9 Nächte | inkl. Besichtigungsprogramm 3 /4* Hotels
Termine von 15.07.2020 bis 29.07.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Grönland | Sommerimpressionen in Grönland

Dauer: 9 Nächte ab € 5.279
Sisimiut Inuit Grönland Diskobucht
Zubucher-Reise!

Grönland im Hochsommer, wenn die Sonne den Tag bestimmt: was für ein unvergessliches Reiseerlebnis mit Einblicken in eine großteils unbekannte Welt! Nehmen Sie an dieser sehr vielfältigen Spezialreise teil, bei der die weiten Distanzen bequem mit Inlandsflügen und mit dem Küstenschiff entlang der Westküste Grönlands bestritten werden. Unterwegs erleben Sie die beliebtesten Orte und Städte in Grönland: das Inlandeis bei Kangerlussuaq, die Hauptstadt Nuuk und nicht zuletzt Ilulissat in der Diskobucht an dem einzigartigen UNESCO-Weltnaturerbe - dem berühmten Eisfjord.

Linienflüge Kopenhagen - Kangerlussuaq und retour Flughafen- und Sicherheitsgebühren
Inlandsflüge Kangerlussuaq - Nuuk,Ilulissat - Kangerlussuaq inkl. Taxen und Gebühren
Küstenschiff-Fahrt Nuuk - Ilulissat
Transfers
Parkgebühren an allen Besichtungsorten
7 Nächtigungen in guten Hotels (lokale 3*/4*-Kategorie);
2 Übernachtungen in einer Kabine auf dem Küstenschiff (Kabine mit Dusche/WC)
Verpflegung lt. Programm: 7x Frühstück, 2x Mittagessen, 6x Abendessen (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
Besichtigungsprogramm laut Reiseverlauf
Geführte Städtetour in Nuuk, Sisimiut und Ilulissat
Geführte Wanderung zu der alten Siedlung Sermermiut beim Eisfjord
Eintritte: Landesmuseum in Nuuk, Stadtmuseum in Illulisat Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)

1. Tag: Wien - Kopenhagen (A) Individuelle Anreise nach Kopenhagen-Kastrup. Sie verbringen eine Nacht in der dänischen Hauptstadt, bevor Sie Ihren Weiterflug nach Grönland antreten.

2. Tag: Willkommen in Grönland (A) Transfer zum Flughafen von Kopenhagen und Flug nach Kangerlussuaq. Der erste Eindruck von Grönland ist außergewöhnlich und versetzt Reisende in Staunen. Acht aufregende Tage liegen vor Ihnen. Wir checken in unserem Hotel in Kangerlussuaq ein. Nach der Begrüßung durch die Reiseleitung haben Sie die Chance, das imposante Inlandeis zu sehen (gegen Aufpreis). Das grönländische Inlandeis ist die zweitgrößte Eisfläche weltweit und bedeckt 80 Prozent der Fläche von Grönland. Spüren Sie die Kraft der Natur! Auf dem Weg dorthin passieren wir den spektakulären Russell-Gletscher: uns bietet sich eine atemberaubende Aussicht auf die bis zu 40 Meter hohe Eiswand. Abendessen im Restaurant in der Nähe von Kangerlussuaq.

3. Tag: Nuuk (F/A) Nach dem Frühstück fliegen wir von Kangerlussuaq nach Nuuk. Bevor wir an Bord des Küstenschiffes Sarfaq Ittuk gehen, bleibt noch Zeit für eine Stadtführung. Das Wahrzeichen der Stadt, der Sermitsiaq-Berg, bietet Ihnen einen majestätischen Empfang. Das fantastische Fjordsystem spiegelt die wilde Natur wider, die die unglaubliche Kulisse für die kleine Kulturmetropole bietet. Die mehr als 15.000 Einwohner von Nuuk profitieren von der guten Infrastruktur: mehr als einhundert Kilometer asphaltierte Straßen stehen zur Verfügung. Obwohl die Stadt belebt ist, ist die Natur zum Greifen nahe. Wir unternehmen eine ausführliche Stadtführung: Wir sehen z.B. das grönländische Nationalmuseum, das schöne Kulturzentrum Katauaq, deren Fassade an das Nordlicht erinnert, und die ebenso schöne Altstadt mit der Statue von Hans Egede, der über den alten Kolonie-Hafen, den Fjord und die Bergkette in der Ferne blickt. Im Anschluss an die Stadtführung haben Sie Gelegenheit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden: vielleicht möchten Sie ja lokales Kunsthandwerk erstehen? Am Abend gehen wir an Bord der Sarfaq Ittuk. Vor Ihnen liegen zwei Tage an Bord auf dem Weg nach Ilulissat.

4. Tag: Auf dem Meer (F/M/A) Im Laufe des Morgens oder Vormittages erreichen wir Maniitsoq und Kangaamiut. Beobachten Sie vom Deck aus das geschäftige Treiben im Hafen und in den Dörfern. Am späten Nachmittag bzw. abends erreichen wir Sisimiut (dänisch Holsteinsborg) - die zweitgrößte Stadt Grönlands mit rund 5.500 Einwohnern. Die Stadt liegt an der grönländischen Westküste, etwa 100 Kilometer nördlich des Polarkreises. Uns bietet sich ein wunderbarer Blick auf den "Hausberg" der Stadt, den Nasaasaaq. Die Farbpalette der Häuser bietet einen atemberaubenden Kontrast zu der wellenförmigen, felsigen Region, welche außerhalb der Stadt liegt und auch Platz für die vielen Schlittenhunde der Stadt bietet. Der begleitete Stadtrundgang vermittelt Ihnen einen guten Eindruck von Sisimiut. Wir passieren das "Brættet" mit Jagd- und Fischbeute des Tages, dem Rathaus, dem höchsten Aussichtspunkt der Stadt und der gemütlichen Altstadt mit den kolonialen Gebäuden. Eine herrliche Unterbrechung der Schiff-Fahrt mit Einblicken in das Leben auf Grönland. Wir gehen wieder an Bord unseres Schiffes und setzen unsere Fahrt in Richtung Norden weiter.

5. Tag: Ilulissat - die Stadt am Eisfjord (F/M) Während wir uns Ilulissat nähern, genießen Sie die Aussicht auf die Eisberge. Was für eine Begrüßung und Einführung in die prächtige Diskobucht. Nach einigen Stunden auf dem Schiff erreichen wir Ilulissat um die Mittagszeit. Vom Hafen werden wir zu unserem Hotel gebracht. Es liegt ideal im Stadtzentrum mit einem großartigen Blick auf die Diskobucht. In Begleitung Ihres Reiseleiters erkunden Sie die Stadt, sodass Sie Ilulissat besser kennenlernen. Sie bekommen einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Stadt. Wir passieren das Museum, die alten kolonialen Häuser, die schöne und einfache Zions-Kirche und den belebten Hafen.

6. Tag: Sermermiut & Bootsfahrt im Eisfjord (F/A) Vormittags unternehmen wir einen Ausflug nach Sermermiut (UNESCO-Welterbe), eine alte grönländische Siedlung. Heute können Sie an einer Wanderung nach Sermermiut teilnehmen. Diese ehemalige Siedlung liegt an der Mündung des Eisfjordes, wo die riesigen Eisberge an einer alten Moräne gestrandet sind. Sie können sich auch einen Vortrag über das Leben der Schlittenhunde anhören. Zeit für einen individuellen Spaziergang: Finden Sie ein ruhiges Plätzchen, an dem Sie die Aussicht genießen können! Vom wunderbaren Aussichtspunkt bei Nakkaavik genießen wir das Bilderbuch-Panorama. Am Abend haben Sie Gelegenheit, eine wunderschöne Bootsfahrt (gegen Aufpreis) zwischen den Eisbergen zu unternehmen, die Ihnen bei jedem Wetter den Atem rauben wird. Die Mitternachtssonne hängt niedrig am Horizont. Zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden, kann schwierig sein. Der Schein des warmen und weichen Lichts gibt den Eisbergen und Berggipfeln einen orangefarbenen Schimmer.

7. Tag: Freizeit oder Walsafari oder Kayak Experience (F) Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Fakultativ besteht die Möglichkeit, an einer Walsafari (gegen Aufpreis) teilzunehmen. Die meisten Gäste sind überrascht wie großartig es ist, so nah an diese faszinierenden Geschöpfe heranzukommen. Bis zu 15 Walarten werden in den grönländischen Gewässern gesichtet. Drei davon überwintern in Grönland: Beluga, Narwal und Grönlandwal. Der Blauwal und der Killerwal sind hingegen nur selten zu sehen. Im Sommer treiben sich in den grönländischen Gewässern in der Regel die Buckelwale, Zwergwale und Finnwale herum. Die Wale schwimmen im Sommer in der gesamten Diskobucht, manchmal in der Nähe der Stadt, ein anderes Mal im Eisfjord oder im Norden bei der Arveprinsens Ejland. Wir haben Funkkontakt mit den Fischern der Stadt, die uns auf dem Laufenden halten, wo die Wale anzutreffen sind. Auf diese Weise finden wir die Wale fast immer. Den Buckelwal mit seinem charakteristischen Schwanz bekommen wir hierbei am häufigsten zu sehen. Oder möchten Sie lieber fakultativ am "Kayak Experience" teilnehmen (gegen Aufpreis)? Die Inuit paddeln seit über 1000 Jahren in den grönländischen Gewässern: Das Kajak gleitet lautlos durch das Wasser und Sie erleben, wie sich die riesigen Eisberge um Sie herum erheben. Die Mitternachtssonne gibt dem Eis ein einzigartiges Farbenspiel. Bei bedecktem Himmel treten die schönen blauen Farben der Eisberge hervor. Mit etwas Glück treffen wir auch auf Wale. Die Ausflüge werden in stabilen Doppelkajaks mit Begleitboot durchgeführt. Die Tour dauert 3 ½ bis 4 Stunden und Sie sind mindestens 2 Stunden lang auf dem Wasser.

8. Tag: Zeit zur freien Verfügung (F) Verbringen Sie Ihren letzten Tag in Ilulissat ganz so, wie Sie mögen. Wenn Sie noch nie mit einem Helikopter geflogen sind, ist vielleicht jetzt Zeit dazu (fakultativ). Auf einem Helikopterrundflug fliegen Sie in geringer Höhe über den Eisfjord mit den riesigen Eisbergen. Die Aussicht auf die 7 Kilometer breite Seite des Eqi-Gletschers und die überwältigende Stille sind großartige Erlebnisse. Helikopterflüge sind nicht Teil des Ausflugspakets. Sie können separat in Ilulissat gebucht werden. Sie können auch den Fußabdrücken Knud Rasmussens in das Stadtmuseum folgen. Oder Sie schließen Ihren Aufenthalt in Grönland mit einem Schaufensterbummel in der Hauptstraße ab. Hier locken Geschäfte, Souvenirläden, Cafés und "Brættet" ("das Brett", der Fisch- und Fleischmarkt).

9. Tag: Rückreise mit Übernachtung (F/A) Wir nehmen Abschied von Grönland und lassen die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren: Sie werden eine Fülle von Erfahrungen aus diesem erstaunlichen Land mit nach Hause bringen. Flug von Ilulissat nach Kopenhagen via Kangerlussuaq. Eine Übernachtung in Kopenhagen.

10. Tag: Heimreise Individuelle Heimreise oder Beginn einer individuellen Verlängerung in Kopenhagen.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Fakultative Leistungen
  • Ausflugspaket: zum Inlandseis, Bootsfahrt zu den Eisbergen, Walsafari pP € 340,-
  • Kayak-Experience: € 195,-/Person
Nicht inkludiert
  • An- und Abreise (Österreich - Kopenhagen und retour)
  • weitere Eintritte und Mahlzeiten
  • Trinkgelder
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • Zubucher Reise - 2 bis max. 16 Personen
Reiseinformation
  • Die Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 29.07.-07.08.2020
  • 15.07.-24.07.2020
Abreise am Preis p.P. ab Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
15.07.2020 Grönland | Kategorie Standard 5.279 805
Grönland | Kategorie Superior Hotel Arctic Uumiaq 5.449 865
29.07.2020 Grönland | Kategorie Standard 5.279 805
Grönland | Kategorie Superior Hotel Arctic Uumiaq 5.449 865
***Auflugspakete***
zum Inlandseis, Bootsfahrt zu den Eisbergen, Walsafari 340
Kayak Experience 195
Stornobedingungen
  • Für diese Reise gelten geänderte Stornobedingungen - wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung!

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert