 7 Nächte ab € 1.199
Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko Marokko
Herbstferien!

Marokko - ein Land, das Sie begeistern wird! Es erwarten Sie die vier Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakesch. Tauchen Sie ein in die engen Gassen der Bazare und lassen Sie sich von einem der schönsten Gärten der Welt in seinen Bann ziehen - André Hellers "Anima". Entdecken Sie mit uns den Zauber des Maghreb!

Linienflüge mit Austrian Wien - Marrakesch - Wien in der Economy-Klasse (G) und 23kg Freigepäck
Flughafentaxen, Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 05/22)
Rundreise lt. Programm im klimatisierten Fahrzeug
7 Nächte in 4* Hotels während der Rundreise / Verpflegung auf Basis Halbpension
Alle Besichtigungen lt. Programm mit qualifizierter, deutschsprachiger Reiseleitung
Alle Eintrittsgelder lt. Programm

1. Tag: Marrakesch - Casablanca - Rabat Ankunft in Marrakesch, Empfang durch die Reiseleitung und Fahrt nach Rabat. Zwischenstopp in Casablanca mit kurzer Stadtrundfahrt.

2. Tag: Rabat - Meknes Rundgang durch die Oudaya-Kasbah, eine innerhalb der Stadt gelegene Festungsanlage und Besichtigung der "Großen Unvollendeten Moschee" mit dem Hassan-Turm, ein ebenfalls unvollendet gebliebenes Minarett. Die riesige Anlage wäre nach ihrer Vollendung die größte Moschee des damaligen Maghreb geworden, heute ist sie das Wahrzeichen der Stadt. Anschließend Besuch des "Mausoleum von Mohammed V", dem damaligen Sultan und späteren König von Marokko. Fahrt nach Meknes, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Meknes - Volubilis - Fes Meknes, die zweite Königsstadt, liegt am Fuße des Atlasgebirges und wurde ursprünglich von alten Berberstämmen gegründet. Spaziergang durch das eindrucksvolle Stadttor "Bab Mansour", das mittlerweile zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, auf den El Hedim-Platz. Durch die malerischen Souks der Medina gelangt man zum Mausoleum von Moulay Ismail, der Grabmoschee des Herrschers und weiter außerhalb zum Heri Es Souani, dem riesigen Getreide- und Vorratsspeicher sowie den gewaltigen Stallungen, in denen damals tausende Pferde und Kamele untergebracht werden konnten. Danach Fahrt nach Volubilis und Besichtigung der imposanten Anlage, eine der besterhaltenen, römischen Ausgrabungsstätten. Weiterfahrt über den Wallfahrtsort Moulay Idriss nach Fes, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Fes Erkundung von Fes, der dritten und ältesten Königsstadt, die bis heute als Mittelpunkt des religiösen Lebens, des Kunsthandwerks und der traditionellen Wissenschaft gilt. Ausführlicher Spaziergang durch die mittelalterlich anmutende Medina "Fes El Bali". Im Zentrum der Altstadt liegt die "Medersa Attarine-Koranschule", ein bedeutendes Lehrzentrum der Antike, das noch bis Anfang des 20. Jh. betrieben wurde. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Karaouine-Moschee und der mit Mosaiksteinen farbenfroh verzierte Nejjarine-Brunnen. Weiter geht es in das Handwerkerviertel, noch heute werden hier Waren nach altem Brauchtum angefertigt. Anschließend Besuch des mittelalterlichen Stadtteils "Fes El Jedid", in dessen Zentrum der Königspalast steht (Besichtigung von außen). Rückkehr zum Hotel in Fes, Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Fes - Ifrane - Beni Mellal Fahrt durch das Atlasgebirge über den Wintersportort Ifrane, eine schöne, kleine, von Bächen umgebene Bergstadt inmitten eines Zedernwalds, weiter über Azrou nach Beni Mellal, einem wichtigen Handelszentrum am Westrand des Mittleren Atlas. In der Nähe der Altstadt befindet sich der malerische Stadtgarten "Jardin De Ain Asserdoune", ein beliebtes Erholungsgebiet, umgeben von Orangenbäumen und Olivenhainen. Besichtigung der Kasbah Ain Asserdoune, eine quadratische Festung oberhalb des Gartens, von wo aus man eine fantastische Aussicht über die ganze Stadt genießen kann. Abendessen und Übernachtung in Beni Mellal.

6. Tag: Beni Mellal - Marrakesch Am Morgen Fahrt nach Marrakesch, der vierten und wahrscheinlich bekanntesten Königsstadt. Ausgiebiger Spaziergang durch den Djemaa El Fna, den weltberühmten Marktplatz. Er ist vor allem wegen seiner orientalischen Atmosphäre beliebt, ein wildes Treiben von Feuerschluckern, Märchenerzählern, Schlangenbeschwörern, Künstlern und Musikern. Die Stände und Marktbuden verkaufen regionale Köstlichkeiten und beliebte Souvenirs. Der Marktplatz bildet auch das Zentrum des zauberhaft anmutenden Bazars. Ein Wirrwarr von teilweise überdachten, engen Gassen mit Souvenirläden, Antiquitäten, alten Kunsthandwerkschätzen sowie zeitgenössischer Kunst. Abendessen und Übernachtung in Marrakesch.

7. Tag: Marrakesch Nach dem Frühstück Besuch des Menara-Gartens, ein von alten Ölbäumen gesäumter Stadtgarten, in dessen Zentrum sich ein großes Wasserbecken befindet. Weiter geht es zum Bahia-Palast und anschließend zu den "Saadier-Gräbern", in der alten Nekropole befinden sich die prunkvoll ausgestatteten Gräber mehrerer Sultane und ihrer Familien. Danach Besichtigung (von außen) der Koutoubia-Moschee, der ältesten Moschee Marokkos und Weiterfahrt zu André Hellers Garten Anima. Die paradiesisch anmutende Gartenanlage des Universalkünstlers zählt zu den schönsten und fantasievollsten Gärten der Welt. Neben einer Vielfalt an seltenen und alten Pflanzenarten finden sich in der Anlage Skulpturen und Werke vieler namhafter nationaler und internationaler Künstler.

8. Tag: Rückflug Transfer zum Flughafen in Marrakesch und Rückflug.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Nicht inkludiert
  • - Eventuelle Einreisevisa, Ausreisegebühren und Taxen
  • - Trinkgelder
  • - Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke sowie sonstige persönliche Ausgaben
  • - Versicherung
  • - Aufzahlungen für Flüge in anderen Buchungsklassen, ab anderen Abflughäfen wie Linz, Salzburg bzw. Graz oder für Flüge mit anderen Fluglinien
Teilnehmerzahl
  • Minimum: 10 Personen pro Termin.
Zusatzinformation Veranstalter
Termine
  • Saison A | 15.10. - 22.10.2022
  • Saison B | 22.10. - 29.10.2022
  • Voraussichliche Flüge & Flugzeiten (Änderungen vorbehalten):
  • VIE - RAK | OS 899 | 10:10 - 13:10
  • RAK - VIE | OS 900 | 14:15 - 19:20
Arrangement Sais. A | p.P. ab € Sais. B | p.P. ab €
Doppelbelegung 1.199 1.399
Einzelbelegung 1.388 1.588

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert