8 Tage | Rundreise inklusive Besichtigungen ab/bis Dublin Gehobene Mittelklasse****
Termine von 18.05.2020 bis 17.08.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Irland | Keltische Schätze - Irland exklusiv erleben!

Dauer: 7 Nächte ab € 1.190
Clonmacnoise County Kerry Ring of Kerry Rock of Cashel
Zubucherreise!

Begegnen Sie den verschiedenen Facetten Irlands: Bei dieser Zubucher-Reise mit Durchführungsgarantie erleben Sie gemeinsam mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung die atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaft der "grünen Insel". Entdecken Sie die vielen verschiedenen Baustile, Gartenbaukunst in höchster Vollendung, reizvolle Dörfer und kosten Sie typisch irische Köstlichkeiten wie Whiskey, Guinness, hausgemachte Scones und den berühmten Fischeintopf: Seafood Chowder. Erleben Sie die Höhepunkte dieser Region, freuen Sie sich auf die Europastadt Straßburg, auf Grünewalds Isenheimer Altar und auf exzellente Speisen und Getränke. Im ehemaligen Herzogtum Burgund trifft Geschichte auf herausragende Weine - die Burgunderweine genießen seit eh und je höchste Anerkennung unter den Liebhabern. Sie werden die Gelegenheit haben, sich von seiner Güte zu

Assistenz am Flughafen Dublin bei Ankunft
Sammeltransfer Flughafen Dublin - Hotel - Flughafen Dublin
Rundreise im komfortablen modernen Reisebus (Tag 2 bis Tag 7)
7 Übernachtungen in Hotels der 4* Kategorie, davon ein Schlosshotel
7x irisches Frühstück, 7x Abendessen
1x Seafood Chowder (Mittagessen am Tag 5)
Verkostung von Irish Coffee Verkostung
Besichtigungen laut Programm
Eintritte: Rock of Cashel, Ballyowen House inkl. Tee/Kaffee & Scones, Jameson Experience inkl. Kostprobe, Kissane Sheep Farm, Bunratty Castle & Folk Park, Klippen von Moher inkl. Besucherzentrum, Bootsfahrt im Killary-Fjord, Kylemore-Abtei & Viktorianische Gärten, Clonmacnoise
Informationsmaterial & Reiseliteratur (1 Exemplar/Zimmer)
deutschsprachige Reiseleitung auf der Rundreise (Tag 2 bis Tag 7)

1. Tag: Ankunft in Dublin (A) Individuelle Anreise nach Dublin. Am Flughafen werden Sie erwartet und fahren mit dem Sammel-Transfer zu Ihrem Hotel im County Kildare. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2. Tag: Dublin - Ballyowen House - County Waterford (F/A) Heute beginnt die eigentliche Rundreise, zunächst Besuch des Rock of Cashel, einer der kirchen- und kunsthistorisch bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands. Relikte der Kathedrale, des Rundturmes und der "Kapelle von Cormac", der ersten romanischen Kirche Irlands, sind wichtige Zeugen dieses Ortes. Die Stätte wird auch mit Brian Boru, dem irischen König, der die Wikinger besiegt hat, und St. Patrick verbunden. Dann Besichtigung des Ballyowen House im klassisch georgianischen Stil, wo Sie nachvollziehen können, wie sich das Leben in einem echt irischen Country Haus abspielte. Das 1750 errichtete Landhaus liegt in einem eleganten Park, verfügt über eigene Stallungen und eine noch benutzte Trainingsanlage für Springreitpferde. Die gastfreundlichen Besitzer heißen persönlich auf Ihrem Familienanwesen willkommen und kredenzen Tee, Kaffee und Scones. Hinweis: Im August ist das Anwesen nicht zugänglich, es wird eine vergleichbare Alternative besucht.

3. Tag: County Waterford - Kinsale - County Kerry (F/A) Am Vormittag schon zur Whiskeydestillerie in Midleton: im historischen Gebäude ist seit 1825 die Brennerei der Murphy-Brüder, das Jameson Experience Centre. Einführung in Geschichte und Technik der Whiskeybrennerei, Probe des "flüssigen Goldes". Am Weg ins County Kerry Freizeit in Kinsale, um das berühmte Hafenstädtchen auf eigene Faust zu erkunden. Spazieren Sie durch verwinkelte Gässchen zum Hafen mit schmucken Fischerbooten und Yachten. Kinsale (auf Gälisch Cionn tSáile) ist eine von Irlands beliebtesten Küstenstädten. Kinsale kann ebenfalls auf den ausgezeichneten Ruf seiner Gastronomie stolz sein. Am späten Nachmittag Ankunft im Hotel.

4. Tag: Ausflug Ring of Kerry (F/A) Einer der Höhepunkte Ihrer Reise ist der heutige Tagesausflug auf der Panoramastraße "Ring of Kerry". Die Halbinsel fasziniert mit kontrastreicher landschaftlicher Schönheit. Das vorherrschende Element Wasser prägt die gesamte Umgebung: das Wasser der Flüsse, das durch charmante Dörfer wie Sneem fließt, der Atlantik mit seinen Buchten, die Seen von Killarney im Herzen des Gebirgszuges der Macgillycuddy‘s oder auch der Regen, der eine mystische Stimmung schafft. Dank des milden Klimas (Golfstrom) gedeihen hier sogar subtropische Palmen. Im Lauf des Tages besuchen Sie die Kissane Sheep Farm, die es sich zur Aufgabe macht, das Überleben der irischen Bergschafe zu gewährleisten. In der wunderschönen Gegend von Moll's Gap am Ring of Kerry wohnen Sie einer Hirtenhunde-Vorführung bei und können beim Schaf-Scheren zusehen. Der Tag klingt bei Irish Coffee im Hotel aus.

5. Tag: County Kerry - Bunratty Castle - Klippen von Moher - Galway (F/M/A) Bunratty Castle, erbaut um 1270, ist erster Programmpunkt: Während die steinerne Burg völlig zerstört wurde, entstand am Fuße des Burghügels ein Freilichtmuseum mit irischen Bauern- und Stadthäusern, in denen traditionelles irisches Handwerk gezeigt und angeboten wird. Dann zur Miltown Malbay zum inkludierten Mittagessen: Sie probieren ein traditionelles Gericht, den Seafood Chowder (Eintopfgericht, die irische "Bouillabaisse"). Dann zum nächsten Ziel, den beeindruckenden Klippen von Moher. Die majestätischen Klippen ragen 215m aus dem Atlantik und prägen auf einer Länge von mehr als 7km die Küste. Bei gutem Wetter sehen Sie zu den Aran-Inseln und zu den Bergen Connemaras. Fahrt durch die Burren-Region, eine einzigartige Region, die oft als Mondlandschaft beschrieben wird. Abends Ankunft im Raum Galway.

6. Tag: Ausflug Connemara (F/A) Beim heutigen Tagesausflug entdecken Sie die die Wildnis von Connemara! Hier wird übrigens noch Gälisch gesprochen, in diesem wildesten und romantischsten Teil Irlands. Es ist ein hügeliges Land, das für seine Steinmauern und reetgedeckten Hütten bekannt ist. In der nördlichen Hälfte, die rauer und geheimnisvoller ist, werden Sie den Ozean und den wunderschönen Fjord des Killary-Hafens so wie die steilen Berge sehen, von denen aus Sie zahlreiche Seen und große Moore überblicken können. Das Wasser im geschützten Killary-Fjord ist immer ruhig, ideal für unseren Bootsausflug, bei dem Sie nach Seevögeln, Robben und Delphinen Ausschau halten. Anschließend zur Kylemore Abbey aus dem 19.Jh.: Die gotische Abtei gehört den Benediktinerinnen, sie liegt versteckt in einem bewaldeten Tal am Ufer eines See. Nur 3 Zimmer und die Eingangshalle sind für die Öffentlichkeit zugänglich, der Rest des Klosters gehört allein den Gläubigen. Die Gärten sind ein außergewöhnliches Beispiel viktorianischer Gärten und waren zu ihrer Zeit die schönsten in Irland.

7. Tag: Galway - Clonmacnoise - Dublin (F/A) Auf der Fahrt zurück nach Dublin halten Sie an der am Ufer des Flusses Shannon gelegenen Klosterruine von Clonmacnoise. Im Besucherzentrum, in dem die originalen keltischen Kreuze ausgestellt sind, erfahren bei einer audiovisuellen Show mehr über die Geschichte des Klosters, das seine Anfänge im 6.Jh. nahm, dann Besichtigung der Hochtürme, der Kathedrale aus dem 11.Jh. und der wunderschön reproduzierten Hochkreuze. In Dublin Panorama-Stadtrundfahrt durch die historische Innenstadt. Sie sehen u.a. den Fluss Liffey, der die Stadt teilt, die schönen Parks, Kathedralen, das Trinity College und die eleganten Häuser und Plätze im Südteil und die wichtigen öffentlichen Gebäude wie z.B. das General Post Office, die O’Connell Street oder das Custom House im Nordteil. Es bleibt noch ein wenig Freizeit für individulle Entdeckungen. Dann zur stilvollen letzten Übernachtung in einem Schlosshotel im County Kildare!

8. Tag: Abreise (F) Heute verlassen Sie die grüne Insel. Sammeltransfer zum Flughafen Dublin und individueller Abflug.

Flug- Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten | F=Frühstück; A=Abendessen

Hier wohnen Sie
  • Moyvalley Hotel o.ä. / County Kildare
  • Majestic Hotel o.ä. / County Waterford
  • The Rose Hotel, Meadowlands Hotel o.ä. / County Kerry
  • Lough Rea Hotel, Clayton Hotel Ballybrit o.ä. / County Galway
  • Barberstown Castle Hotel o.ä. / County Kildare
Nicht inkludiert
  • An- und Abreise
  • An- und Abreise
Teilnehmerzahl
  • Mindestteilnehmerzahl 2 Personen | maximal 25 Teilnehmer
Zusatzinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
Veranstalter
Termine
  • 18.05.-25.05.20
  • 08.06.-15.06.20
  • 13.07.-20.07.20
  • 17.08.-24.08.20
Abreise am Leistung Doppelzimmer Einzelzimmerzuschlag
18.05.2020 Irland | Keltische Schätze ab/bis Dublin 1.190 310
08.06.2020 Irland | Keltische Schätze ab/bis Dublin 1.260 310
13.07.2020 Irland | Keltische Schätze ab/bis Dublin 1.260 310
17.08.2020 Irland | Keltische Schätze ab/bis Dublin 1.260 310
Stornobedingungen
  • Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen - wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert