8 Tägige Reise ab/bis Duschanbe Mittelklasehotels***
Termine bis: 31.12.2019


Verpflegung: Leistungspaket

Tadschikistan | Land der Berge an der Seidenstraße

Dauer: 7 Nächte ab € 1.527
Badachschan Duschanbe Iskanderkul See
Privat Reise

Tadschikistan ist kein Reiseland für jene, die alles perfekt haben möchten. Wenn Sie aber Reisen abseits üblicher Touristenwege lieben, wenn Sie Sprache und Traditionen der freundlichen Tadschiken kennenlernen möchten und vor allem wenn Sie die eindrucksvollsten Berge Zentralasiens sehen möchten, dann sind Sie hier genau richtig!

3 Übernachtungen in Mittelklassehotel in Duschanbe
4 Übernachtungen in einfachen privaten Gästehäusern
7x Frühstück, 7x Hauptmahlzeit (M oder A kann variieren!)
Täglich 2 Halbliterflaschen Wasser pro Person (Tag 1 bis 7)
Transfers, Ausflüge und Rundreise im geländegängigen Fahrzeug mit Klimaanlage
Besichtigungen und Rundgänge laut Programm
Einheimischer englischsprachiger Privatguide ab/bis Duschanbe

1. Tag: Ankunft in Duschanbe (M) Individuelle Ankunft in der tadschikischen Hauptstadt, Erfrischungspause im Hotel, dann beginnt die Besichtigung: Der Name der Stadt bedeutet übersetzt "Montag", wenn Sie an diesem Tag ankommen, findet der Wochenmarkt statt! Sie besuchen heute u.a. den Rudake-Park, die Nationalbibliothek (außen), das Regierungsviertel, das Nationalmuseum (Central Museum), den Bazar, den markanten Platz der Unabhängigkeit mit dem Monument des Staatsgründers Samani.

2. Tag: Duschanbe - Kalai Khum (F/A) Ein Tag auf den Spuren großer Entdeckungsreisender wie Marco Polo, Husan Tsang, Sven Hedin u.a.: Vorbei am Wasserreservoir (Tajik Sea), über den 2.267m hohen Shuraba-Pass, ein Stück parallel der afghanischen Grenze im unvergleichlich schönen Gebiet des Pamir-Gebirges. Im Dorf Kalai Khum, das auf das 15.Jh. zurückgeht, übernachten Sie - so wie immer außerhalb der Hauptstadt - in einem privaten Gästehaus: einfach, sauber, gastfreundlich!

3. Tag: Kalai Khum - Khorog (F/A) Traumhaft schöne Berglandschaften und tosende Flüsse bilden die Kulisse, Sie treffen Angehörige der Volksgruppe der Pamir ebenso wie Tadschiken - sie alle leben ein ruhiges, aber sehr karges Leben in den Hochgebirgsregionen. Übernachtung in der Kleinstadt Khorog in gut 2.000m Höhe.

4. Tag: Khorog - Kalai Khum (F/A) Es gibt nur eine Straße durch das Pamir-Gebiet, daher geht es die gleiche Route zurück, diesmal mit anderem Blickwinkel und mit Stopps bei Aussichtspunkten, in Dörfern und bei Fundstätten. Wir garantieren Ihnen: Das ist keineswegs langweilig!

5. Tag: Kalai Khum - Duschanbe (F/A) Rundgang im Dorf, die Hauptstadt der autonomen Region Berg-Badachschan ist und zur Blütezeit Hauptstadt des unabhängigen Kleinstaates Darvaz war. Die nächste Etappe führt über den Khoburubot-Pass (3.252m) ins westliche Pamir-Gebiet mit spektakulären Schluchten und Tälern. Die wilde ungezähmte Natur von ihrer schönsten Seite!

6. Tag: Duschanbe - Iskanderkul-See (F/A) Der Hochgebirgssee Isklanderkul auf 2.255m, die Perle von Tadschikistan, im Schatten des berühmten Fan-Gebirges, ist Ihr Tagesziel. Dies ist einer der schönsten Flecken von ganz Zentralasien, die Anreise über den 3.372m hohen Anzob-Pass ist spektakulär! Wanderung zu den Wasserfällen.

7. Tag: Zurück in die Hauptstadt (F/A) Über den Pass und durch den Isticlol-Tunnel zurück in die Hauptstadt. Sie haben am Nachmittag noch Zeit für einen Spaziergang im Zentrum der Stadt oder für ergänzende Besichtigungen jener Punkte, die am Ankunftstag nicht machbar waren. Abschiedsdinner in einem Restaurant.

8. Tag: Abreise Transfer zum Flughafen und individuelle Ab- oder Weiterreise.

Programmänderungen vorbehalten! F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Nicht inkludiert
  • An- und Abreise (Linienflüge)
  • Versicherung
  • Visum
Teilnehmerzahl
  • ab 2 Personen
Reiseinformation
  • Die Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
  • Wichtige Hinweise: Aktuelle Ereignisse, besonders Witterungseinflüsse, könnten erforderlich machen, dass der Reiseablauf - auch kurzfristig - angepasst werden muss. Tadschikistan gilt als "moderat islamisch" mit relativ geringer Kriminalität und stabiler Sicherheitslage. Einreisebestimmungen: siehe www.bmeia.gv.at.
Veranstalter interne Info
  • BZ= Kultur- und Studienreisen | Code: PDYUTA9
Reisezeitraum
  • Termine: Ganzjährig Reisebeginn: täglich Beste Reisezeit: Mitte April bis Mitte Oktober
Leistung Doppelzimmer p.P. Einzelzimmerzuschlag
Rundreise ab/bis Duschanbe 1.527 148
Aufpreis Superior Hotel in Bishkek 39

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert