5 Nächte | inkl. Flug & Besichtigungsprogramm Hotel Maritim Antonine Hotel & Spa**** |
Termine von 03.04.2020 bis 05.09.2020


Malta & Gozo | Kleine Inseln, großartige Sehenswürdigkeiten

Dauer: 5 Nächte ab € 1.049
Malta Malta Valetta

Maltas strategisch bedeutsame Lage im Zentrum des Mittelmeeres hat immer wieder das Interesse fremder Eroberer geweckt. Phönizier und Römer, Araber und Normannen, Kreuzritter und Briten hinterließen ihre Spuren. Besonders eindrucksvoll durch ihre weltweite Einzigartigkeit sind jedoch die sehr viel älteren Zeugnisse der Besiedlung: die steinernen Tempel aus dem Neolithikum. Malerische Fischerdörfer, Tempel und Denkmäler, faszinierende Landschaftsformen sowie die vielfältige Kultur einer jahrtausendealten Geschichte machen den Aufenthalt in Malta zu einem unvergesslichen Erlebnis. 2018 hat Maltas Hauptstadt Valletta ihren großen Auftritt als Europäische Kulturhauptstadt. Die vier Schlüsselthemen: Generationen, Routen, Städte und Inseln sind Inhalt des ambitionierten Programmes. Es erwarten Sie eine bunte Palette an Festivals, Ausstellungen, Feuerwerke und historische Paraden. Programmdetails sind auf www.vallet

Linienflüge Wien - Malta - Wien (Air Malta)
Flughafen- und Sicherheitsgebühren (dzt. € 53,-)
Transfers/Ausflüge in einem bequemen Reisebus
5 Übernachtungen im Hotel Maritim Antonine Hotel & Spa (4*)
Halbpension: 5x Frühstück, 5x Abendessen
Besichtigungsprogramm und Eintritte lt. Programm (mit * gekennzeichnet): Kathedrale/Valletta, Großmeisterpalast, Archäologisches Museum, Tarxientempel, Höhle Għar Dalam, Ġgantija-Tempel/Gozo, Citadella/Victoria, Katakomben/Rabat, Rundkuppelkirche/Mosta, Fähre Malta - Gozo - Malta
Qualifizierte, deutschsprachige Studienreiseleitung: Dr. Angela Vasallo (Änderungen vorbehalten!)

1. Tag: Wien - Malta (A) Linienflug Wien - Malta. Kurzer Transfer in das exklusive Maritim Antonine Hotel & Spa****(*). Nachmittag zur freien Verfügung.

2. Tag: Valletta (F/A) Besichtigung von Valletta, der flächenmäßig kleinsten Hauptstadt eines EU-Staates. Das sogenannte City Gate bildet den Eingang in die Stadt. Ausgehend von den oberen Barracca-Gärten (Panoramablick über den Großen Hafen!) werden wir entlang der zentralen Republic Street spazieren und die Kathedrale* besuchen. Weiter zum Großmeisterpalast*. Der nahezu quadratische Komplex mit zwei großen Innenhöfen ist heute Amtssitz des maltesischen Präsidenten und des Parlaments. Besuch des Archäologischen Museums*, das umfassend über die Geschichte des Landes informiert.

3. Tag: Tempel & Festungen (F/A) Besichtigung der Überreste der größten maltesischen Tempelanlage: Die Tarxientempel* bestehen aus sechs Einzeltempeln, die zwischen 3800 und 2500 v. Chr. entstanden sind. Drei davon sind gut erhalten und teilweise sogar rekonstruiert. Weiterfahrt zur Höhle Għar Dalam*, Maltas bedeutendster Fundstelle fossiler Tierknochen. Mittagspause im Fischerdorf Marsaxlokk. Der traditionelle Markt ist besonders stark frequentiert. Gelegenheit zum Besuch des traditionellen Restaurants Ta' Victor. Hier gibt es maltesische Vorspeisen und fangfrischen Fisch! Am Nachmittag werden wir die sogenannte "Wiege der Insel" kennenlernen: die drei Vorstädte Vittoriosa, Cospicua und Senglea mit eindrucksvollen Festungsbauten. In Vittoriosa sind die mittelalterlichen Gebäude am besten erhalten! Wir sehen u.a. den Bischofs- und Inquisitorenpalast und die Herbergen der Ordensritter.

4. Tag: Ausflug nach Gozo (F/A) Fährüberfahrt* nach Gozo. Diese Insel ist nur etwa ein Viertel so groß wie Malta und bildet ein Hochplateau, das von langgestreckten, niedrigen Tafelbergen durchzogen wird. Im Mittelalter hatte Gozo immer wieder unter Überfällen und Plünderungen durch nordafrikanische Piraten und türkische Flotten zu leiden. Im 17. Jh. errichteten die Johanniter eine Reihe von Küstenwachttürmen. Die Gefahr von Überfällen ließ nach, und so entstand unterhalb der Zitadelle die heutige Hauptstadt Victoria (Rabat). Wir besichtigen u.a. die Ġgantija-Tempel*, eine eindrucksvolle Kultanlage aus der Jungsteinzeit. Weitere Stationen: die Citadella in Victoria* und die Kirche in Ta' Pinu, eine bedeutende Marienwallfahrtsstätte. Letzte Station ist Xlendi, das schönste Fischerdorf der Insel.

5. Tag: Mdina & Rabat (F/A) Besuch der alten Hauptstadt Mdina, die von einer imposanten Befestigungsmauer umgeben ist. Nach dem Besuch der Kathedrale kehren wir in den Fontanella Tea Garden auf der Stadtmauer ein mit fantastischem Panoramablick über die Insel. Weiter zu den Katakomben in Rabat*, die als Begräbnisstätten genutzt wurden. Sie besitzen Wandmalereien aus spätrömischer Zeit und dem Mittelalter. Abschließend besichtigen wir in Mosta die berühmte Rundkuppelkirche*.

6. Tag: Heimreise (F) Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten | F=Frühstück, A=Abendessen

Hier wohnen Sie
  • HOTELMaritim Antonine Hotel & Spa****
Lage
  • Das exklusive Maritim Antonine Hotel & Spa liegt im Norden der landschaftlich und kulturell faszinierenden Insel Malta an den in Terrassen abgestuften Hängen des Örtchens Mellieha. Von hier aus genießt man einen traumhaften Blick auf das Mittelmeer und den feinsandigen Strand sowie die bekannten Inseln Gozo und Comino.
Ausstattung
  • 1 großzügiger Außenpool inmitten der malerischen Gartenanlage mit Liegestühlen 1 Außenpool auf dem Dach mit Liegestühlen und Meerblick (Mindestalter 16 Jahre) Exklusiver SPA-Bereich "Marion Mizzi Wellbeing" mit Sonnenterrasse, Dampfbad, Sauna, Eisgrotte, Fitnessraum, beheiztem Indoor-Pool und Whirlpool (Montag bis Freitag von 9 bis 21 Uhr, Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr) Kosmetik, Massagen und therapeutische Anwendungen in 5 Behandlungsräumen, einer davon für Paare Sprachkurs-Angebote
  • Tauchpakete der Tauchschule "Mad Shark Malta" Internetcafé (Kosten 5 € für 100 Minuten) Kostenloser Bustransfer zum Strand von Mellieha in den Sommermonaten (wetterabhängig) Tiefgarage: Kostenfreies Parken für Hotelgäste auf 25 Stellplätzen Roomservice von 11 bis 22 Uhr Reinigung und Wäscherei (kostenpflichtig) WLAN kostenfrei Baby- und Kleinkinder-Service vom kostenlosen Kinderbett bis zum Babysitter (kostenpflichtig)
Zimmer
  • 218 Zimmer und Suiten Die 25 qm großen Zimmer sind in mediterranem Stil, in hellen, warmen Farben gestaltet, mit gefliestem Boden.
Teilnehmerzahl
  • 10 bis ca. 26 Personen
Reiseinformation
  • Die Reise ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet
Veranstalter
Termine
  • 03.04.-09.04.2020
  • 27.04.-02.05.2020
  • 16.05.-21.05.2020
  • 30.05.-04.06.2020
  • 05.09.-10.09.2020
Preis p.P. ab Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
Malta & Gozo | Kleine Inseln, großartige Sehenswürdigkeiten 1.049 225
Zuschläge
  • Kleingruppenzuschlag: bei Durchführung einer Kleingruppe von 10-17 Personen wird ein Zuschlag von € 95,- pro Person erhoben

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert