8 Tage geführte Studienreise Mittelklassehotels ***+***+
Bereiste Länder: Dänemark, Schweden
Termin: 12.06.2022


Verpflegung: Leistungspaket

SCHWEDEN I mit Stockholm, Götakanal, Ödland einem Abstecher nach Kopenhagen

Dauer: 7 Nächte ab € 1.550
Kopenhagen Götakanal Malmoe Schloss Drottingham

Schweden ist gerade in jüngster Zeit populär geworden - ein Land, in dem Kunst und Natur einen außerordentlich hohen Stellenwert genießen. Malerische Dörfer, Schlösser und das Meer säumen unseren Weg. Am Ende unserer Reise besuchen wir Kopenhagen, die Hauptstadt des kleinen Königreichs Dänemark. Die Stadt ist eine lebendige und grüne Metropole mit einem hohen Lebensstandard und einer entspannten Atmosphäre.

Linienflüge Wien - Stockholm/Kopenhagen - Wien (Austrian Airlines)
Flughafen- und Sicherheitsgebühren (dzt. € 152,86)
Transfers/Rundreise im modernen Reisebus
7 Übernachtungen in guten Hotels (Kat. 3*/4*)
Verpflegung lt. Programm: 7x Skandinavisches Frühstücksbuffet, 6x Abendessen, 1x Mittagessen (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
Eintritte laut Programm (mit * gekennzeichnet): Stadshus/Stockholm, Vasa-Museum/Stockholm, Domkirche/Uppsala, Museum Gustavianum, Schloss Örebro, Freilichtmuseum in Wadköping, Freilichtmuseum Gamla Linköping, Domkirche/Lund
Bootsfahrt Göta-Kanal
Mautgebühren Oresundsbrücke
Ausflug Ödland
Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)
Teilweise örtliche deutschsprachige Stadtführer
Qualifizierte Studienreiseleitung

1. Tag: Wien - Stockholm (M) Morgenflug nach Stockholm. Die Stadt wird von vielen zu Recht als die schönste der skandinavischen Hauptstädte bezeichnet. Gegründet wurde sie Mitte des 13. Jahrhunderts an der strategisch wichtigen Mündung des Sees Mälaren in die Ostsee. Nie wurde sie Opfer kriegerischer Zerstörung, sodass Mittelalter und Moderne sich in effektvollem Kontrast begegnen. Wir unternehmen zunächst einen Rundgang durch die Altstadt von Stockholm. Ausgangspunkt ist das Königliche Schloss Drottningholm, bis heute Amtssitz des Königs. Wie schmal die Gassen der gepflegten Altstadt sein können, erleben wir beim Spaziergang durch die Österlånggatan, deren Ende viele Kunsthandwerkerläden säumen. Daneben befindet sich auch die Riddarholmskirche, Grabkirche vieler schwedischer Könige. Ein Höhepunkt unseres Rundgangs ist der Besuch des Stadshuset*: Das Rathaus mit der markanten roten Klinkerfassade ist ein Wahrzeichen ganz Schwedens. Seine Turmspitze zieren drei goldene Kronen, das Reichssymbol. Prachtvoll sind die Repräsentationsräume des Rathauses, wie der Goldene Saal mit den Gold-Mosaiken, die Galerie des Prinzen sowie die Blaue Halle, in der jährlich die Vergabe der Nobelpreise abgehalten wird. Nach der Mittagspause besuchen wir das Vasa-Museum*. Am 10. August 1628 sollte der Stolz der schwedischen Flotte, das prachtvolle Kriegsschiff Vasa zur Jungfernfahrt aufbrechen. Doch nach nur wenigen Minuten kenterte es vor den Augen der Stockholmer. Nach 333 Jahren wurde die Vasa 1961 in einer spektakulären Aktion geborgen. Es gibt kein zweites Schiffswrack dieses Alters, das so gut erhalten ist.

2. Tag: Studentenstadt Uppsala (F/A) Fahrt nach Uppsala, wo im 15. Jahrhundert die erste Universität Nordeuropas gegründet wurde. Studenten prägen bis heute das Stadtbild. Auf unserem Rundgang machen wir uns mit der Stadt vertraut und besuchen die Domkirche*. Hier liegt Gustav I. Wasa in der Vasagruft begraben. Er ließ unter anderen das gewaltige Schloss auf der Anhöhe oberhalb der Stadt erbauen. Nächste Station ist das Gustavianum mit seinem Theatrum anatomicum. In dem runden Lehrsaal mit Seziertisch in der Mitte wurde Medizingeschichte geschrieben. Tagesziel ist Örebro.

3. Tag: Örebro und Vadstena (F/A) Nach dem Frühstück besuchen wir das malerisch, auf einer Insel im Fluss Svartån gelegene Vasaschloss*. Im 19. Jahrhundert wurde das mittelalterliche Schloss im Stil der Romantik umgebaut und erhielt sein heutiges, märchenhaftes Aussehen. Anschließend spazieren wir am Fluss entlang zum Freilichtmuseum in Wadköping*, das einem Bilderbuch entsprungen zu sein scheint: Bunter Holzhäuser, Kopfsteinpflaster, Scheunen und Kaufmannsläden. Tagesziel ist die Kleinstadt Vadstena, idyllisch am Ufer des Vätternsees gelegen. Hier besuchen wir das Kloster* der Heiligen Brigitta, das Anfang des 14. Jahrhunderts gegründet wurde. Die Klosterkirche mit dem Grab der Heiligen ist eines der größten mittelalterlichen Bauwerke Schwedens. Ein mystischer Ort!

4. Tag Tagesausflug Götakanal inkl. Schifffahrt Heute unternehmen wir eine Schiffsfahrt* durch den berühmten Göta-Kanal, der Göteborg mit Stockholm verbindet und somit auch Ost- und Nordsee. Erleben Sie einen der schönsten Teilstrecken des Kanals in einer faszinierenden Landschaft mit Häusern und Herrensitzen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Am späten Nachmittag erreichen wir Linköping. Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag: Freilichtmuseum Linköping & Astrid Lindgrens Welt (F/A) Wir besuchen das Freilichtmuseum* "Gamla Linköping", das zeigt, wie eine Kleinstadt vor etwa 100 Jahren in Schweden ausgesehen hat. In Gamla Linköping stehen mehr als 90 Häuser. Die Gebäude stammen alle aus der Innenstadt von Linköping und wurden hierher versetzt. Die Häuser sind heute noch bewohnt, daher wirkt das Museum eher wie ein altertümliches Stadtviertel. Auf dem Weg zu unserem heutigen Tagesziel legen wir einen Halt in Vimmerby ein, die Stadt der berühmten Astrid Lindgren, wo vieles noch so geblieben ist wie zu den Zeiten, als die Schöpferin von Pippi Langstrumpf hier lebte. Astrid Lindgren gehört mit einer Gesamtauflage von etwa 160 Millionen Büchern zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren der Welt. Die Schriftstellerin ist nicht nur die geistige Mutter von Pippi Langstrumpf sondern auch von Michel aus Lönneberga, Ronja Räubertochter, Madita, Mio, Kalle Blomquist, Karlsson vom Dach, den Kindern aus Bullerbü und vielen anderen Figuren.

6. Tag: Kalmar - Öland - Lund - Malmö (F/A) Kalmar ist eine der ältesten Städte Schwedens. Wir unternehmen einen Spaziergang durch die Altstadt und durch das im 17. Jh. neu angelegte Zentrum auf der Insel Kvarnholmen (Mühleninsel) unternehmen. Hier befindet sich der Dom, der bis 1915 Bischofssitz war. Anschließend machen wir einen Abstecher über die längste Brücke Schwedens auf die Insel Öland, die zweitgrößte Insel Schwedens und zugleich die kleinste historische Provinz des Landes. Wir fahren in den Süden zum Stora Alvaret. Diese weite Heidelandschaft mit einzigartiger Flora und Fauna gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe! Weiter in die Universitätsstadt Lund. Auf unserem Rundgang sehen wir u.a. den Dom* mit seiner wunderbaren astronomischen Uhr. Unser Tagesziel ist Malmö.

7. Tag: Malmö - Kopenhagen (F/A) Vormittags unternehmen wir einen Stadtrundgang in Malmö. Die für Schweden ganz untypischen Fachwerkshäuser in der Altstadt verbreiten eine heimelige Atmosphäre, die für eine Stadt dieser Größe erstaunlich ist. Anschließend befahren wir die beeindruckende Öresundbrücke mit dem Ziel Kopenhagen. Die dänische Hauptstadt verteilt sich über mehrere Inseln. Der größere Teil liegt an der Ostküste Seelands. Zeit zur freien Verfügung. Abends lohnt dann ein Besuch (fakultativ) des Tivoli - ein weltbekannter Vergnügungs- und Erholungspark. Die mit Blumenbeeten und Springbrunnen geschmückte Anlage befindet sich zwischen dem Rathausplatz und dem Hauptbahnhof. Der Park bietet zahlreiche Attraktionen. Dazu gehören Achterbahnen, Fahrgeschäfte, Kabaretts und Pantomimentheater sowie das 80 Meter hohe Kettenkarussell Starflyer, das bis 2010 als welthöchstes Kettenkarussell galt.

8. Tag: Kopenhagen (F/A) Wir unternehmen einen Rundgang durch die Innenstadt von Kopenhagen: Der erste Stopp erfolgt am schwarzen Diamanten, dem neuen Anbau der königlichen Bibliothek. Weiter geht es zum königlichen Theater. Das Schauspielhaus wirkt von der Ferne wirkt es wie ein Ozeanriese am Kai. Weiter Besichtigungspunkte sind der Hafen, die Glyptotek und die königliche Residenz Schloss Amalienborg. Auf der gegenüberliegenden Uferseite befindet sich das ultramoderne Opernhaus. Selbstverständlich sehen wir auch die "Kleine Meerjungfrau". Die Sitzfigur auf einem Findling hat ihr Vorbild in dem gleichnamigen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen und ist das Wahrzeichen der Stadt. Abends Rückflug nach Wien.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten (F=Frühstück, A=Abendessen)

Nicht inkludiert
  • fakultative Eintritte Vergnügungspark Tivoli/Kopenhagen
Teilnehmerzahl
  • 15 bis 26 Personen
Buchungsinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 12.06.-19.06.2022
Pauschalpreis pro Person Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Studienreise inkl. Besichtigungen 1.550 340
Preisinformation
  • Bei Durchführung einer Kleingruppe (15-19 Personen), wird p.P ein Zuschlag in Höhe von € 139,- erhoben.

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert