Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Italien | Oberitalienische Seen & das Tessin


4 Sterne Hotels**** Termine bis: 14.09.2019

Dauer: 5 Nächte

5 Nächte  ab € 1.120,-

Jetzt buchen
Lugano
Lugano

Auf den Spuren von Hermann Hesse Auf dieser Studienreise besuchen Sie die schönsten Plätze Oberitaliens und das Tessin. Für Hermann Hesse, dessen Spuren Sie folgen, war das Tessin ein Paradies. Neben den Lieblingsorten von Hermann Hesse, gibt es noch viele weitere Programmpunkte: In Mailand besuchen Sie den Dom. Die Borromäischen Inseln locken mit verführerischer Pracht und der Comer See mit versteckten Glanzstücken.

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge Wien - Mailand - Wien (Austrian) inkl. Taxen und Sicherheitsgebühren

  • Transfers und Ausflüge lt. Programm im bequemen Reisebus

  • 5 Übernachtungen am Lago Maggiore in einem der Zacchera Hotels (Kat. 4*)

  • Halbpension im Hotel: 5x Frühstück und 5x Abendessen

  • Besichtigungen und Eintritte laut Programm (mit *gekennzeichnet): Dom in Mailand, Kombiticket für die Paläste des Grafen Borromeo auf Isola Bella + Isola Madre, Hesse-Museum in Montagnola

  • Ausflug mit dem Linienschiff zu den Borromäische Inseln (Isola Bella und Madre) und zum Kloster Santa Caterina

  • Information smaterial & Reiseliteratur

  • Qualifizierte Studienreiseleitung

Reiseverlauf

1. Tag: Wien - Mailand (A)

Morgenflug von Wien nach Mailand. Führung im Mailänder Dom*. Weiter geht’s durch einen Triumphbogen in die Galleria Vittorio Emanuele - den Salon Mailands schlechthin. Kurz darauf stehen Sie vor der Mailänder Scala, dem berühmten Opernhaus. Weitere Besichtigungspunkte sind der Palazzo Reale (ehem. Rathaus), das Castello Sforzesco und die romanische Basilika Sant‘ Ambrogio. Der Nachmittag steht in Mailand zur freien Verfügung. Am Abend erreichen Sie den Lago Maggiore. Fünf Übernachtungen in einem der sehr schönen Zacchera Hotels.


2. Tag: Die Borromäischen Inseln (F/A)

Schiffsausflug zu den Borromäischen Inseln, die wie glitzernde Juwelen in der Mitte des Sees liegen. Auf der Isola Bella und der Isola Madre individueller Besuch der prächtigen Paläste des Grafen Borromeo* inmitten eines barocken Gartentraums. Am Nachmittag Schiffsausflug zum Kloster Santa Caterina del Sasso, das malerisch direkt am Lago Maggiore liegt. Als Tagesabschluss unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Ort Stresa, Treffpunkt der Mailänder Schickeria.


3. Tag: Lugano und Besuch des Hermann-Hesse-Museums (F/A)

Ausflug nach Lugano, der "Perle des Tessin". Die Altstadt bietet einen ausgesprochen italienischen Charakter. Den Nachmittag verbringen Sie in Montagnola, dem einstigen Wohnort Hermann Hesses. Einige seiner schönsten Werke sind hier entstanden, "Klingsors letzter Sommer" und v.a. "Der Steppenwolf". Sie besuchen das Hesse-Museums* und das Grab von Hermann Hesse.


4. Tag: Ascona, Locarno und Morcote - das Schatzkästen des Tessin (F/A)

Ausflug nach Ascona. Im ehemaligen Fischerdorf Ascona, heute ein nobler Kurort direkt am See gelegen, sehen Sie u.a. die Casa Serodine, ein Palazzo mit einer prächtigen Renaissance-Fassade. Von der Piazza Grande, dem Herzstück der Stadt, spazieren Sie durch die Altstadt mit ihren hübschen Häusern und kleinen Innenhöfen. Zeit zur freien Verfügung. Den Nachmittag verbringen Sie im kleinen Ort Morcote: Seine charakteristischen Gassen, die Laubengänge der alten Patrizierhäuser und eine üppige subtropische Vegetation machen Morcote zum "Schatzkästchen des Tessins". Zeit zur freien Verfügung.


5. Tag: Am Ortasee/Freizeit (F/A)

Heute besuchen Sie den geheimnisvollen Ortasee. Der kleine Hauptort Orta San Giulio lädt mit seinen vielen Restaurants, Cafés und Geschäften unter Arkaden zum Bummeln ein. Sie spazieren auf den Sacro Monte ("heiliger Berg"), der ab 1583 angelegt wurde und den Franziskuslegenden gewidmet ist. Für Hermann Hesse, der den Heiligen Franz von Assisi tief verehrte, was bereits im frühen Roman "Peter Camenzind" deutlich wird, war der Sacro Monte ein magischer Ort. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.


6. Tag: Lago di Como - Rückflug (F)

Durch seine traumhafte Lage am Rande der Alpen zieht der Comer See seit Jahrhunderten Besucher aus aller Welt an. In der Stadt, nach der der See benannt ist, unternehmen Sie einen ausführlichen Rundgang. Zeit zur freien Verfügung und Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf dem See. Transfer zum Flughafen Mailand und Abendflug nach Wien.


Flug-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. (F=Frühstück; A=Abendessen)

Gut zu wissen

Teilnehmerzahl

  • 15 bis max. 26 Personen

Buchungsinformation

  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität

  • Hinweis: Sie erfahren ca. 10 Tag vor Anreise in welchem der Zacchera Hotels Sie untergebracht werden.

Veranstalter

Termine & Anreise

Termine

  • 18.05.-23.05.19

  • 14.06.-19.06.19

  • 14.09.-19.09.19

Preis

Abreise am Leistung Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
14.09.19 Italien | Oberitalienische Seen  1.195,-  190,-

Zuschläge

  • bei Durchführung einer Kleingruppe von 15-19 Personen, wird ein Zuschlag von € 109,- pro Person erhoben

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Malediven | Relax!

Süd Nilandhe Atoll

star star star star
Maled...
p.P. schon ab € 3.130,-

Dhaalu Atoll

7 Nächte Beach Studio | Halbpension inkl. Flug
p.P ab
€ 2.400,-
close

Achtung!

Warning text.

close