Rundreise ab/bis Seoul
Termine bis: 11.11.2021


SÜDKOREA | Höhepunkte im Land der Morgenstille

Dauer: 9 Nächte ab € 2.160
Korea Korea Korea Korea Korea
Zubucher Reise!

In Südkorea treffen Kultur und Tradition in Harmonie aufeinander, je nach Jahreszeit verwöhnt der Anblick der blühenden Kirschen und Pflaumen oder der wundervoll bunten Blätter die Sinne. Und: Es ist gar nicht mehr so still, in und um das "Land der Morgenstille": Südkorea hat in den letzten 50 Jahren eine rasante Entwicklung durchgemacht und präsentiert sind nun als ein modernes, lebendiges Land, das aber stolz an Traditionen festhält. Die steigende Zahl ausländischer Besucher zeigt sich fasziniert von Land und Leuten, vom Einblick in die lange Geschichte und die lebendigen Traditionen des Landes. Nicht zuletzt seit der Olympiade 2018 und aufgrund der medialen Präsenz des "nördlichen Bruders" und dessen Staatschef Kim Jong Un bzw. seiner Schwester, ist auch bei uns Südkorea mehr und mehr in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. Wir finden: Es ist Zeit, sich diesem schönen und spannenden Land intensiver zu widmen!

Flughafentransfers in Korea
Ausflüge und Rundreise im modernen koreanischen Wage oder Bus
8 Übernachtungen in guten bis gehobenen Mittelklasse-Hotels
8x Frühstück, 7x Mittagessen, 7x Abendessen
Besichtigungen lt. Programm
Eintrittsgelder: Tee im Magoska Tempel, Gongju Königsgrab, Gongsanseong, Jeonju Hanok, Weinmuseum und Verkostung, Tapsa Tempel Jinan, teeplantage und Verksotung Boseong, Suncheon Naganeupseong Volkskundemuseum, Yongsan Observatorium, Yeosu Marine Cable Car, Igidae Park, Daewangam Park, Bilguska Tempel, Gyeongju archäologische Zone, Andong Hahoe Vilalge, Hanhji Themenpark
Infomaterial und Reiseliteratur
Lokaler multilingualer Guide in Seoul bei der Stadtrundfahrt
Qualifizierte deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung in Südkorea

1. Tag: Ankunft in Seoul Individuelle Anreise nach Seoul, mit den meisten Fluglinien kommen Sie am späteren Vormittag in der koreanischen Metropole an. Sie werden bereits am Flughafen erwartet und in Ihr Hotel in zentraler Lage gebracht. Check-in und freie Zeit in der Hauptstadt Koreas mit über 600-jähriger Geschichte. Die Mitreisenden Ihrer Zubucher-Reise treffen Sie morgen bei der Stadtrundfahrt mit lokalem Guide!

2. Tag: Seoul (F/M) Reizvoll sind die vielen historischen Stätten, wie z.B. die Paläste Gyeongbokgung und Changdeokgung sowie die traditionelle Kultur im Hanok-Dorf Bukchon, im Viertel Insadong und auf dem Namdaemun-Markt. Das Stadtbild wird vom Fluss Hangang mitbestimmt, an seinen Ufern laden viele Plätze zum Verweilen. Die heutige Stadtrundfahrt bringt Ihnen die Highlights der knapp 10-Mio-Einwohner umfassenden Stadt näher, zeigt Ihnen die vielen Facetten zwischen Popkultur und buddhistischer Tradition, modernstes Design neben historischen Gebäuden von Weltrang!

3. Tag: Seoul - Gongju - Daejeon (F/M/A) Die Rundreise mit dem deutsch- oder englischsprachigem Reiseleiter beginnt: Fahrt mit Wagen oder Bus (je nach Auslastung) ins ca. 120 km südlich von Seoul gelegene Städtchen Gongju, von 18 v.Chr. bis 660 n.Chr. Hauptstadt des Königreichs der Baekje. Wir laden Sie ein zu einer Tasse Tee und einer Gesprächs- und Meditationsrunde mit einem Mönch im wunderschön gelegenen, von Bergen umgebenen Magoska-Tempel. Besichtigung der Königlichen Gräber von Songsan-ri (auch Grab Nr.6 mit den Wandmalereien) und der Festung Gongsanseong, zwei UNESCO-Weltkulturerben. Auf der Festung wohnen Sie einer traditionellen Bogenschützen-Vorführung bei. Transfer nach Daejeon, viertgrößte Stadt Koreas, wichtiger Verkehrsknotenpunkt und sehr moderne Stadt, bekannt für ihre heißen Quellen. Entspannen Sie im Indoor-Pool Ihres Hotels (Daejeon Intercity Hotel o.ä)!

4. Tag: Nach Jeonju und Gwangju (F/M/A) Nächstes Ziel ist Jeonju, eine Stadt mit langer Geschichte, die schon zur Zeit des Königreichs Baekje unter dem Namen Wansan Zentrum der Region war. In der Zeit des Vereinigten Silla im Jahre 892 ging von hier der Aufstand gegen die Silla-Dynastie aus, man etablierte das Späte Baekje-Königreich und später die Joseon-Dynastie. Die wechselvolle Geschichte von Jeonju spiegelt sich in einer Vielzahl von Bauten wider, u.a. Pungnammun, das Süd-Tor der Stadtfestung. Sie besuchen das zu Jeonju gehörende Hanok-Dorf mit mehr als 800 gut erhaltenen bzw. restaurierten traditionellen Häusern (Hanok). Anschließend typisches Bimbimbap-Mittagessen und Verkostung des koreanischen Weines "Makgeolli" im Wein-Museum. Am Nachmittag Besuch im Tempel Tapsa bei Jinan: 120 Steinpagoden sind hier zu sehen, sie kleben förmlich am Fels. Errichtet wurden sie von einem Einsiedler ohne technischen Hilfsmitteln oder Mörtel Ende des 19. und in der ersten Hälfte des 20.Jh. Übernachtung im Südwesten Koreas, in Gwangju (Hotel Holiday Inn o.ä.).

5. Tag: Über Boseong und Suncheon nach Yeosu (F/M/A) Natur pur am Weg und in Boseong: Besuch einer Teeplantage, Blick über üppig grüne Felder und Zendern-Wälder. Möglichkeit zur Verkostung von Boseong Grüntee. Dann zum Suncheon Naganeupseong-Volkskundedorf, ein historisches Dorf und eine Stadtfestung aus der Zeit der Goryeo und der Joseon mit traditionellen Stein- und Lehmhäuser mit den typischen geschwungenen Strohdächern. Zu sehen ist traditionelles Handwerk aus der Zeit vor rund 1.500 Jahren. Dann an die Suncheonman-Bucht: Zu diesem malerischen Küstenfeuchtgebiet gehören ein 3,5km langen Strom, ein 2.221ha breites Watt und ein 230ha großes Schilfrohrgebiet, Lebensraum von Zugvögeln, Kleintieren und vielen endemischen Pflanzen. Abends Ankunft in der Hafenstadt Yeosu, die sich über eine Halbinsel und 317 kleinere und größere Inseln erstreckt. Yeosu "by night" bietet tolle Ausblicke auf die Lichter an der Küste! (Hidden Bay Hotel o.ä.)

6. Tag: Yeosu - Jinju - Busan (F/M/A) Ein sanfter Nervenkitzel am Morgen: Die maritime Seilbahn Yeosu führt über offenes Meer und verbindet den Dolsan- und den Jasan-Park, es gibt gewöhnliche und spezielle Kabinen mit durchsichtigem Boden! Dann zur Befestigungsanlage im Zentrum Jinju, deren Wurzeln bis in die Zeit der Drei Reiche zurück reicht, als sie noch Geoyeolseong genannt wurde. Dann nach Busan: Sie besuchen den Igidae-Park, einen Küstenpark mit wunderbaren Ausblicken auf das Meer, die umliegenden Küstenabschnitte und die großartige Brückenkonstruktion von Busan. Freie Zeit am Nachmittag.

7. Tag: Busan - Ulsan - Gyeongju (F/M/A) Heute fahren Sie vorbei am weltweit größten Schwerindustriegelände der Welt: In Ulsan werden u.a. Hyundai-Autos und -Containerschiffe hergestellt. Sie besuchen den Daewangam-Park auf einer Klippe über dem Meer mit üppiger Flora und schönen Wegen zwischen den von Wind und Wetter abgeschliffenen Felsen. Ihr Tagesziel ist das UNESCO-Weltkulturerbe Gyeongju, ein Kulturgut ersten Ranges! Die alte Hauptstadt des Königreichs Silla und des Vereinigten Silla-Reichs wurde "Goldfestung" genannt. Hier tauchen Sie in die Geschichte des Landes vom 1.Jh. bis ins 9.Jh. ein: Bulguksa-Tempel, Königs- und Hügelgräber, Nationalmuseum, Daereungwon-Grabkomplex, Observatorium. Es darf auch ein wenig Folklore nicht fehlen: Machen Sie ein Erinnerungsfoto in traditioneller Tracht! (Gyeongju Hilton o.ä.)

8. Tag: Nach Pyeongchang (F/M/A) Fahrt nach Andong mit dem Freilicht- und Volkskundemuseum Hahoe: Viele der Häuser sind noch bewohnt, einige sind museal und können auch innen besichtigt werden. Im Andong Hanji sehen Sie, wie traditionelles Lampion-Papier handgeschöpft wird. Am Nachmittag Ankunft in Pyeongchang, hier fanden 2018 die Olympischen Winterspiele statt. Pyeongchang liegt rund 130km östlich von Seoul im größten Gebirgszug der Koreanischen Halbinsel. Begünstigt durch die Höhenlage (ca. 700m) sind die Winter lang und schneereich, auch wenn Pyeonchang mit 37° nördlicher Breite auf der geographischen Breite von Syrakus (Sizilien) liegt! Übernachtung im Intercontinental Alpensia o.ä.

9. Tag: Zum Mt.Seorak und zurück nach Seoul (F/M/A) Pyeongchang liegt im Odaesan-Nationalpark: Neben den modernen Olympiabauten locken natürlich die üppig-schöne Natur, aber auch kleine versteckte Pagoden und Tempel. Sie besichtigen Teile der olympischen Anlagen, spazieren über den Markt, der auf Fisch und Meeresfrüchte von der Ostküste spezialisiert ist, und Sie erwandern auf guten Wegen den Berg Seoraksan, von wo sich die Natur in ihrer ganzen Pracht zeigt. Beim Frühlings-Termin sollte das Land in ein Meer aus blühenden Bäumen getaucht sein, bei Terminen im späten Herbst sollten die Laubbäume bereits in allen Farben des Herbstes schillern! Abends sind Sie wieder in Seoul.

10. Tag: Ab- oder Weiterreise (F) Nach dem Frühstück bleibt vielleicht noch Zeit für individuelle Erkundungen oder Einkäufe in Seoul, denn die meisten Flüge verlassen Korea am Abend. Freie Zeit, Ihr Zimmer stehen bis 11:00 Uhr zur Verfügung, später kann das Gepäck eingestellt werden. Zu gegebener Zeit Transfer zum Flughafen und check-in für die individuelle Ab- oder Weiterreise.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten! | F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Nicht inkludiert
  • An- und Abreise
  • Versicherung
  • Trinkgelder
Teilnehmerzahl
  • 2 bis max. 30 Personen
Buchungsinformation
  • Diese Reise wird zu vielen weiteren Terminen das ganze Jahr über angeboten. Grundsätzlich sind deutschsprachige Reiseleiter verfügbar, manche Termine werden allerdings, abhängig von der Auslastung, rein englischsprachig geführt. Gerne beraten wir Sie oder fragen konkret deutschsprachig geführte Termine für den gewünschten Reisezeitraum für Sie an!
Reiseinformation
  • Die Reise ist für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Veranstalter
Termine
  • 04.03.-13.03.21
  • 01.04.-10.04.21
  • 20.05.-29.05.21
  • 01.07.-10.07.21
  • 02.10.-11.10.21
  • 11.11.-20.11.21
Leistung Preis pro Person Einzelzimmerzuschlag
Rundreise Korea ab/bis Seoul 2.160 740

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert