8 Tage | Studienreise inkl. Flug und Besichtigungsprogramm 3*/4* Hotel
Termine von 18.07.2020 bis 08.08.2020


Dänemark | Höhepunkte des Landes

Dauer: 7 Nächte ab € 1.819
Aarhus Roskilde Ribe H.C. Andersen Kopenhagen Kopenhagen Jütland

Das kleine Königreich Dänemark bietet eine faszinierende Vielfalt von Sehenswürdigkeiten, welche sich auf einen einzigartigen Landschaftsraum - der sich übrigens deutlich von den anderen skandinavischen Ländern abhebt - sowie auf eine interessante und reichhaltige Geschichte gründen.

Linienflüge Wien - Kopenhagen - Wien (Austrian Airlines)
Flughafen- und Sicherheitsgebühren
Transfers/Rundreise im modernen Reisebus
7 Übernachtungen in guten/sehr guten Hotels
Verpflegung lt. Programm: 7x Skandinavisches Frühstücksbuffet
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
Eintritte laut Programm (mit * gekennzeichnet): Wikingerschiffmuseum & Dom/Roskilde, Geburtshaus H.C. Andersens, ARoS-Museum, Dom & Wikingerdorf in Ribe
Kanalrundfahrt Kopenhagen, Fähre Esbjerg - Fanø - Esbjerg; Brückenmaut
Informationsmaterial &Reiseliteratur
Teilweise örtliche deutschsprachige Stadtführer
Qualifizierte Studienreiseleitung

1. Tag: Wien - Kopenhagen (F/A) Flug nach Kopenhagen. Am Nachmittag unternehmen wir einen Rundgang durch die Innenstadt: Über die quirlige Shoppingmeile Ströget geht es vorbei an der "Ny Carlsberg Glyptotek" zum Hafen. Auf einer Mini-Kreuzfahrt* lassen wir die Highlights der Stadt an uns vorbeiziehen: Schloss Christiansborg, die Börse, den "schwarzen Diamanten" der Bibliothek, die neue Oper und die berühmte Meerjungfrau. Am eleganten Kongens Nytorv und dem stimmungsvollen Nyhavn klingt unser Tag aus. Fakultativ besteht die Möglichkeit, den weltbekannten Vergnügungs- und Erholungspark Tivoli zu besuchen.

2. Tag: Roskilde (F/A) Nach dem Frühstück geht’s nach Roskilde, Dänemarks erste Hauptstadt. Sie wurde 980 n.Ch. vom Wikingerkönig Harald Blauzahn gegründet. Im 15. Jh wurde die Hauptstadt nach Kopenhagen verlegt. Seither ist die Bevölkerungszahl gesunken, aber die Stadt ist nach wie vor das Zentrum des Katholischen Dänemark. Wir besuchen das Wikingerschiffmuseum* und den Dom* St. Lucius. Im Nationalheiligtum Dänemarks liegen fast alle Könige/innen des Landes begraben. Übernachtung in Roskilde.

3. Tag: H.C. Andersen (F/A) In der charmanten Stadt Odense besuchen wir das Geburtshaus* von Hans Christian Andersen (1805-1875), der sich als Künstler zeitlebens nur H.C. Andersen nannte. Wie ein Wallfahrtsort liegt das Gebäude des H.C. Andersens Haus inmitten eines sehr schönen Viertels. Hier wird das Leben des Märchendichters in allen Facetten nachgezeichnet.

4. Tag: Aarhus (F/A) Spaziergang durch die "kleinste Großstadt der Welt", wie sich Aarhus selbst bezeichnet. Über die Strøget, die Hauptgeschäftsstraße, flanieren wir zur gotischen Domkirche mit ihren Kalkmalereien und weiter durch das Latinerkvarter, das Viertel der Boutiquen und Bars. Das kulturelle Flaggschiff der Stadt ist das Kunstmuseum ARoS, in dem wir durch die dänische Kunstgeschichte spazieren und den Blick über die Stadt von Ólafur Elíassons Regenbogen-Panoramagang aus genießen. Haben Sie noch Zeit und Lust? Eine futuristische Rampe in die Geschichte ist das Moesgaard-Museum (fakultativ) außerhalb der Stadt, das uns in die dänische Frühzeit und in die Ära der Wikinger entführt.

5. Tag: Jütland (F/A) Weiter geht es nach Jütland - von vielen als das "unverfälschte Dänemark" bezeichnet. Die Schönheit der Region ist verlockend! Wir machen einen Abstecher zum Schloß Rosenholm. In Skagen werden wir Zeuge eines besonderen Naturschauspiels. Die Wanderdüne Råbjerg Mile mit der versandeten Kirche wandert jedes Jahr gen Osten und bietet ganz ohne Meer einen gigantischen Ausblick auf raue und weiße Strände. Übernachtung in Aalborg.

6. Tag: Ribe (F/A) Wir besuchen die schöne Stadt Ribe, eine der ältesten Städte des Landes. Der Dom* ist das Wahrzeichen der Stadt, aber die schmalen Gassen und die Atmosphäre sind die eigentlichen Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag besuchen wir das Wikingercenter* Ribe. Die Anlage, ein naturgetreu nachgestelltes Wikingerdorf, dient der Vermittlung des Lebensumfeldes der Wikingerzeit. Eine spannende Zeitreise!

7. Tag: Esbjerg (F/A) Heute folgte der Sprung in die Gegenwart. Wir fahren nach Esbjerg, Dänemarks wichtigstem Fischereihafen. Auf der Stadtrundfahrt sehen wir der Wasserturm, die Skulptur "Menschen am Meer" und der Hafen. Mit der Fähre setzen wir nach Nordby über, welches auf der nördlichsten der dänischen Wattenmeerinseln liegt. Die Insel Fanø verzaubert mit dem typischen Inselcharme von endlosen Sandstränden, grünen Wäldern und Seefahrerhäusern. Ein würdiger Abschluss einer an kulturellen und landschaftlichen Eindrücken reichen Rundreise! Übernachtung in Kopenhagen.

8. Tag: Kopenhagen - Wien (F) Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

Flug- Hotel- und Programmänderungen vorbehalten | F= Frühstück, A=Abendessen

Teilnehmerzahl
  • 15 bis max. 26 Personen
Buchungsinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 18.07.-25.07.2020
  • 08.08.-15.08.2020
Abreise am Arrangement: Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
18.07.2020 Dänemark | Höhepunkte des Landes 1.819 405
08.08.2020 Dänemark | Höhepunkte des Landes 2.009 555
Zuschläge
  • Kleingruppenzuschlag: bei Durchführung einer Kleingruppe von 15-19 Personen, wird ein Zuschlag von € 199,- pro Person erhoben

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert