13 Tägige Reise ab Bangkok / bis Khao Lak
Termine von 10.01.2020 bis 31.10.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Thailand | Deluxe von Bangkok in den traumhaften Süden

Dauer: 12 Nächte ab € 1.760
Bangkok Thailand Floating Market Wat Phra Kaeo Tempel Thailand Suratthani Floating Market
Privat Reise!

Thailand hat so viel mehr zu bieten als "nur" den Norden (der übrigens ein tolles Reiseziel ist und wunderbar mit dieser Reise kombiniert werden kann!). Eine neue und ungewöhnliche Kombination zeigt Ihnen viel von dieser Schönheit des südlichen Thailand. Ausgehend vom lebhaften Bangkok erkunden Sie den Süden des Landes, die fantastischen Landschaften mit schroffen Kalksteinkegeln, die mitten aus dem satten Grün des Dschungels ragen. Die zauberhaften Tempel und Höhlen mit überraschenden Kunstschätzen. Und natürlich die tollen Strände mit feinem Sand vor tiefblauen oder türkiesen Buchten. Eine Klasse für sich sind die Hotels, denn es bleibt genug Zeit, um zu entspannen und zu genießen: Eine Reise für alle Sinne!

Transfers, Ausflüge und Rundreise im klimatisierten Fahrzeug
Schiff- und Bootsfahrten wie angeführt
12 Übernachtungen in sehr guten / deluxe Hotels
12x Frühstück, 4x Mittagessen, 3x Abendessen
Besichtigungen laut Programm
Eintritte für alle namentlich genannten Sehenswürdigkeiten
Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)
Deutschsprachige lokale Reiseleitung

1. Tag: Ankunft in Bangkok Individuelle Ankunft in Bangkok. Sie werden bereits erwartet und ins zentral gelegene Hotel gebracht (Ramada Plaza Bangkok Menam Riverside o.ä.). Zeit zur freien Verfügung.

2. Tag: Bangkok zum Kennenlernen (F/A) Halbtätige Stadtrundfahrt zu den Highlights der Thailändischen Hauptstadt. Abfahrt durch die lebhafte China Town zum Besuch des berühmten Goldenen Buddha-Tempels Wat Traimitr. Dann zum 1782 erbauten Königspalast, die schönste Palast- und Tempelanlage des Landes mit beeindruckender Architektur und dem einmaligen Wat Phra Keo, dem Tempel des Smaragd-Buddha. Dies ist eines der wichtigsten und am meisten verehrten buddhistischen Heiligtümer Thailands. Anschließend zum großen Wat Po mit dem eindrucksvollen liegenden Buddha: ganze 46m lang und 15m hoch! Der Wat Po wird auch als die älteste Universität Thailands bezeichnet und ist außerdem das Zentrum der thailändischen Heilpraktiker. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen in einem kleinen Lokal und anschließender Lichterfahrt durch den alten Teil von Bangkok mit Besuch der belebten Khao Sarn Road.

3. Tag: Bangkok - Damnernsaduak- River Kwai (F/M) Frühe Abfahrt von Bangkok zunächst in südwestlicher Richtung nach Damnernsaduak, das für seine "Schwimmenden Märkte" bekannt ist. Auf den Klongs herrscht emsiges Treiben inmitten des Gewirrs von beladenen Booten und schwimmenden Garküchen. Es riecht nach allerlei Exotischem, an das sich die westliche Nase erst gewöhnen muss. Ein Eldorado für die Sinne - und für die Fotografen! Weiter geht es zum Eisenbahnmarkt in Samut Songkran, wo die Stände links und rechts der Gleise sind. Kommt ein Zug, werden in Windeseile die ausgelegten Zeltdächer und Waren entfernt und nach Durchfahrt genau so schnell wieder aufgebaut. Weiter nach Kanchanaburi, nahe der Grenze zu Burma, bekannt aus dem Film "Die Brücke am Kwai". Besichtigung der berühmten Brücke und des Soldatenfriedhofs. Anschließend unternehmen wir eine Fahrt auf der Original-Strecke der berühmt-berüchtigten "Todesbahn": Die beeindruckende Fahrt entlang schroffer Felswände und über ächzende Holzviadukte bietet aufregende Sujets für die Fotografen. Zwei Übernachtungen im Away Kanchanaburi Dhevamantra Resort & Spa.

4. Tag: Kanchanaburi (F/M) Nach dem Frühstück Abfahrt zum Besuch von Erawan Wasserfälle im Erawan Nationalpark. Sie unternehmen eine leichte Wanderung in der wunderschön üppigen Natur und lauschen auf die Stimmen des Waldes.

5. Tag: Kanchanaburi - Petchburi - Cha Am (F/A) Abfahrt nach Petchburi zum Höhlentempel Wat Khao Luang. Vor dem Aufgang zu den spektakulärsten Höhlen der Region warten meist neugierige Affenhorden auf die Touristenbusse und betteln um Leckereien. Eine eher steile Treppe führt den ca. 90m hohen Lkhao Luang Hügel hinauf, von dort gelangt man ins Innere zu den großen unterirdischen Höhlen. Staunen Sie über mächtige Tropfsteine, die knapp 200 Buddha-Figuren die eindrucksvolle Groß-Statue im goldglänzenden Tuch. Weiter zur Sommerresidenz von König Mongkut (Phra Nakorn Khiri), ein Freilichtmuseum oder Park für Geschichte mit drei Gebäudekomplexen und u.a. dem fantastischen königlichen Tempel Wat Phra Kaeo und dem thailändischen Fine Arts Departement. Zeit im Hotel am Nachmittag: Zwei Übernachtungen im The Regent Cha Am Beach Resort, Abendessen in Hua Hin.

6. Tag: Relaxen am Strand (F) Ein Ruhetag am Pool oder am Strand von Cha Am - genießen Sie die schöne Umgebung und die Annehmlichkeiten des Hotels!

7. Tag: Cha Am - Prachuab Khiri Khan - Chumporn (F) Erste Station ist heute die beschauliche Provinzstadt Prachuap Khiri Khan, die "Stadt zwischen den Bergen": Die Lage zwischen den Zuckerhut-Kalksteinkegeln schafft ein wenig "Rio-Flair"! Weiterfahrt zum Sam Roi Yod Nationalpark. Sam Roi Yod" bedeutet Berg über den 300 Gipfeln und beschreibt die bis zu 600m hohen Kalksteinkegel, die sich hier aus dem Golf von Thailand erheben. Vom Fischerdörfchen Bang Pu aus erkunden Sie den Nationalpark per Boot und besuchen die Fisch-und Shrimp Farmen. Danach zum Khao Chong Krachok, dem "Spiegelberg": Der Name rührt von einem Loch, das man aus einiger Entfernung gut sehen kann und an einen Taschenspiegel erinnert. Hier lebt eine große Kolonie wilder Affen - aber Vorsicht, sie sind manchmal sehr frech! Tip für jene, die gut zu Fuß sind: Ein kleines Kloster kann über 395 Stufen erreicht werden, von oben haben Sie den schönsten Panoramablick über Stadt, Küste und Berglandschaft. Weiterfahrt nach Chumphon, Check-in im Novotel Chumphon Beach Resort.

8. Tag: Chumphon - Surat Thani (F/A) Am Vormittag zum legendären Strand von Sai Ri; ein langgezogener, wahrlich verlockender Sandstrand. Besichtigung der Schrein von H.R.H Prinz Chumphon, dem von allen Seeleuten hoch verehrten Begründer der Royal Thai Navy. Am weiteren Weg in den Süden fällt der Wechsel der Landschaft und der landwirtschaftlichen Nutzung ins Auge: die Kokospalmen verschwinden, es reihen sich Plantagen mit Tapioka, Kaffee, Kautschuk und Ölpalmen aneinander. Bei Langsuan wird ein interessanter Obstmarkt besucht: Blick in den Alltags Südthailands. Dann Besuch einer Kaffeeplantage und weiter nach Surat Thani. Abendessen und Übernachtung K Park Grand Hotel.

9. Tag: Surat Thani - Chiew Lan See - Khao Lak (F/M) Heute erkunden Sie den riesigen Chiew Lan See der sich über 60qkm erstreckt. Der See ist von Kalksteinfelsen und Klippen mit tropischem Regenwald umgeben: Wunderschöne grüne Felskegel vom Ufer bis in die weite Ferne! Die Landschaft gleicht jener von Guilin (China) oder der Halong Bucht (Vietnam). Mit dem Boot durchkreuzen Sie die Seenlandschaft mit ihren hunderten von Inseln und Karstfelsen. Die schönsten Punkte werden angesteuert und es bleibt je nach Wetter auch Zeit für ein erfrischendes Bad im See. Am Nachmittag Ankunft in Khao Lak. Vier Übernachtungen im Hotel The Sands Khao Lak.

10. Tag: Ausflug Phang Nga (F/M) Beim heutigen Tagesausflug zeigen wir Ihnen die atemberaubende Südseelandschaft in der weit ausladenden Bucht von Phang Nga. Unterwegs besichtigen Sie einen Tempel in einer Tropfsteinhöhle, dann mit dem Motorboot durch die Mangrovensümpfe zur Kalksteinhöhle Tham Lod. Sie besuchen die legendäre James Bond Insel Khao Ping Gun. Als nächstes wird im komplett auf Pfählen über dem Wasser errichteten muslimischen Dorf Koh Panyi angelegt. Hier haben Sie Gelegenheit, Einblick in das Leben der hauptsächlich vom Fischfang lebenden Bevölkerung zu nehmen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant auf Koh Panyi. Danach bringt das Boot uns zurück an Land und Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel (Ankunft ca. 16:30 Uhr).

11. und 12. Tag: Badetage in Khao Lak (F) Genießen Sie Ihre Bade- und Erholungstage am Meer und in der großzügigen Hotelanlage!

13. Tag: Ab- oder Weiterreise (F) Check-out vom Hotel spätestens um 12:00 Uhr. Wir organisieren den notwendigen Transfer von Khao Lak zum Flughafen Phuket (Transferzeit ca. 90 Min.), hier endet Ihrer Zubucher-Reise. Check-in für die individuelle Ab- oder Weiterreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten! F=Frühstück, A=Abendessen

Nicht inkludiert
  • An- und Abreise
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • min. 4, Aufzahlung bei min. 2: € 900,-/Person
Buchungsinformation
  • Hinweis für Badeverlängerer: Wenn Sie noch ein paar Tage anhängen möchten, empfehlen wir besonders Khao Lak oder Krabi oder Phuket. Je nach Termin unterschiedliche Preise, wir fragen gerne für Sie an!
Veranstalter
Reisezeitraum
  • Privatreise, ganzjährig, täglich antretbar bis 31.10.2020
Abfahrten von Abfahrten bis Leistung Doppelzimmer p.P.
10.01.2020 31.03.2020 Rundreise ab mind. 4 Teilnehmer 2.090
01.04.2020 31.10.2020 Rundreise ab mind. 4 Teilnehmer 1.760
Aufzahlung bei mindestens 2 Personen 900

EZ-Zuschlag auf Anfrage

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert