10-tägige Rundreise
Termine von 22.10.2022 bis 08.12.2022


Verpflegung: Leistungspaket

Japan | Im Rausch der Farben

Dauer: 9 Nächte ab € 2.789
Tokio

Wenn das Laub der Bäume sich färbt und Japan in einem Rausch der Farben allmählich auf den Winter zusteuert, dann rücken die Einheimischen aus, um die stimmungsvolle Laubfärbung des Spätherbstes fotografisch festzuhalten. Es ist eine wunderbare Reisezeit mit ausgesprochen milden Temperaturen und sehr klarer Luft - die besten Voraussetzungen für unsere Reise! Wir zeigen Ihnen die klassischen Highlights Tokyo, Kyoto und Osaka und kombinieren diese höchst unterschiedlichen Metropolen mit Ausflügen ins herbstliche Japan, zu bunt gefärbten Landschaftsgärten und zu historischen Städten mit traditionellen Kulturschätzen. Das faszinierend schöne und kulturell reiche Japan hält vielfältigste Eindrücke für Sie parat!

Linienflüge Wien - Tokyo / Osaka - Wien (Lufthansa wie München)
Flughafen- und Sicherheitsgebühren (dzt. ca. € 379,-)
Transfers und Ausflüge wie beschreiben mit Mietbus
Tickets für öffentliche Verkehrsmittel bei den Ausflügen wie beschrieben
Bahnticket für Shinkansen-Fahrt 2.Klasse mit Sitzplatz Tokyo - Kyoto
Separater Gepäcktransfer 1 Koffer pro Person Tokyo - Kyoto mit Kurierdienst
9 Übernachtungen in guten/sehr guten Hotels
9x Frühstücksbuffet
1x Mittagessen Kobe-Beef
Besichtigungen laut Programm sowie Eintritt zu allen namentlichen genannten Sehenswürdigkeiten
Lokale deutschsprachige Reiseleitung
Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)
Qualifizierte Studienreiseleitung

1. Tag: Abflug nach Tokyo Am frühen Nachmittag Linienflug von Wien voraussichtlich über München nach Tokyo. Nachtflug.

2. Tag: Ankunft in Japan Ankunft am Vormittag. Erste Eindrücke der Megacity: Glaspaläste und Skyscrapper neben Vierteln mit kleinen Häusern, große Parks, mondäne Straßen und ganz ruhige Ecken. Tokyo wirkt, als würden viele unterschiedliche Dörfer zu einer riesigen Stadt zusammengewachsen sein! Transfer ins geschäftige Ginza-Viertel und von der Aussichtsplattform am Tokyo Metropolitan Government Office Building Blick aus 202m Höhe auf die Stadt. Bei günstigem Wetter sogar bis zum Fuji! Check-in im zentral gelegenen Hotel Keihan Tsukiji Ginza o.ä.

3. Tag: Metropole Tokyo (F) Ganztägige Stadtbesichtigung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir zeigen Ihnen Meiji, den berühmtesten Schrein der Stadt mitten in der großen Parkanlage. Spaziergang im angrenzenden Harajuku-District, dort treffen Mode- und die Coseplay-Szene ("lebende Mangafiguren") aufeinander. Blick auf die Residenz des Tennos (das Areal des Kaiserpalastes darf nicht betreten werden). Dann zum Asakusa-Kannon-Tempel: Der Shinto-Schrein aus dem Jahr 1649 zählt zu den größten Attraktionen der Stadt und angrenzende buddhistische Sensio-ji Tempel ist das älteste und wichtigste Heiligtum Tokyos, er wurde bereits 645 gegründet. Bummel zum Donnertor am anderen Ende der Nakamisen Shopping-Street und zurück ins Hotel mit der U-Bahn oder bei gutem Wetter ev. mit dem Schiff Richtung Ginza (Schifffahrt nicht inkludiert).

4. Tag: Tokyo oder Ausflug Kamakura und Enosima (F) Freier Tag in Tokyo oder optionaler Tagesausflug. Dieser führt zunächst an die Pazifikküste nach Kamakura, im späten 12.Jhd. Sitz des ersten Shogunats. Besichtigung des eindrucksvollen Hasedera-Tempels mit den Jizo-Schutzheiligen der ungeborenen Kinder und des Daibutsu, der 14m hohen Buddha-Statue vor malerischer Kulisse. Weiter zur kleinen Halbinsel Enoshima, von wo sich ein toller Blick auf den Fuji-san bietet: Der 3.776m hohe Vulkan ist das vielleicht bekannteste Symbol Japans. Enoshima liegt an der Mündung des Katase-Flusses in die Segami-Bucht und vereint ländliche Idylle und Ruhe, lebhafte Tempel und historische Gebäude mit der malerischen Kulisse des Meeres und Fuji im Hintergrund. Rundgang zum Schrein der Glücksgöttin. Ca. 1-stündige Rückfahrt mit der Bahn nach Tokyo.

5. Tag: Tokyo - Kyoto (F) Sie reisen mit Handgepäck, Koffere werden mit dem Botendienst nach Kyoto gebracht. Mit dem superschnellen und komfortablen Shinkansen Express Zug in 2h15min ins 515km entfernte Kyoto. Wer rechts sitzt, sieh übrigens unterwegs sehr gut zum Fuji! Mittags Ankunft in Kyoto. Die Besichtigung beginnt gleich am Bahnhof, dem futuristisch anmutenden Stahl- und Glaskonstrukt von Hiroshi Hara. Von der großen Aussichtsterrasse blickt man über weite Teile Kyotos und auf die angrenzenden Hügel! Besichtigung des nahegelegenen buddhistische Higashi Honganji-Tempel, dann ins Hotel Rihga Gran Kyoto o.ä.

6. Tag: Historisches Kyoto (F) Ganztägige Stadtbesichtigung (tw. mit Reisebus). Kyoto ist geschichtsträchtig und ein Kulturziel ersten Ranges; es ist das touristische Herz Japans! Die auf drei Seiten von Bergen umrahmte, mehr als 1100 Jahre alte Kaiserstadt kann mit unglaublichen 2000 Tempeln, Pagoden und Schreinen aufwarten. Sie lernen heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen: Die reizvollen Anlage des berühmten Goldenen Pavillons (Kinkaku-ji), und Spaziergang rund um den kleinen See und zu den Shinto-Schreinen oberhalb des Pavillons. Dann zum Ryoanji-Tempel mit einem der berühmtesten Zen-Gärten ganz Japans. Nachmittags zum Kiyomizu-Tempel, dem Wahrzeichen Kyotos. Auf stark frequentierten Wegen geht es die Gojozaka-Steige hinauf, quirlig und dennoch beschaulich mit vielen historischen Gebäuden. Zurück ins Hotel über das Gion-Viertel ("Geisha-Viertel").

7. Tag: Kyoto oder Ausflug Nara und Fishimi (F) Ihr freier Tag in Kyoto oder vorgebuchter Ausflug mit dem Zug nach Nara, die alte Kaiserstadt mit herausragenden Kunstschätzen: Besichtigung des Todai-ji Tempels mit dem riesigen sitzen Buddha und des Kasuga-Schreins, der mit seinen traditionellen verschachtelten Hallen zu den sehenswertesten Shinto-Schreinen Japans zählt. Eine Besonderheit sind nicht nur die zahmen Rehe im Park sondern auch die unzähligen Laternen, die die Wege zum Schrein säumen: Alles Spenden von Gläubigen, über Jahrhunderte gesammelt! Nachmittag statten Sie dem Schrein des Fuchses (Fushimi Inari) noch einen Besuch ab, für viele Besucher eines der großen Highlights der Reise: Rot lackierte Tori überspannen dicht an dicht weite Teile des Weges - ein umwerfend schöner Wandelgang inmitten der üppigen Natur!

8. Tag: Kyoto oder Ausflug Hiroshima (F) Viel gibt es zu entdecken an diesem freien Tag in Kyoto, oder Sie sind beim Ausflug nach Hiroshima und Miyajima mit dabei! Mit dem Shinkansen nach Hiroshima und mit Regionalzug und Fähre auf die Insel Miyajima in der Inlandsee. Auch wenn der Itsukushima-Schrein noch restauriert wird, der Anblick ist bezaubern! Das Heiligtum am und im Wasser ist ein echter Besuchermagnet! Am Nachmittag dann Blick in die tragische Geschichte von Hiroshima: Der Atomic Bomb Dome und das Hiroshima Peace Memorial Museum erzählen davon. Gegen 19:00 Uhr sind Sie wieder in Kyoto.

9. Tag: Kyoto - Kobe - Osaka (F/M) Abfahrt mit dem Bus nach Kobe. Der Blick auf die gewaltige Hängebrücke und die schöne Lage der Großstadt an der Bucht von Osaka beeindrucken zu jeder Jahreszeit! Im Takenaka Carpentry Tools Museum sehen Sie, wie tradtionelle Schreine und Teehäuser errichtet werden. Mittagsessen in einem kleinen Lokal, es wird das berühmte Kobe-Rind serviert. Nach einem Bummel über die Kitano Street und einem Besuch in der Kiko Masamume Sake Brauerei mit Museum Abfahrt nach Osaka. Check-in im Sheraton Miyako Hotel Osaka o.ä.

10. Tag: Quirliges Osaka (F) Hafenstadt, Wirtschaftszentrum, Architektur-Mekka, Hot-Spot für Nachtschwärmer - Osaka ist alles, nur nicht langweilig! Stadtbesichtigung wieder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Burg aus dem 16.Jhd. mitten im spätherbstlich leuchtenden Garten ist ein Postkartenmotiv! Im Dotonbori District ist (fast) rund um die Uhr scheinbar ganz Osaka unterwegs und der Tenmangu aus dem 3.Jhd. ist einer der ältesten Schreine Japans. Hier wird übrigens Kami verehrt, die Reisende schützen sollen. Zum Sonnenuntergang entführen wir Sie auf die Aussichtsplattform am Umeda Sky Building: Der schönste Blick auf das Lichtermeer der Stadt und die Weite des Ozeans zum Abschluss Ihrer Reise!

11. Tag: Rückflug nach Wien (F) Flughafentransfer und Rückflug von Osaka über München nach Wien, Ankunft abends.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten. | (F=Frühstück, M=Mittagessen)

Fakultative Leistungen
  • Ausflug Tag 4: Kamakura & Enoshima € 132,-
  • Ausflug Tag 7: Nara & Fushimi € 124,-
  • Ausflug Tag 8: Hiroshima & Miyajima € 471,-
Nicht inkludiert
  • Trinkgelder
  • weitere Eintritte
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • Rundreise 15 bis max. 25 Personen
Reiseinformation
  • Ausflüge: Vorreservierung erforderlich. Mindestteilnehmerzahl pro Ausflug: 7 Personen
Veranstalter
Termine
  • 22.10.-01.11.2022 Sperrdaten 2021: 06.-08.04., 11.07.-15.08. (Olympiade), 01.-03.10. 19.-28.10. 20.12.-02.01.22
  • 08.12.-18.12.2022
Abreise am Leistung (Preis p.P) Doppelzimmer p.P. EZZ
22.10.2022 Japan im Rausch der Farben 2.948 589
08.12.2022 Japan im Rausch der Farben 2.789 461
Zuschläge
  • Bei Durchführung einer Kleingruppe von 15 - 19 Personen wird ein Zuschlag in Höhe von € 198,- pP verrechnet.
Stornobedingungen
  • Achtung diese Reise unterliegt gesonderten Stornobedingungen - wir empfehlen ausdrücklich den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung!

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert