11 Tage | Studienreise inkl. Flug und Besichtigungsprogramm Gehobene Mittelklasse***+
Termine von 13.03.2022 bis 13.10.2022


NORWEGEN | Kurs Nord der Küste entlang

Dauer: 10 Nächte ab € 2.350
Lofoten Bergen Kreuzfahrt Geiranger

Was früher der Postzustellung und der Versorgung entlegener Küstendörfer diente, zählt heute zu den ganz großen touristischen Reiseerlebnissen. Eine Reise mit den neuen Schiffen der Reederei HAVILA, die dem gesamten Küstenverlauf nord- bzw. südwärts folgen, zeigt Norwegen von seiner wildesten und schönsten Seite: Kurs Nord von javascript:AjaxNS.AR('lbtnText','', 'ajaxManager', event)Bergen bis Kirkenes hält rund 1.250 Seemeilen voll prachtvoller Küstenpanoramen für Sie bereit! Verbringen Sie angenehme Tage an Bord und unternehmen Sie mit Ihrem Reiseleiter Landgängen und Besichtigungen in den Hafenstädten. Sie werden viel Zeit am Panoramadeck verbringen und mit Muße die Landschaft und den unaufdringlichen Service an Bord genießen. Das Vorprogramm in Oslo und Bergen bzw. der Abschluss in Kirkenes geben dem Hauptthema, der Reiseroute auf den Spuren der historischen Postschiffe, den richtigen Rahmen!

Linienflüge laut Programm Wien - Oslo / Kirkenes - Oslo / Oslo - Wien (voraussichtlich Austrian Airlines und Partner)
Flughafen- und Sicherheitsgebühren (dzt. € 127,45)
Bahnfahrt von Oslo nach Bergen (mit Sitzplatzreservierung)
Transfers wie beschrieben (Airportshuttle, Linienbusse, Mietbus)
4 Übernachtungen in guten/sehr guten Hotels (3*/4* Kat.)
Verpflegung lt. Programm: 4x Frühstück in den Hotels
6 Übernachtungen an Bord eines der modernsten und umweltfreundlichsten Schiffs der Reederei Havala (Schiff Capella oder Castor) in Innenkabinen
Verpflegung lt. Programm: 6x Frühstück, 5x Mittagessen, 5x Abendessen an Bord
Besichtigungen und Eintritte (mit * gekennzeichnet) bei den Landgängen mit Reiseleiter:
Marienkirche, Eismeerkathedrale, Nordkap-Ausflug mit Mietbus und Eintritt
Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)
Qualifizierte Studienreiseleitung

1.Tag: Wien - Oslo Morgens Linienflug von Wien nach Oslo. Transfer mit dem superschnellen Shuttle in kurzer Zeit ins Zentrum der norwegischen Hauptstadt. Am Nachmittag Stadtrundgang zum Hafen, zum Dom und zum markanten Rathaus.

2.Tag: Oslo ausführlich (F) Die Stadtbesichtigung geht in die nächste Runde: Oslo hat sich zur modernen, zur internationalen Stadt gemausert, besonders die aufregende Architektur genießt Weltruf! Wir setzen das Programm von gestern fort und zeigen Ihnen u.a. das norwegische Parlament, die Wachablöse vor dem Königlichen Schloss, den Frogner-Park und die Skulpturen von Vigeland. Genießen Sie den freien Nachmittag oder unternehmen Sie mit Ihrer Reiseleitung am Nachmittag einen Ausflug nach Bygdoy (optional): Mit der Fähre gelangt man auf diese Halbinsel, die als "Museumsinsel" bezeichnet wird. Neben klassischen Museen wie das Wikingerschiffsmuseum oder das Fram-Museum lockt auch das Freiluftmuseum mit Gebäuden aus ganz Norwegen (saisonabhängige Öffnungszeiten).

3.Tag: Oslo - Bergen- und Flambahn - Bergen (F) Die Bahnstrecke von Oslo nach Bergen ist Nordeuropas höchstgelegene Zugsverbindung für Linienverkehr und führt durch die wunderbare, üppig grüne Landschaft Südnorwegens, Wobei: Der Frühling beginnt in Skandinavien natürlich später wie bei uns, es kann sein, dass sich beim März-Termin der Winter erst verabschiedet bzw. dass er beim Herbst-Termin schon anklopft! Die Fahrt mit der Bergenbahn dauert ca. 7 Stunden, sie führt durch rund 180 Tunnels und hält an 22 Bahnhöfen. Die Züge sind komfortabel, Erfrischungen und kleine Speisen werden an Bord verkauft. Phantastische Ausblicke erwarten Sie, vom flachen Großraum Oslo über die wald- und seenreichen Landschaften vor dem Anstieg in die Berge bis zum höchstgelegenen Bahnhof Finse auf 1.222, Fjorde, Wasserfälle und Flüsse. Der Weg ist eindeutig das Ziel! Ankunft in Bergen am Nachmittag.

4.Tag: Hansestadt Bergen und Einschiffung (F) Noch haben Sie festen Boden unter den Füßen, den Boden von Bergen - eine der schönsten und mit ihren Holzhäusern in der Altstadt auch buntesten Städte des Landes. Besichtigung der Altstadt Bryggen mit den historischen bunt bemalten Holzhäusern, Blick auf die Festung Bergenhus, Spaziergang über den Fischmarkt, Rosenkranzturm, Marienkirche* und Domkirche. Am Nachmittag haben Sie Zeit für eine Auffahrt auf den Aussichtsberg Flöyen (nicht inkludiert) und abends Einschiffung, die schönste Seereise der Welt kann beginnen! Pünktlich um 21:30 Uhr geht die Fahrt durch den Hjeltefjord, von dem schon die Wikinger zu den Shetlandinseln starteten, los.

5.Tag: An Bord von Ålesund zum Geirangerfjord (F/M/A) Das Schiff fährt zwischen vorgelagerten Inseln zum westlichsten Punkt Norwegens. Ålesund liegt auf der Route. Besichtigung der im Jugendstil erbauten Altstadt. In den Sommermonaten (Abfahrten Juni, Juli, August) unternimmt das Havila-Schiff einen Abstecher in den spektakulären Geirangerfjord. Je nach Reisedatum werden an Bord zusätzliche Ausflüge angeboten (nicht inkludiert): Busausflug über Serpentinenstraßen zum Aussichtspunkt mit Blick auf den Geirangerfjord oder Busausflug in die unberührte Natur und in die Dörfer hinter den Bergen, die die Fjorde begrenzen. Bei Interesse beraten wir im Detail, Vorausbuchung ist empfohlen.

6.Tag : An Bord in die Königsstadt Trondheim (F/M/A) Besichtigung der vor über 1000 Jahren gegründeten ehemaligen Königsstadt Trondheim. In Trondheim sehen Sie auch Schiffe der klassischen Hurtigruten-Linien am Kai liegen; dies waren die ursprünglichen Postschiffe, die aber inzwischen ebenfalls vorrangig dem Personenverkehr dienen. Vom Schiff zufuß in die nahe Altstadt zur Besichtigung der berühmten Fassade des Nidaros-Doms, des größten mittelalterlichen Gebäudes Skandinaviens. Spaziergang zum Erzbischofssitze und durch die Altstadtgassen. Ab Trondheim legt Ihr Schiff zu einer der längsten Seestrecken der gesamten Reise ab und kreuzt durch ca. 6.000 Inseln und Schären. In Rørvik legen Sie am Abend, gegen 22:15 Uhr an, aber nur für einen kurzen Stopp ohne Landgang.

7. Tag: An Bord über den Polarkreis und zu den Lofoten (F/M/A) Früh am Morgen überqueren Sie zwischen Nesna und Ørnes den Polarkreis. Sagenumwobene Inseln und Berge liegen hier backbord. Bei Grønøy bietet sich im Sommer die Möglichkeit eines Bootsausfluges zum Svartisen, Norwegens zweitgrößtem Gletscher (buchbar an Bord, nicht inkludiert). Die mächtigen Gipfel der Børvas weisen den Weg nach Bodø, u.a. bekannt für seine hohe Population an Seeadlern. Wenn sich die beeindruckende Lofotenwand am Horizont abzeichnet, haben Sie den Landegodefjord, Helligvær und Vestfjord hinter sich gelassen. Landgang beim mehrstündigen Aufenthalt. Am Abend erreichen Sie Svolvær, den Hauptort der Lofoten. 1-stündiger Rundgang mit Ihrer Reiseleitung.

8.Tag: An Bord nach Tromsø ins Paris des Nordens (F/M/A) Am Morgen macht das Schiff einen kurzen Stopp in Harstad auf den Vesterålen, Wer möchte, nimmt am kurzen Morgenspaziergang teil. Nach der Überquerung der Raftsund-Passage mit dem schönen Trollfjord erreicht das Schiff am Nachmittag Tromsø. Mit knapp 50.000 Einwohnern ist dies die größte Stadt nördlich des Polarkreises und gleichzeitig das Tor in das arktische Meer. Tromsø war Ausgangspunkt für praktisch alle Polarexpeditionen. Landgang mit dem Reiseleiter und mit dem Linienbus zum Besuch der Eismeerkathedrale*.

9.Tag: An Bord über Hammerfest zum Nordkap (F/M/A) Frühmorgens erreichen Sie Hammerfest, die nördlichste Stadt der Welt, und unternehmen einen frühen Rundgang vom Hafen ins Zentrum. Anschließend Fahrt durch den Magerøysund nach Honningsvåg: Unsere Gruppe unternimmt mit dem Reiseleiter einen Busausflug zum Nordkap-Plateau (inkl.) und zu den Nordkap-Hallen, Sie sind am nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Am Nachmittag kommen Ornithologen auf ihre Kosten, denn das Schiff passiert einen der größten Vogelfelsen Norwegens, den Sværholtsklubben. Noch mehr Einblick in die Vogelwelt bietet ein terminabhängig angebotener Landausflug zur Fischersiedlung Gjesvær, von wo aus Beobachtungen per Bootstour möglich sind (Buchung an Bord, nicht inkludiert).

10.Tag: Ausschiffung in Kirkenes - Rückflug nach Oslo (F) Am Vormittag Ankunft am Endpunkt von Kurs Nord, im kleinen Städtchen Kirkenes, ganz nahe der Grenze zu Russland. Je nach Flugplan Ausflug vom Hafen Kirkenes mit dem Bus zur Grense Jakobselv und Rückflug abends nach Oslo. Bei frühem Rückflug nach Oslo entfällt der Ausflug zur Grense Jakobselv, anstelle dessen zeigen wir Ihnen in Oslo den Aussichtsberg Holmenkollen. Übernachtung in Oslo im Hotel in Flughafennähe.

11.Tag: Rückflug nach Wien (F) Mittags Linienflug von Oslo nach Wien.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. | F=Frühstück, A=Abendessen

Nicht inkludiert
  • Aufzahlung für Außenkabinen, an Bord buchbare zusätzliche Ausflüge und Landgänge, Trinkgelder, weitere Eintritte, Versicherung
Teilnehmerzahl
  • 15 bis max. 26 Personen
Buchungsinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 13.03.-23.03.2022
  • 14.08.-24.08.2022
Abflüge
  • 13.10.-23.10.2022
Abreise am Arrangement: DZ Innenkabine EZZ DZ Außenkabine EZZ
13.03.2022 Geführte Studienreise 2.350 880 2.900 1.430
14.08.2022 Geführte Studienreise 2.530 1.380 3.080 1.930
13.10.2022 Geführte Studienreise 2.350 880 2.950 1.480
Zuschläge
  • Kleingruppenzuschlag: bei Durchführung einer Kleingruppe von 15-19 Personen, wird ein Zuschlag von € 139,- pro Person erhoben

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert