Vorprogramm LUXEMBURG & Flusskreuzfahrt an Bord der MS Klimt mit WERNER HANDLOS MS Klimt
Bereiste Länder: Deutschland, Luxemburg, Niederlande
Termin: 05.09.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Luxemburg & MS Klimt von Remich nach Amsterdam

Dauer: 7 Nächte ab € 1.790
MS Klimt in Beilstein MS Klimt | Panorama Lounge MS Klimt | Restaurant MS Klimt | Foyer MS Klimt | Suite MS Klimt | Kabine MS Klimt | Sonnendeck Trier | Deutschland Amsterdam | Niederlande Köln | Deutschland
Frühbucherpreis bis 29.5.20!

Kennen Sie Luxemburg? Diese interessante Reise bietet Ihnen die ideale Möglichkeit die Hauptstadt des Großherzogtums als auch das Land Luxemburg kennen zu lernen. Denn bevor wir an Bord der MS Klimt gehen, verbringen wir zwei Nächte in Luxemburg. Nirgendwo sonst in Europa treffen auf so kleinem Raum so viele Kulturen, Mentalitäten und Sprachen harmonisch aufeinander. Dieses Kleinod im Herzen Europas ist noch für viele ein gänzlich unentdecktes Terrain. Zwischen Theater und Museen, UNESCO-Weltkulturerbe, architektonischen Besonderheiten und kulinarischer Vielfalt, besticht die Stadt Luxemburg vor allen Dingen durch eines: Eine völlig unerwartete Vielfalt. An der lieblichen Mosel gehen wir dann an Bord der MS Klimt, die auf ihrem Weg nach Amsterdam sowohl in entzückenden, mittelalterlichen Städten wie Cochem als auch pulsierenden Metropolen wie Köln hält. Mit Amsterdam erwartet uns eine der schönsten Städte Europas. Freuen Sie sich auf wunderbare Spaziergänge im "Venedig des Nordens".

Flüge ab Graz - Luxemburg & Amsterdam - Graz, jeweils via München/Frankfurt oder Zürich (Umsteigeverbindungen), Economy (auch ab/bis Wien möglich)
Flughafentaxen und Sicherheitsgebühren € 119,- p.P./Änderungen vorbehalten)
Vorprogramm in Luxemburg mit 2 Übernachtungen im 4* Hotel inkl. Frühstück & alle Transfers
1x Ganztagesausflug & 1x halbtägige Stadtbesichtigung
8-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Klimt
Alle Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Schleusen- und Hafengebühren
Nächtigungen in der gebuchten Kabinenkategorie
Vollpension, beginnend mit Abendessen 1. Tag, endend mit Frühstück letzter Tag
1x Gala-Abend im Rahmen der VP
Bustransfers Flughafen Luxemburg - Hotel - Schiff - Flughafen Amsterdam
Freie Teilnahme am Bordprogramm
Deutschsprachige Kreuzfahrtleitung
Reisebegleitung durch Werner Handlos und Ruefa
Reisebüro-Sicherungs-Verordnung gem. EU-Richtlinien

1. Tag: Samstag, 5.9.2020 Anreise: Graz - Luxemburg

Linienflug ab Graz via München/Frankfurt oder Zürich (Umsteigeverbindung) nach Luxemburg. Anschließend Transfer in Ihr Hotel. Restlicher Tag zur freien Verfügung. Nächtigung in Luxemburg.

2. Tag: Sonntag, 6.9.2020 Vianden - Beaufort & Müllerthal (Ganztagesausflug) Vianden - Beaufort & Müllerthal

Nach dem Frühstück Fahrt nach Vianden, ein Städtchen im Norden Luxemburgs, das einst schon Victor Hugo ein Zuhause war und dessen mittelalterliches Schloss (inkl. Besichtigung) auch heute noch einen faszinierenden Anblick bietet. Individuelle Mittagspause in Vianden, im Anschluss geht es weiter nach Beaufort. Diese imposante und gut erhaltene mittelalterliche Schlossruine liegt in einer wunderschönen Umgebung. Nach der Besichtigung steht noch die Verkostung des bekannten Likörs "Cassero de Beaufort" auf dem Programm. Weiter geht es ins romantische Müllerthal, auch "Luxemburgische Schweiz" genannt. Ein Waldgebiet mit bizarren Felsformationen, Schluchten und dunklen Höhlen. Der letzte Programmpunkt des heutigen Tages ist der Stopp in Echternach, eine kleine mittelalterliche Stadt, bekannt vor allem durch seine Benediktinerabtei. Nächtigung in Luxemburg.

3. Tag: Montag, 7.9.2020 Luxemburg - Remich/Einschiffung

Frühstück im Hotel. Danach steht eine Stadtbesichtigung auf dem Programm. Unter wechselnder Herrschaft von Burgund, Spanien, Frankreich, Österreich und Preußen entwickelte sich in der Stadt eine einmalige Mischung architektonischer Stilrichtungen. Heute wird das historisch Gewachsene um Meisterwerke moderner Architektur bereichert. Die 1994 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommene Altstadt mit Ihren Befestigungsanlagen und das moderne Europaviertel prägen das Stadtbild. Die Hauptstadt des GroßherzogTag Destination Programm/Ausflüge 1 Graz - Luxemburg Anreise 2 Luxemburg Ganztagesausflug Vianden - Beaufort & Müllerthal 3 Luxemburg - Remich Stadtbesichtigung Luxemburg Einschiffung an Bord der MS KLIMT 4 Trier VM Stadtbesichtigung Trier* NM Ausflug Saarschleife* 5 Bernkastel NM Stadtrundgang Bernkastel inkl. Besuch des Moselweinmuseums* 6 Beilstein Cochem VM Rundgang Beilstein inkl. Weinverkostung* NM Stadtrundgang Cochem* 7 Koblenz VM Stadtrundgang Koblenz* 8 Köln VM Stadtrundgang Köln inkl. Dom* 9 Amsterdam VM Stadtbesichtigung Amsterdam* 10 Amsterdam - Graz Ausschiffung, Rückflug *Ausflugspaket tums Luxemburg ist neben Brüssel und Straßburg eine der drei Städte, in denen die wichtigsten europäische Behörden beheimatet sind. Anschließend Fahrt nach Remich wo die Einschiffung auf der MS Klimt erfolgt.

4. Tag: Dienstag, 8.9.2020 Trier

Der Tag beginnt mit der Besichtigung von Trier*, der bezaubernden Stadt an der Mosel nahe der deutsch-französischen Grenze. Die Porta Nigra, als gänzlich erhaltenes römisches Stadttor, ist das Wahrzeichen Triers, aber auch der mächtige Dom, die Liebfrauenkirche und die anderen Bauten aus römischer Zeit scheinen in der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes auf. Mit Ihrem Reiseleiter nehmen Sie die liebliche Stadt in Augenschein. Nachmittags steht der Ausflug Saarschleife* auf dem Programm. Der erste Stopp führt Sie in das 1000-jährige Saarburg, wo Sie die idyllische Altstadt mit verwinkelten Gassen und der über der Stadt thronenden Burg, besuchen. Eine besondere Attraktion ist der 20m hohe Wasserfall inmitten der Stadt, der zwischen Fachwerkhäusern und Barockbauten zu Tal stürzt und die Mühlräder der ehemaligen Hackenberger Mühle antreibt. Weiter geht es nach Orscholz zum felsigen Aussichtspunkt Cloef. Von hier aus können Sie einen atemberaubenden Blick auf die große Saarschleife genießen. Zum Abendessen gehen Sie in Trier wieder an Bord und die MS Klimt nimmt Fahrt in Richtung Bernkastel auf.

5. Tag: Mittwoch, 9.9.2020 Bernkastel

Nach dem Mittagessen besichtigen Sie Bernkastel*, einen der bekanntesten Moselorte, überragt von der Burg Landshut. Der Rundgang bringt Sie zum Marktplatz mit dem Michelsbrunnen, zum Rathaus und zur St. Michaelskirche. Anschließend besichtigen Sie das Moselweinmuseum, wo Sie sich von der Qualität der Moselweine selbst überzeugen können.

6. Tag: Donnerstag, 10.9.2020 Beilstein - Cochem

Während des Frühstücks hat das Schiff Beilstein erreicht, auch als "Dornröschen der Mosel" bekannt. Bei einem Stadtrundgang* lernen Sie die kleine Siedlung, mit einem der am besten erhaltenen historischen Ortsbilder an der Mosel, näher kennen. Anschließend sind Sie zu einer Weinverkostung* geladen. Gegen Mittag verlässt die MS Klimt Beilstein und kreuzt entlang der zauberhaften Mosel nach Cochem. Die Moselstadt wurde vor über 1000 Jahren zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt und kann noch einige Bauwerke und Denkmäler aus den verschiedenen Epochen vorweisen. Bei einem Stadtrundgang* bringt Ihnen Ihr Reiseleiter die interessantesten Plätze näher

7. Tag: Freitag, 11.9.2020 Koblenz

Morgens erreichen Sie Koblenz, die Stadt am Deutschen Eck, dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein. Im Rahmen eines geführten Altstadtrundganges* spazieren Sie durch die kleine, aber sehr feine Altstadt. Die einstige Residenz der Trierer Kurfürsten wird von der über dem rechten Rheinufer thronenden Feste Ehrenbreitstein beherrscht. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist z.B. der Besuch der Festung Ehrenbreitstein, welche Sie mittels Seilbahn erreichen können. Ihre Kreuzfahrtleitung gibt Ihnen gerne Empfehlungen

8. Tag: Samstag, 12.9.2020 Köln

Schon während der Nacht erreicht die MS Klimt die Rhein-Metropole Köln, wo nach dem Frühstück ein Stadtrundgang mit Besichtigung des Kölner Doms* auf dem Programm steht. Die Stadt gilt als wirtschaftliche, kulturelle und historische Hauptstadt des Rheinlandes und ist auch für das lebendige Treiben in der Innenstadt bekannt. Im Dom befindet sich ein Reliquienschrein mit den Gebeinen der Heiligen Drei Könige, zu denen im Mittelalter ein reger Zustrom von Pilgern aus aller Welt herrschte. Um die Mittagszeit heißt es "Leinen los" und das Schiff begibt sich auf die letzte Flussetappe dieser Reise in Richtung Amsterdam

9. Tag: Sonntag, 13.9.2020 Amsterdam

Morgens kommt die MS Klimt in der Hauptstadt der Niederlande an. Eine Stadtrundfahrt* führt zu den wichtigsten Höhepunkten der niederländischen Metropole. Zu sehen sind unter anderem der Boulevard Damrak, der königliche Palast, die Oude und die Nieuwe Kerk, der Münzturm, die Zuiderkerk und natürlich auch viele der insgesamt rund 1200 Brücken, die das Stadtbild prägen und Amsterdam zum "Venedig des Nordens" machen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Lassen Sie das bunte Treiben der Stadt auf sich wirken oder statten Sie einem der unzähligen Museen einen Besuch ab.

10. Tag: Montag, 14.9.2020 Heimreise - Amsterdam - Graz

Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück erfolgen die Ausschiffung und der Transfer zum Flughafen. Linienflug ab Amsterdam via München/Frankfurt oder Zürich (Umsteigeverbindung) nach Graz.

******************************

Hinweis: Alle mit * angeführten Ausflüge sind im fakultativen Ausflugspaket inkludiert!

Ihr Schiff
  • MS Klimt
  • Die MS Klimt wurde im Jahr 2006 gebaut und fährt unter deutscher Flagge. Das Schiff hat eine Länge von 110m, ist 11,4m breit und hat 1,75m Tiefgang. Das Schiff ist in 4 Decks unterteilt, von unten nach oben: Pianodeck, Cellodeck, Violindeck und Sonnendeck.
Ausstattung
  • Das Foyer, die Rezeption sowie die gemütliche Panorama-Lounge befinden sich auf dem Violindeck. Am Cellodeck finden Sie im Bug des Schiffes das Restaurant. Am Sonnendeck können Sie die Seele baumeln lassen; ein Whirlpool lädt zum Entspannen ein.
  • Außerdem gibt es in den öffentlichen Bereichen WLAN und für alle Sportbegeisterten steht ein kleiner Fitnessraum mit modernen Geräten zur Verfügung. Die MS Klimt verfügt auch über einen Aufzug, der die Gäste komfortabel zwischen den Kabinendecks befördert. Bitte beachten Sie, dass die Kabinen am Pianodeck nur über eine Treppe erreichbar sind.
Kabinen
  • Insgesamt gibt es am Schiff 75 Kabinen, davon 28 Kabinen am Violindeck sowie 30 Kabinen am Cellodeck mit französischem Balkon und 13 Kabinen am Pianodeck (Nur über Treppen erreichbar!) mit nicht zu öffnenden Fenstern. Sämtliche Kabinen sind als Doppelkabinen (ca. 15m²) ausgestattet. Auf dem Violindeck gibt es zusätzlich noch 4 Suiten mit ca. 23m². Alle Kabinen sind mit Dusche/WC (Suiten zusätzlich mit Badewanne), Föhn, TV, Bordtelefon, Safe, Heizung und 220 Volt ausgestattet.
  • Das Schiff ist vollklimatisiert, wobei jede Kabine individuell geregelt werden kann.
Verpflegung
  • Die Mahlzeiten an Bord werden jeweils in einer Sitzung im Restaurant eingenommen. Das Frühstück sowie das Mittagessen werden in Buffetform offeriert, abends serviert Ihnen das Serviceteam ein mehrgängiges Menü. Stets steht Ihnen ein individueller Getränkeservice zur Verfügung. Der Kapitän freut sich schon darauf Sie zum Welcome-Cocktail und Kapitänsdinner begrüßen zu dürfen.
Allgemeine Angebotsinfo
  • Gesonderte Stornobedingungen:
  • : Für Flusskreuzfahrten mit der MS Klimt gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese ersetzen Punkt A.7.1.c.1. der Allg. Reisebedingungen und lauten wie folgt: ab Buchung bis 60. Tag vor Reiseantritt 25%, ab 59. bis 40. Tag vor Reiseantritt 50%, ab 39. bis 20. Tag vor Reiseantritt 75%, ab 19 Tage vor Abreise 100%.
Fakultative Leistungen
  • Getränkepaket an Bord der MS Klimt € 199,- p.P
  • Gültig von 9.00 - 24.00 Uhr. Offene Weine (Hauswein), hauseigener Sekt, Bier & alkoholfreies Bier vom Fass & aus der Flasche, Mineralwasser, Softdrinks (alle alkoholfreien Getränke), Säfte (nicht frisch gepresst), 1 Tagescocktail (mit oder ohne Alkohol), Kabinenwasser, Wasser für die Ausflüge, Kaffee & Tee (inkl. Kaffeespezialitäten).
  • Ausflugspaket an Bord der MS Klimt € 239,- p.P
  • Stadtbesichtigung Trier, Ausflug Saarschleife, Stadtrundgang Bernkastel inkl. Besuch des Moselweinmuseums, Rundgang Beilstein inkl. Weinverkostung, Stadtrundgang Cochem, Stadtrundgang Koblenz, Stadtrundgang Köln inkl. Dom, Stadtbesichtigung Amsterdam.
  • Das Ausflugspaket ist nur im Voraus & im Ganzen buchbar. Alle Besichtigungstouren werden mit deutschsprachigen örtlichen Fremdenführern durchgeführt; Gruppengröße ca. 40 Personen. Bei den Besichtigungstouren sind alle Eintrittsgebühren inkludiert (nicht inkludiert sind: Foto-, Videogebühren u. dgl.).
Nicht inkludiert
  • Getränke, zusätzl. Mahlzeiten sowie persönliche Ausgaben
  • 2x Abendessen in Luxemburg (Hotel): p.P. € 80,-
  • Trinkgelder an Bord der MS Klimt (empfohlen: ca. p.P. € 9,-/Tag)
  • Ausflugspaket an Bord der MS Klimt (8 Ausflüge): p.P. € 239,-
  • Getränkepaket am Schiff: p.P. € 199,-
  • Event. Treibstofferhöhungen (Schiff & Flug)
  • Buchungsgebühr: p.P. € 22,-
  • Reise- bzw. Stornoversicherung
Teilnehmerzahl
  • Mindestteilnehmer: 120 Personen
Programm
  • Änderungen des Reiseverlaufs und Ausflugsprogramms bleiben seitens der Reederei vorbehalten - insbesondere infolge von Niedrig- oder Hochwasser. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste dann alternativ zu befördern; unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich.
Sonstiges
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität ( = Rollstuhlfahrer, Rollator etc.) nur bedingt geeignet.
Veranstalter
Termin
  • 5.9.-14.9.2020

FRÜHBUCHERPREIS gültig bis Buchung 29.5.2020 ! ! ! !

Preis pro Person Frühbucherpreis Normalpreis Einzelzimmerzuschlag
A / Doppelkabine Pianodeck 1.790 1.990 698
B/ Doppelkabine Cellodeck 2.190 2.390 1.298
C / Doppelkabine Violindeck 2.390 2.590 1.398
D / Doppelkabine - Suite Violindeck 2.690 2.890
*********************
2x Abendessen in Luxemburg (3-Gang Menü od. Buffet exkl. Getränke) p.P. 80
Ausflugspaket mit 8 Ausflügen (lt. Programm): 239
Getränkepaket an Bord der MS Klimt: p.P 199

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert