15-tägige Rundreise
Termine bis: 30.11.2019


Verpflegung: Leistungspaket

Südamerika | Großer Südamerika-Rundflug

Dauer: 14 Nächte ab € 2.238
Rio de Janeiro Machu Pichu
Zubucherreise!

In Peru, dem mystischen Reich der Inka, haben traditionelle Lebensformen bis heute ihre Gültigkeit. Die Reise führt Sie von Lima nach Cusco und zum Machu Picchu, dann zum traumhaft schönen Titicaca-See. Weiters schnuppern Sie ein wenig hinein in eines der landschaftlich schönsten Länder Südamerikas, nach Bolivien. Von La Paz geht die Reise weiter zu einer Stippvisite in Buenos Aires, zu den Wasserfällen von Iguazú und abschließend in die brasilianische Metropole Rio de Janeiro.

Transfers, Ausflüge und Rundreise
Bahn- und Bootsfahrten laut Programm
14 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie
Tägliches Frühstück
2 x Mittagessen
Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
Eintritte: Andahuaylillas, Racchi, Pucara, Eintritt Machu Picchu, Touristensteuer Cusco, Kathedrale & Koricancha Cusco, Kloster San Francisco Lima, Museum Larco Herrera Lima, Zuckerhut Eintrittsgebühr, Corcovado Eintrittsgebühr, Iguassu Nationalpark Brasilien, Iguazu Nationalpark Argentinien, Puerto Iguazu Touristensteuer
lokale deutschsprachige Reiseleitung
ausgenommen Tag 6 und 7 deutsch- oder englischsprachige Begleiter
Infomaterial und Reiseliteratur

1. Tag: Ankunft in Lima Ankunft in Lima. Abholung vom Flughafen und Transfer ins Hotel, Zeit zur freien Verfügung. Zwei Übernachtungen in Lima.

2. Tag: Lima und der Pazifik (F) Pizarro machte Lima zur Hauptstadt des spanischen Südamerika: noch heute prägen prachtvolle Kolonialbauten und Kirchen das Zentrum. Besichtigung mit Plaza de Armas, Regierungspalast, Rathaus, erzbischöflichem Palais, Kathedrale, Kloster San Francisco, Plaza San Martín. Anschließend besuchen Sie das Museo Rafael Larco Herrera mit der weltweit größten Privatsammlung präkolumbischer Kunst aus dem Norden Perus. Optionales Abendprogramm (Wasserfontänenpark mit Dinner und Show, ca. 4h) buchbar vor Ort.

3. Tag: Lima - Cusco (F) Morgens Flug (nicht inkludiert) nach Cusco, Transfer ins Hotel. Sie besuchen den exakten Mittelpunkt des Inkareiches, die Plaza de Armas, mit Blick auf die Kathedrale auf den Ruinen des Inka-Palastes und schlendern durch die alten Gassen mit wunderschönen Kolonialbauten. Ein Höhepunkt ist der Besuch der Coricancha (Sonnentempel), dann zur Festungsruine Sacsayhuaman mit gutem Panoramablick über die Stadt.

4. Tag: Ihr Cusco oder Ausflug (F) Freizeit in Cusco oder Sie buchen vor Ort den Tagesausflug zum Markt von Pisac und zu den Ruinen von Ollantaytambo inkl. Lunch. Pisac liegt am Urubamba, einem Quellfluss des Amazonas. Hier findet mittlerweile täglich der bekannte indigene Kunsthandwerkmarkt statt. Am Nachmittag dann nach Ollantaytambo, wo die gewaltige Festung der Inka besichtigt wird.

5. Tag: Ausflug Machu Picchu (F) Transfer zur Bahnstation Ollantaytambo und mit dem Vistadome-Zug durch die fruchtbare Ebene des Urubamba-Tals bis Aguas Calientes. Vom Bahnhof am Fuße von Machu Picchu mit Bussen auf der steilen Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt: Machu Picchu wird üblicherweise als Zufluchtsort der Inka gesehen, der nur wenigen Auserwählten bekannt war und den Spaniern zu Zeiten der Eroberung verborgen blieb. Andere Theorien besagen, dass Machu Picchu den Forschern als Observatorium diente, wofür auch die neuesten Funde sprechen. Gut 2-stündige Besichtigung und Aufenthalt. Rückfahrt nach Cusco mit Shuttlebus, Zug (wieder bis Ollantaytambo) und Transferbus.

6. Tag: Per Bus nach Puno (F/M) Heute steht eine ganztägige Busfahrt mit dem Touristenbus (Gäste aus aller Welt; Guide deutsch- und/oder englischsprachig) von Cusco nach Puno auf dem Programm. Während der Fahrt durch das peruanische Hochland geht es entlang der schneebedeckten Berggipfel bis auf über 4.300m Höhe und wieder bergab nach Puno, das direkt am Titicaca-See liegt. Unterwegs werden die Stadt Andahuaylillas, die Ruinen von Racchi und die Kleinstadt Pucara besichtigt. Das Mittagessen ist inkludiert.

7. Tag: Puno - Titicaca See - La Paz (F/M) Zum Sonnenaufgang um 04:00 Uhr fakultativer Bootsausflug (Buchung vor Ort) zu den Islas Flotantes, den schwimmenden Inseln der Uros-Indianer. Dann wieder mit dem Touristenbus ins bolivianische Copacabana, einen der wichtigsten Wallfahrtsorte Lateinamerikas und Namensgeber für den berühmten Strand von Rio. Besichtigung der Wallfahrtskirche. Mit dem Katamaran über den Titicaca-See zur Sonneninsel, wo der Legende nach der Sonnengott der Inka gewohnt hat. Besuch des regionalen Museums und weiter mit dem Katamaran (Lunch an Bord) zum Hafen von Cocotoni. Bustransfer nach La Paz.

8. Tag: La Paz und Valle de la Luna (F) Rundfahrt durch die 1548 von Kapitän Alonso de Mendoza gegründete Stadt, deren Zentrum auf ca. 3.600m Höhe liegt: die Stadt hat noch viele gut erhaltene Bauten aus der Kolonialzeit, enge Gassen prägen die Altstadt, in der neu heute der Indianermarkt ("Hexenmarkt") stattfindet. Dann durch schöne Vororte zur geologischen Skurrilität, dem Valle de la Luna, wo Wind und Regen in Jahrmillionen aus rötlichem und grauem Gestein die perfekte Mondlandschaft geschaffen haben! Rest des Tages freie Zeit in La Paz.

9. Tag: La Paz - Buenos Aires (F) Flughafentransfer und Flug nach Buenos Aires (Umsteigeverbindungen, nicht inkludiert). Transfer ins Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung bis zur Abfahrt zum gemeinsamen Abendessen und der Tango-Show im Restaurant La Ventana. Was wäre Argentinien ohne Tango - dies ist die beste Einstimmung auf den Argentinien-Teil Ihrer Reise! Vor Ort werden auch Weinproben oder Mini-Tanzkurse angeboten (nicht inkludiert). Gegen Mitternacht sind Sie wieder im Hotel.

10. Tag: Buenos Aires (F) Halbtägige Rundfahrt: Zunächst zur Plaza de Mayo mit Regierungspalast Casa Rosada, Rathaus und Metropolitana-Kathedrale. Dann nach San Telmo, das Viertel mit ganz besonderem Flair. Weiter zum Hafenviertel La Boca, berühmt für die bunt bemalten Blechhäuser. Über die berühmte Straße El Caminito, dann ins Viertel Recoleta und auf der Avenida 9 de Julio zum Obelisken und zum Teátro Cólon. Durch den Stadtteil Palermo mit weitläufigen Parks zurück zum Hotel. Freier Nachmittag.

11. Tag: Buenos Aires - Iguazú, die argentinischen Fälle (F) Flug (nicht inkludiert) nach Iguazú, Besuch der argentinischen Seite der Fälle, die wegen ihrer Größe und der unberührten Lage im Urwald im Dreiländereck Brasilien / Argentinien / Paraguay zu den eindrucksvollsten Natursehenswürdigkeiten Südamerikas zählen. Sie wandern auf der argentinischen Seite auf Rundwegen ganz nah zwischen den Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug zur Teufelsschlucht-Station, Spaziergang zum Aussichtspunkt. Fahrt über die Brücke, Wechsel auf die brasilianische Seite und Transfer ins Hotel.

12. Tag: Brasilianisches Iguazú (F) Heute Besuch der brasilianischen Seite der Fälle: Der berühmte, eindrucksvolle Panoramablick von einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht und das Erleben der Wasserfälle aus nächster Nähe faszinieren jeden Besucher! Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe, dort ist man umgeben von tosendem Wasser, Nebel und spritzender Gischt, dem Grün des Dschungels, entwurzelten Bäumen und einem halbkreisförmigen Regenbogen. Freier Nachmittag für individuelle Erkundungen.

13. Tag: Iguazú - Rio de Janeiro (F) Flughafentransfer und Flug (nicht inkludiert) nach Rio de Janeiro, Transfer vom Flughafen zum Hotel. Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, tiefblauem Meer und weißen Stränden eine unglaubliche Szenerie. Es ist eine Stadt zwischen Bergen und Meer, mit liebenswerten Einwohnern, den Cariocas, mit einer Fülle kultureller und unterhaltsamer Möglichkeiten sowie zahlreichen Einkaufserlebnissen. Rios Straßen und Gehwege halten täglich ca. acht Millionen Menschen und eine Million Autos, Lastwagen, Busse, Motorräder und -roller aus, die alle um einen Platz kämpfen, wo höchstens für ein Drittel Platz ist. Dieses spektakuläre Chaos kann jedoch die Begeisterung eines Carioca nicht schmälern, denn für ihn ist alles relativ, nur eines nicht - das Wunder und die Schönheit Rio de Janeiros. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

14. Tag: Rio de Janeiro (F) Am Morgen Stadtrundfahrt durch Rio mit Seilbahnfahrt auf den 390m hohen Zuckerhut, der neben dem knapp 750m hohen Corcovado mit der Christusstatue zu den klassischen Attraktionen Rios zählt (Zahnradbahnfahrt inkludiert). Über die Guanabara Bay und den Flamengo Park in die Innenstadt. Rundfahrt mit Blick auf das moderne Finanz- und Businesscenter und die klassischen Sehenswürdigkeiten wie Candelaria-Kirche, Sankt- Sebastian-Kathedrale, die Lapa-Bögen, das Stadttheater, das Kunstmuseum u.v.m. Abschließend sehen Sie das Sambodrom, dann endet die Tour im Hotel. Abends Gelegenheit zum Besuch einer Samba-Show (optional, Buchung vor Ort).

15. Tag: Abreise von Rio (F) Transfer vom Hotel zum Flughafen und Abreise von Rio.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen | F=Frühstück, M=Mittagessen,A=Abendessen

Nicht inkludiert
  • An- und Abreise
  • Flüge innerhalb des Programms Lima - Cusco / La Paz - Buenos Aires / Buenos Aires - Iguazu / Iguassu - Rio € 1.067,- (Economy Klasse; Taxen inkludiert, verfügbarkeitsabhängige Richtpreis)
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • 2 bis max. 16 Personen (02.03., 18.05., 26.10.) bzw. 25 Personen (alle anderen Termine)
Reiseinformation
  • Diese Reise führt teilweise in große Höhen über 4.000m. Gute körperliche Konstitution erleichtert die Akklimatisation, "alpine" Kleidung sollte in Ihrem Gepäck nicht fehlen.
  • Die Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität Fallweise kommt es in Südamerika auch heute noch zu kurzfristigen Programmanpassungen, z.B. wenn Überlandstraßen gesperrt sind. Unsere örtlichen Agenturen informieren ggfs. vor Ort!
Veranstalter
Termine
  • 12.01.-26.01.19
  • 09.02.-23.02.19
  • 02.03.-16.03.19
  • 23.03.-06.04.19
  • 04.05.-18.05.19
  • 18.05.-01.06.19
  • 29.06.-13.07.19
  • 07.09.-21.09.19
  • 21.09.-05.10.19
  • 05.10.-19.10.19
  • 26.10.-09.11.19
  • 09.11.-23.11.19*
  • 30.11.-14.12.19*
Leistungen Doppelzimmer p.P.Mittelkl Doppelzimmer p.P Komfort EZZ Mittelklasse EZZ Komfort
Südamerika | Großer Südamerika Rundflug Landleistungen) 2.238 2.895 807 1.067

*Termine ab 09.11.19 werden als Terminvorschau für die folgende Saison angeführt - Preisänderungen sind vorbehalten!

Stornobedingungen
  • Für diese Reise gelten gesonderte Stornobedingungen - wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert