Doppelzimmer Nizza Villa Rivoli***
Termine bis: 31.12.2021


Verpflegung: Nächtigung Frühstück

Gärten und Villen an der Côte d’Azur

Dauer: 6 Nächte ab € 360
Bucht von Nizza Nizza Cap Ferrat Cap d'Antibes Esterel Gebirge

Ein Programmvorschlag für Ihre individuelle Erlebnis- und Aktivreise nach Nizza mit Ausflugsideen für ein harmonisches, abwechslungsreiches Reiserlebnis. Gärten und Villen, Wanderwege, Natur und kleine Dörfer mit typischer Küche - Urlauberherz, was willst du mehr! Die Ausflüge sind so geplant, dass Sie das gut ausgebaute öffentliche Verkehrsnetz nutzen können, um unabhängig von Parkplatzsuche und Mietwagenstationen unterwegs zu sein. Das Hotel Ihrer Wahl finden Sie im, Hotelportal, ob 3*, 4* oder Deluxe - Nizza bietet mehr als Sie ahnen! Das Programm gestalten Sie so, wie Sie es wollen - wir geben Ihnen eine Anregung für ein gut plan- und durchführbares Individualprogramm. Die beste Reisezeit für diese Reise sind Frühling und Herbst, doch selbst milde Winter haben ihren Reiz, auch wenn nicht alles blüht!

6 Übernachtungen im gebuchten Hotel Basis Doppelzimmer
6 x Buffetfrühstück

1.Tag: Anreise nach Nizza Individuelle Anreise nach Nizza. Ob Linienflug oder privater PKW, das ist Geschmackssache. Unser Vorschlag für ein harmonisches und abwechslungsreiches Programm für alle Sinne können Sie mit Privatwagen, mit Mietwagen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln unternehmen. Bei letzterem haben Sie den Vorteil, dass Sie keine Parkplätze suchen und teuer bezahlen müssen. Für Ihre Übernachtungen in Nizza empfehlen wir ein Hotel in zentraler Lage, denn in Nizzas Altstadt finden Sie auch eine Vielzahl an Restaurants die wahre Gaumenfreude versprechen! Schlendern Sie am Abend über die Promenade d’Anglais und genießen Sie das mediterrane Flair!

2.Tag: Ausflug mondänes Cap Ferrat (F) Nur eine kurze Fahrt von ca. 20 Minuten ist es von Nizza nach Beaulieu-sur-Mer. Nehmen Sie sich Zeit für eine der romantischsten Wanderungen die die Region zu bieten hat: Der Küstenwegen bietet fantastische Aus- und Einblicke, planen Sie den ganzen Vormittag dafür ein (ca. 4 Stunden gemächliche Gehzeit). Für den Nachmittag empfehlen wir, die Welt der Reichen und Schönen zu entdecken! Besuchen Sie die 1908 im Stil der griechischen Antike erbaute Villa Kerylos in Beaulieu-sur-Mer und die Rotschild-Villa Ephrussi im Stil des italienischen Klassizismus, eingebettet in weitläufige Gartenanlagen. Am späten Nachmittag zurück in Ihr Hotel in Nizza. Tipp: Den heutigen Ausflug können Sie übrigens auch mit Linienbussen unternehmen, das Auto könnte in der Garage oder am Parkplatz bleiben!

3. Tag: Ausflug Eze - La Turbie - Monaco (F) Wieder ein Ausflug wahlweise mit dem Wagen oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es geht zu nächst ins Bergdorf Eze (ca. 30 Min. von Nizza entfernt) und bestaunen im exotischen, hoch über dem Meer gelegenen Jardin d’Eze das Skulpturen-Ensemble von Jean-Philippe Richard. Dann zum Aussichtspunkt Plateau de la Revère und uns Dorf La Tubie. Essen Sie in einem der kleinen traditionellen Restaurants zu Mittag, stärken Sie sich ganz besonders dann, wenn Sie mit den Öffis unterwegs sind und den Wanderweg über den Hundskopf (Tête de Chien) nach Monaco gehen möchten (ca. 3 ½ Stunden). Von Monaco gelangen Sie mit dem Zug zurück nach Nizza.

4. Tag: Ausflug Cap d'Antibes (F) Nehmen Sie den Zug nach Antibes (ca. 25 Minuten) und weiter in wenigen Minuten mit dem Bus zum Cap d'Antibes (oder natürlich wieder mit eigenem Wagen). Der Wanderweg rund um das Cap ist Ihr lohnendes Ziel am Vormittag, rechnen Sie mit rund 3 Stunden Gehzeit und freuen Sie sich auf den wundervollen Ausblick vom Leuchtturm von Garoupe, dem Blick in den Jardin Thuret, auf die feudale Villa Eilenroc aus dem Jahr 1860 und auf das Cap Gros. Die Gründung des Gartens von Gustav Thuret geht übrigens auf das Jahr 1857 zurück. Er war derjenige, der das Cap d’Amtibes entdeckte, dort Land Kaufte und die Villa und den märchenhaft anmutenden Botanischen Garten errichten ließ. Wie jeden Tag, so haben Sie auch heute die Möglichkeit für einen Sprung ins Meer, denn am Cap d'Antibes lädt ein wunderbarer Sandstrand zum Verweilen. Zurück nach Nizza mit Bus und Bahn.

5. Tag: Der Höhenweg von Esterel (F) In einer Dreiviertelstunde erreichen Sie mit dem Zug von Nizza Théoule-sur-Mer, den Ausgangspunkt für die heutige Wanderung durch die Col de Théoule und über Bergrücken Notre Dame d'Afrique. Der Abstieg führt durch einen öffentlichen Park an der Pointe de l‘Aiguille. Wenn Sie das Schlosses Château de la Napoule besuchen, tauchen Sie ein in die mehr als 100-jährige Geschichte des Hauses, in die Geschichten rund um Henry Clews, dem amerikanischen Milliardär, Maler und Bildhauer der das Anwesen gekauft hat und der das Gebäude und seine Türme originalgetreu restaurieren ließ. Den Garten verwandelte er mit unglaublichem Aufwand in eine echte Märchenwelt. Kein Wunder, dass dieser Garten die begehrte Auszeichnung Jardin remarquable erhalten hat. Bademöglichkeit am Sand- oder Kiesstrand. Rückfahrt nach Nizza mit dem Zug (ca. 40 Minuten)

6. Tag: Ausflug Menton (F) Genießen Sie die Zug- und Busfahrt ins Bergdorf Castellar, da ist schon der Weg ein wenig das Ziel! Erwandern Sie die Region, steigen Sie zum Aussichtspunkt hinauf und blicken Sie weit über die Bucht von Garavan. Statten Sie der Villa Serena, ein Meisterwerk der klassischen Belle Epoque mit eindrucksvollem Aussichtsturm und großartigem Park einen Besuch ab. Der Blick auf das Meer vom Stadtrand von Mentons Viertel Petit Afrique aus ist "filmreif" und für Freunde exotischer Pflanzen kaum zu übertreffen. Noch ein Spaziergang am Sandstrand von Menton bevor Sie ca. 40 Minuten mit dem Zug nach Nizza zurückfahren?

7. Tag: Au revoir! (F) Abreisetag. Sie fahren oder fliegen zurück nach Österreich.

Nicht inkludiert
  • An- und Abreise, Ausflüge, Transfers, Eintritte, Versicherung
  • Buchungsgebühr / Servicepauschale
Reiseinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität.
Veranstalter
Reisezeitraum
  • August - Dezember 2021
Pauschalpreis pro Person Doppelzimmer p.P. ab
3*Nizza Villa Rivoli 6 Nächte inkl. Frühstück 360
4*Nizza Beau Rivage 6 Nächte inkl. Frühstück 470

Tagesaktuelle Preise, wir erstellen gerne Ihr individuelles Angebot zum Wunschtermin! Gewünschte Besichtigungen und Eintritte auf Anfrage und gegen Aufpreis buchbar. Gerne beraten Sie unsere Reiseexpertinnen und Reiseexperten individuell und persönlich bei der Planung und Buchung Ihres gewünschten Reiseprogramms entlang der Côte d’Azur.

Stornobedingungen
  • Individuell nach Reisetermin

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert