9 Nächte Rundreise ab Singapur bis Kuala Lumpur Mittelklassehotels & Gästehäuser
Termine bis: 31.12.2019


Verpflegung: Leistungspaket

Malaysia | Tropenwunder

Dauer: 9 Nächte ab € 1.669
Zubucher Reise!

Singapur, Ausgangspunkt Ihrer Zubucher-Reise, liegt nur einen einzigen Grad nördlich des Äquators. Seit 1965 ist der Stadt-Staat Südostasiens kleinster Staat, reiche Mega-City und eine der am dichtesten besiedelten Städte der Welt. Es lohnt sich, ein individuelles Vor- oder Nachprogramm in Singapur mit unserer fix organisierten Reise in den vielfältigen Westen Malaysias zu kombinieren! Lassen Sie sich "entführen" ins Tropenparadies mit üppigem Dschungel, fantastischen Stränden, exotischen Volksgruppen, wilder und ursprünglicher Natur. Die Menschen sind gastfreundlich, der Islam wird in seiner gemäßigten und toleranten Ausprägung praktiziert, wie man es von einer modernen Monarchie, einem Schmelztiegel der Religionen und Völker erwarten kann. Wir finden: Es ist höchste Zeit, dieses Tropenwunder zu entdecken!

Transfers, Ausflüge und Rundreise laut Programm
Shuttle-Bahn Singapore - Johor Barhu
Transfers und Rundreise im klimatisierten Wagen oder Bus je nach Teilnehmerzahl
9 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Mittelklasse
9x Frühstück
Besichtigungen laut Programm
Eintritte: Malacca, Glühwürmchen-Dorf, Batu Caves, Cameron
Informationsmaterial und Reiseliteratur
Englischsprachiger Transferbegleiter in Singapore
Englischsprachige Reiseleitung in Malaysia

1. Tag: Ankunft in Singapur - Malacca Individuelle Ankunft in Singapur heute oder Sie haben bereits eine Nacht in der Tropenmetropole verbracht. Auf Wunsch organisieren wir vor der Rundreise Hotel und Transfer (saisonabhängige Preise auf Anfrage). Ihre Rundreise gemeinsam mit anderen Touristen beginnt am frühen Morgen (bereits um 06:30 Uhr, je nach Fahrplan des Shuttle-Zuges) mit der Abfahrt von Singapur über die Hafenstadt Johor Bahru ins malaysische Malacca, seit Juli 2008 UNESCO-Weltkulturerbe. Bei der Stadtrundfahrt lässt sich 600-jährige Geschichte gut entdecken! Sehen Sie u.a. das historische Stadthuys, den Tempel Cheng Hoon Teng, die aus dem Jahr 1511 stammende Festung Porta de Santiago und die Ruinen der britischen St.-Paul's-Kirche - hier haben alle ihre Spuren hinterlassen: Briten, Portugiesen, Holländer und auch chinesische Händler. Kleine Flusskreuzfahrt mit gutem Blick auf die historischen Sehenswürdigkeiten nach der Stadtrundfahrt.

2. Tag: Malacca - Kuala Lumpur (F) Nur rund 170km sind es in die Hauptstadt Kuala Lumpur, wo Sie zwei Nächte verbringen. Bei der Stadtrundfahrt mit Fotostopps gewinnen Sie einen guten Überblick: Petronas Twin Towers, Königspalast, Nationalmuseum (exkl. Eintritt), Hauptmoschee, Sultan Abdul Samad Building, der Cricket Club im authentischen Tudor-Stil u.v.m. Rest des Nachmittages Freizeit, z.B. um auf die Petronas Towers aufzufahren, um die Aussicht zu genießen! Genießen Sie den Nachmittag, denn Kuala Lumpur ist nicht nur die Hauptstadt von Malaysia oder ein Ort für einen netten Stopover. Sie ist viel mehr als das! Ein Schmelztiegel vieler Nationen und so mischen sich Malaien, Chinesen, Inder, Tamilen, Thais und noch einige mehr in dieser wirklich beeindruckenden City.

3. Tag: Kuala Lumpur und Kuala Selangor (F) Am Vormittag haben Sie Zeit für "Ihr" Kuala Lumpur. Nachmittags zeigen wir Ihnen die reizvolle Umgebung beim Ausflug nach Kuala Selangor. Dieses Fischerdorf liegt eher abseits der gängigen Touristenströme und hat sich großteils sein ländliches Flair und den dörflichen Charakter erhalten. Besucher kommen allerdings schon in Massen hierher, um ein Naturphänomen zu beobachten: Millionen von Glühwürmchen erleuchten den Nachthimmel, schmücken Bäume wie Lichterketten und tanzen am Nachthimmel ihre Choreographie. Abendessen im Dorf, dann Bootsfahrt zum "Glühwürmchendorf" und späte Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: In die Cameron Highlands (F) Erster Halt am Weg in die Cameron Highlands ist bei den Kalksteinhöhlen am Fluss Batu. Die Höhlen beherbergen mehrere Hindu-Tempel, sehenswert auch die überdimensionale Götterstaute am Vorplatz. Dann ins Dorf der Volksgruppe der Asli und zum Lata-Iskandar-Wasserfall. Am späteren Nachmittag Ankunft in den Cameron Highlands. Sie sind Teil der Bergkette, die die malaysische Halbinsel in Nord-Süd-Richtung durchzieht, rund 200km von Kuala Lumpur entfernt. Alle Ortschaften der Cameron Highlands liegen wie aufgefädelt an einer einzigen Straße, deren bedeutendster Ort Tanah Rata ist.

5. Tag: Nach Penang (F) Auf rund 1.500m Höhe ist die Temperatur gemäßigt, eine ideale Voraussetzung für eine "Hill Station", wie es die Briten in Indien oder Sri Lanka bezeichnet haben. Die Cameron Highlands sind beliebtes Touristenziel, aber vorrangig Naherholungsgebiet abseits der Tropenhitze für die Einheimischen. Sie besuchen Teeplantagen und bummeln über den Obst- und Gemüsemarkt. Am Nachmittag weiter nach Penang, unterwegs sehen Sie die bekannte Ubudiah-Moschee, den Iskandariah-Palast und das Istana-Kenangan-Museum in Kuala Kangsar. Auf die 292qkm große Insel Penang über die eindrucksvolle Brücke, zwei Übernachtungen.

6. Tag: Penang (F) Stadtrundfahrt: Sehenswert sind die vielen Tempel wie der buddhistische Ke Lok Si oder der Tempel Kuan Yin (Goddess of Mercy), der Schlangentempel mit heiligen Schlangen (die sich von geopferten Eiern ernähren), Wat Chaiya Mangkalaram mit seinem 33m langen liegenden Buddha sowie die Captain-Keling-Moschee oder Khoo Kongsi, das Haus des chinesischen Khoo-Familienclans. Ebenfalls interessant sind das Fort Cornwallis und die vielen historischen Gebäude bzw. das gut erhaltene Altstadtensemble. Übrigens: Vom Penang Hill aus hervorragende Aussicht auf George Town und das Festland - unser Tipp für den freien Nachmittag.

7. Tag: Penang - Kota Bahru (F) Fantastisch schöne Landschaften erwarten Sie auf der Fahrt am East-West-Highway nach Kota Bahru im Nordosten des malaysischen Festlandes. Dies ist eine der traditionellsten bzw. konservativsten Städte Malaysias, hier ist z.B. auch im Ramadan für Touristen vieles geschlossen entsprechend islamischen Gesetzesauslegungen. Die Stadt liegt im Nordosten des malaysischen Festlands rund 20km östlich der Grenze zu Thailand.

8. Tag: Kota Bahru - Kuala Terengganu (F) Der Handel auf den Märkten wird in Kota Bahru von Frauen dominiert - typisch für den Staat Kelantan. Bummel über den Markt und Stadtbesichtigung: Sehenswert sind neben vielen buddhistischen Tempeln in thailändischem Stil und Moscheen auch die Museen sowie die einzigartige Architektur des Palastes des Sultans und frühere Sultans-Bauwerke im Stadtzentrum. Berühmt ist die Stadt auch für feinste Handwerkskunst. Dann nach Kuala Terengganu: Interessantester Stadtteil ist Chinatown, das älteste Viertel von Terengganu, das nach vereitelten Abrissplänen heute größter Touristenmagnet der Stadt ist.

9. Tag: Nach Kuantan (F) Nach dem zeitigen Frühstück Abfahrt nach Kuantan mit Stopp im Dorf Cherating, wo man noch sehr traditionell lebt und arbeitet. Handwerk und Landwirtschaft prägen den Alltag. Rundgang je nach Termin: Hier ist während der Fastenzeit (Ramadan) bzw. an Freitagen oder muslimischen Feiertagen fast alles geschlossen, auf touristische Bedürfnisse wird keine große Rücksicht genommen. In dem Fall kommen Sie schon früher am Strand an und beziehen Ihr Zimmer im Swiss Garden Beach Resort Deluxe o.ä.

10. Tag: Kuantan - Ab- oder Weiterreise Transfer nach Kuala Lumpur oder gegen Aufzahlung nach Singapur, von wo Sie Ihre individuelle Ab- oder Weiterreise antreten.

Hotel- und Programmänderungen vorbehalten! | F=Frühstück

Nicht inkludiert
  • An-/Abreise
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • 2 - 16 Personen, in Einzelfällen (zu Spitzenterminen) bis 25 Personen.
Buchungsinformation
  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität
  • Diese Reise findet standardmäßig jeden 1. und 3. Sonntag im Monat mit englischsprachigem Guide statt. Gegen Aufzahlung kann die Durchführung auch mit deutschsprachigem Guide erfolgen.
  • Auf Wunsch lässt sich dieses Programm auch als Privatreise zu jedem gewünschten Termin planen, je nach Ihrem Wunsch mit englischsprachigem Fahrer (ohne Guide, dafür preiswerter) oder mit vollem Programm mit Privatchauffeur und deutsch- oder englischsprachigem Privatguide. Gerne arbeiten wir einen Vorschlag für Ihren Wunschtermin aus!
  • Ihr Anschlussprogramm vermitteln wir gerne sowohl nach dieser Zubucher-Reise als auch für Varianten als Privatreise. Besonders schöne Strände gesucht? Auf Du und Du mit der Natur in Borne? Wir wissen, was wann harmonisch zu Ihrem Grundprogramm passt!
Veranstalter interne Info
  • BZ= Kultur- und Studienreisen | Code: PZBMAL9
Reisezeitraum
  • Reisetermine: ganzjährig mit saisonalen Beeinträchtigungen (Regenzeit, Ramadan)
  • 01.01.2019 - 31.12.2019 jd. 1. und 3. Sonntag im Monat
Leistung Doppelzimmer p.P. ab EZZ ab
Malaysia | Tropenwunder 1.669 370
Aufpreis deutschsprachige Reiseleitung pP 154
Aufpreis 5 x Lunch, 1 x Dinner 72

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert