Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Neuseeland | Fjorde, Gletscher und Geysire


Termine von 03.11.2019 bis 26.01.2020

Dauer: 19 Nächte

19 Nächte  ab € 6.190,-

Unverbindliche Anfrage senden
Zubucher Reise
Coromandel
Coromandel

Lernen Sie bei unserer umfassenden Rundreise Neuseeland kennen und lieben! Es sind vor allem die vielen naturkundlichen Aspekte, die diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis machen: Sie sind unterwegs zu den schönsten Nationalparks Neuseelands und erkunden die facettenreiche Flora und Fauna, die unvergleichliche Landschaft und blicken in die Kultur des Inselstaates.

Inkludierte Leistungen

  • Transfers und Rundreise in modernen, klimatisierten Reisebussen (11. Tag: Shuttle-Bus)

  • Fährfahrt zwischen Nord- und Südinsel

  • 19 Übernachtungen in guten Hotels der Kategorie 3*/4*

  • Verpflegung lt. Programm (18x amerikanisches Frühstück, 1x kontinentales Frühstück & 7x Abendessen)

  • Besichtigungen und Eintritte lt. Programm (Stadtrundfahrt Auckland, Gedenkstätte der Waitangi Treaty Grounds, Maori-Kulturzentrum Rotorua, Stadtrundfahrt Wellington, Schifffahrt Marlborough Sounds, Church of the Good Shepherd)

  • Nationalparkgebühren

  • Lokaler deutschsprachiger Reiseleiter (unter 16 Personen gleichzeitig Fahrer)

  • Reiseliteratur und Informationsmaterial

Reiseverlauf

1. Tag: Auckland

Im Laufe des Nachmittags individuelle Anreise zum Adina Apartment Hotel Auckland Britomart. Auf Wunsch kann ein Transfer (gegen Aufpreis) arrangiert werden. Am Abend treffen sich die Reiseteilnehmer im Hotel.


2. Tag: Auckland - Bay of Islands (F/A)

Kurze Stadtrundfahrt in Auckland, der "Stadt der Segel", und anschließend Fahrt zur subtropischen Bay of Islands. Besuch der Gedenkstätte der Waitangi Treaty Grounds, wo 1840 ein folgenschwerer Vertrag zwischen britischer Krone und den Maori die neuseeländische Nation begründet hat. Ein herrlicher Ausblick auf die malerische Bucht unterhalb macht Lust auf einen Schiffsausflug am nächsten Tag.


3. Tag: Aufenthalt in der Bay of Islands (F)

Bootsfahrt durch das bezaubernde Insellabyrinth der Bay of Islands. Unsere Schiffstour endet in Russell und es bietet sich die Gelegenheit zu einem Spaziergang durch den idyllischen Küstenort. Anschließend bringt uns die Personenfähre zurück nach Paihia, auf die andere Seite der Bucht.


4. Tag: Aufenthalt in der Bay of Islands (F/A)

Der Tag steht zur freien Verfügung. Optional können wir an einem ganztägigen Busausflug zum Cape Reinga teilnehmen. Dort werden wir nicht nur Zeuge der schäumenden Vereinigung von Südpazifik und Tasmanischer See, sondern befahren auf dem Hin- oder Rückweg (gezeitenabhängig) auch ein gutes Stück Sandpiste auf dem schier endlosen Ninety Mile Beach: Meerblick garantiert!


5. Tag: Bay of Islands - Waipoua Forest - Auckland (F)

Von der Bay of Islands fahren wir an die Westküste, zur verträumten Bucht von Hokianga und weiter nach Opononi und haben den goldfarbenen Sand der imposanten Düne im Blick. Im Naturschutzgebiet des Waipoua Forest sehen wir uralte Baumriesen und erfahren Interessantes im anschaulichen Kauri-Museum in Matakohe, knapp 100km entfernt. Auckland erreichen wir am späten Nachmittag.


6. Tag: Auckland - Halbinsel Coromandel (F)

Wir verlassen Auckland in Richtung Süden und nehmen Kurs auf die Halbinsel Coromandel, ein kleines Naturparadies mit schroffen Felsmassiven im Innern und weitläufigen Sandstränden rund herum. Kurze Wanderung hinab zur Cathedral Cove zu einem weißen Traumstrand vor dramatischer Felskulisse.


7. Tag: Coromandel Halbinsel - Rotorua (F/A)

Dem Küstenverlauf folgend, vorbei an der wald- und wasserreichen Wildnis des Kaimai Mamaku Forest Park und durch das fruchtbare Hinterland der Bay of Plenty erreichen wir den Lake Rotorua, das "heiße Herz" der Nordinsel. Wir besuchen den Thermalpark Whakarewarewa und lernen - vor der Kulisse speiender Geysire und dampfender Quellen - Sitten und Bräuche der ersten Einwanderer Neuseelands kennen. Abends wohnen wir einer farbenfrohen Folkloreshow der Maori bei! Auf traditionelle Tänze und Gesänge folgt ein Hangi, das ursprünglich im Erdofen gegarte, typische Festmahl.


8. Tag: Rotorua - Taupo - Napier (F)

Unser Weg führt vorbei an den mächtigen Huka Falls hinab zum Lake Taupo, Neuseelands größtem See, weiter über den State Highway 5 nach Südosten. Im fruchtbaren Mündungstal des Esk River kommt dann wieder Meer in Sicht und wir haben die sonnenverwöhnte Hawkes Bay erreicht. Direkt am Wasser liegt Napier, eine Stadt in konsequentem Art-déco-Stil. Einfach sehenswert! Unser Hotel liegt zentral und nah an der attraktiven Strandpromenade - wie geschaffen zum abendlichen Flanieren.


9. Tag: Napier - Wellington (F/A)

Wir fahren über fruchtbares Farmland an verträumten Kleinstädten vorbei nach Wellington. Nach der Ankunft sehen wir bei einer kurzen Stadtrundfahrt die Hauptsehenswürdigkeiten, wie das Regierungsviertel, viktorianische Architektur in der City und den Mount Victoria, der weit über die ausladende Hafenbucht blicken lässt. Transfer zum zentral gelegenen Hotel.


10. Tag: Wellington - Picton - Nelson (F/A)

Wir unternehmen eine dreieinhalbstündige Minikreuzfahrt zur Südinsel und halten Ausschau nach Delfin-Schwärmen, die gerne das Fährschiff begleiten. In dem freundlichen Hafenstädtchen Picton gehen wir wieder an Land und fahren in die sonnenverwöhnte Tasman Bay nach Nelson, wo zahlreiche Künstler und Kunsthandwerker für ein ganz besonderes Flair sorgen.


11. Tag: Abel Tasman National Park (F)

Tagesausflug zum Nationalpark Abel Tasman, ein sanftes Naturparadies im Nordwesten der Südinsel. Gut geebnete Pfade laden zu einer Wanderung unter baumhohen Farnen ein oder wir bleiben einfach am Strand und nehmen ein Bad in der Tasmanischen See. Boot- und Bustransfer zurück zum Hotel in Nelson.


12. Tag: Nelson - Punakaiki - Greymouth (F)

Wir fahren durch die eindrucksvolle Schlucht des Buller River zur Westküste. Am Cape Foulwind führt ein Spaziergang zu einer großen Robbenkolonie. Weiter führt unser Weg entlang der West Coast nach Süden zu den berühmten Pancake Rocks: Steilfelsen, die wie riesige gestapelte Pfannkuchen anmuten. Wir übernachten in Greymouth, einer typischen West Coast Town mit Pioniergeist.


13. Tag: Greymouth - Kokitika - Franz Josef (F)

Jade war schon für die Maori von ganz besonderem Wert. In Hokitika sehen wir, wie die Steine in einer Werkstatt zu Pretiosen geschliffen werden. Im Anschluss fahren wir in die einstigen Goldgräberorte Ross und Harihari. Ziel ist das Bergdorf Franz Josef unweit des gleichnamigen Gletschers. Die Busfahrt zum im Tal abschmelzenden Franz Josef Glacier beschert ein großartiges Naturschauspiel! Bei gutem Wetter bietet sich die Möglichkeit eines Helikopter-Rundfluges (optional). Aus der Luft bieten sich phantastische Ausblicke auf zerklüftetes Gletschereis und schneebedeckte Berggipfel.


14. Tag: Franz Josef - Mount Aspiring - Arrowtown - Queenstown (F)

Unsere heute Fahrt führt uns zu den einsamen Ufern des Lake Wanaka und Lake Hawea. Erst am Nachmittag kehrt wieder Leben ein: in Arrowtown, einer hübsch hergerichteten Goldgräbersiedlung aus den Pioniertagen. Übernachtet wird in Queenstown, nur etwa 20km entfernt.


15. Tag: Queenstown (F)

Heute steht der ganze Tag in Queenstown zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zu einer romantischen Seefahrt mit dem historischen Dampfschiff "TSS Earnslaw" (optional) oder Seilbahnfahrt (optional) auf Bob’s Peak, Bilderbuch-Panorama inklusive. Natürlich können Sie die Berghänge der Umgebung auch erwandern oder am Ufer entlang den herrlichen Seeblick genießen.


16. Tag: Queenstown - Milford Sound - Te Anau (F)

Heute steht der berühmte Milford Sound auf dem Programm. Doch zunächst fahren wir durch das dünn besiedelte Innere der Südinsel nach Te Anau am gleichnamigen See. Er liegt an der Grenze zum riesigen Fiordland National Park, der wegen seiner Einzigartigkeit zum UNESCO-Naturerbe gehört. Von jetzt an flankiert unberührte Natur die Weiterfahrt bis zum Homer Tunnel. Wir unternehmen eine Schiffsrundfahrt bis zur Fjord-Öffnung an der Tasmanischen See.


17. Tag: Te Anau - Dunedin (F)

Unser heutiges Ziel ist Dunedin, eine schottisch geprägte Stadt. Im Anschluss erwarten uns außergewöhnliche Naturerlebnisse auf der benachbarten Otago-Halbinsel: Mit dem Schiff geht es hinaus zu den Klippen am Taiaroa Head, zur weltweit einzigen bekannten Festlandskolonie von Königsalbatrossen. Am Abend erreichen wir Dunedin.


18. Tag: Dunedin - Oamaru - Lake Ohau (F/A)

In Dunedin unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Im Anschluss Fahrt nach Moeraki. Hier finden wir mysteriöse Steinkugeln am Strand, die sogenannten "Moeraki Boulders", die noch so manches Rätsel aufgeben. Weiterfahrt in das Landesinnere zum Lake Ohau, wo wir in einer behaglichen Lodge am Ufer die Nacht verbringen.


19. Tag: Lake Ohau - Lake Tekapo - Christchurch (F/A)

Auf dem Weg nach Christchurch halten wir unterwegs beim Lake Tekapo. Bei gutem Wetter haben wir die Gelegenheit zu einem Panorama-Rundflug (optional) über die schneebedeckten Bergmassive der Southern Alps. In Christchurch angekommen unternehmen wir eine kurze Stadtrundfahrt.


20. Tag: Christchurch (F)

Das Programm endet am Morgen nach dem Frühstück im Hotel in Christchurch. Ein Flughafentransfer kann auf Wunsch gegen Aufpreis organisiert werden.


Hotel und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. | F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Gut zu wissen

Nicht inkludiert

  • Linienflüge Wien - Auckland/Christchurch - Wien

  • Englischsprachiger Transfer bei der An- & Abreise

  • Optionale Aktivitäten

  • Persönliche Ausgaben

  • Versicherung

Teilnehmerzahl

  • 1 bis max. 26 Personen

Reiseinformation

  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität

Veranstalter

Termine & Anreise

Termine

  • 03.11.-22.11.19

  • 24.11.-13.12.19

  • 15.12.-03.01.20

  • 12.01.-31.01.20

  • 26.01.-14.02.20

Preis

Leistung (Preis p.P) Doppelzimmer p.P. Einzelzimmerzuschlag
Neuseeland | Fjorde, Gletscher und Geysire  6.190,-  1.990,-

Stornobedingungen

  • Für diese Reise gelten abweichende Stornobedingungen - wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Stockholm | Feiertagstermin

Stockholm

Stock...
p.P. schon ab € 589,-

Rundreise

5 Nächte geführte Rundreise St. Gilles bis St. Denis
p.P ab
€ 1.025,-
close

Achtung!

Warning text.

close