Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Ecuador | Durch die Anden an den Pacifik


Termine bis: 05.12.2019

Dauer: 8 Nächte

Verpflegung: Leistungspaket

8 Nächte  ab € 1.367,-

Jetzt buchen
Zubucher Reise!
Quito
Quito

Ecuador ist ein wunderbar authentisches Reiseziel mit üppiger Natur und unglaublicher kultureller Vielfallt - wohl auch oder vor allen Dingen, weil Ecuador Heimat einer Vielzahl an indigenen Volksgruppen ist. Kein anderes Land Südamerikas hat übrigens so fortschrittliche Gesetze, was die Anerkennung der verschiedenen Volksgruppen betrifft. Und als Krönung der Rundreise in kleinen Gruppen vielleicht noch ein paar Tage Galapagos? Unser Verlängerungsvorschlag: Galapagos Island Hopping!

Inkludierte Leistungen

  • 8 Übernachtungen in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse

  • 8x Frühstück

  • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise

  • Transfers, Ausflüge und Rundreise im klimatisierten Wagen oder Bus je nach Teilnehmerzahl

  • Bahnfahrt "Teufelsnase" wie angeführt (kein Refund, wenn diese aus technischen Gründen entfällt und dafür mit dem Wagen/Bus gefahren wird)

  • Besichtigungen wie angeführt

  • Eintritte: Quito Altstadt, Äquatorlinie und Museum, Nationalparkgebühren, Incapirca, Cuenca Altstadt

  • Infomaterial und Reiseliteratur

  • Englischsprachige Reiseleitung ab Quito / bis Guayaquil

Reiseverlauf

Ecuador | Kultur und Natur zwischen Anden und Pazifik

1. Tag: Ankunft in Quito

Individuelle Ankunft in Quito. Hoteltransfer und freie Zeit.


2. Tag: Quito und der Äquator (F)

Ihre Rundreise beginnt: Die Altstadt von Quito wurde 1978 als erste Stadt der Welt in ihrer Gesamtheit zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Sie sehen zahlreiche Plätze, enge Gassen, kunstvolle Kirchen und reizvolle Gebäude aus der spanischen Kolonialzeit, z.B. die Kathedralen La Compania de Jesus, San Francisco und La Basilica. Am Nachmittag Ausflug zur "Mitte der Welt”, der Äquator-Linie mit Denkmal und dem sehenswerten Intinan-Museum.


3. Tag. Quito - Otavalo (F)

Abfahrt nach Otavalo zum Indio-Markt: Hier haben Sie Zeit für einen Bummel über den Markt an der Plaza de Ponchos. Der Name ist Programm, nirgends gibt es ein breiteres Angebot an bunten Tüchern, Ponchos, Handschuhen oder Hauben. Dann Ausflug in die benachbarten Dörfer rund um Otavalo, wo Sie viel über die Kultur der Einheimischen lernen und Einblicke in traditionelles Handwerk der Indios gewinnen.


4. Tag: Zum Cotopaxi-Nationalpark und nach Banos (F)

Heute geht es in die Natur zum Cotopaxi-Nationalpark. Der Park wurde nach dem mit 5.897m höchsten aktiven Vulkan des Landes benannt. Am Weg in den Nationalpark können Sie den Feuerberg schon aus der Ferne erkennen. Auch links und rechts der Panamericana ragen Fels- und Eisriesen in den Himmel! Die heutige, landschaftlich traumhafte, Etappe führt Sie in den Cotopaxi-Nationalpark und zum Nächtigungsort Banos, Kleinstadt mit Thermalbädern auf 1.800m Höhe!


5. Tag: Banos - Riobamba (F)

Banos, am Fuß des Vulkans Tungurahua, ist einer der beliebtesten Ferienorte in Ecuador. Hier erwarten Sie frühlingshaftes Klima und eine familiäre und internationale Atmosphäre. Die Thermalbäder werden von den heißen Quellen des Tungurahua gespeist - ideal zum Entspannen! Zeit für einen Bummel im Ort und einen Spaziergang zur Hängebrücke Puente San Francisco. Dann weiter nach Riobamba.


6. Tag: Zugfahrt zur Teufelsnase - Ingapirca - Cuenca (F)

Früh morgens Transfer nach Alausi, eine landschaftlich sehr schöne Strecke, ein Mix vieler Natur- und Kulturräume mit den typischen hochgelegenen Feldern der Indigenas an den Hängen der Anden. In Alausi steigen Sie in den Zug um: Fahrt über die spektakulären Spitzkehren der Teufelsnase - die steilste Bahnstrecke der Welt! Am Nachmittag erreichen Sie Ingapirca, die bedeutendste präkolumbische archäologische Fundstätte Ecuadors. Diese Fest- und Kultstätte der Kanari wurde später auch von den Inka genutzt und ausgebaut; Besichtigung. Am Abend Ankunft in Cuenca. Hinweis: Zug fährt dzt. nur von Dienstag bis Sonntag! Bei Zugausfall kann die Teufelsnase nicht besucht werden (Fahrt nach Cuenca mit Bus ohne Aufzahlung, ohne Refund).


7. Tag: Cuenca (F)

Cuenca - drittgrößte Stadt des Landes, UNESCO-Weltkulturerbe seit 1999, Zentrum des Kunsthandwerks, lebhafte Kleinstadt mit vielen verwinkelten Gassen im Schatten der schönen Fassaden der Bürgerhäuser aus dem 19.Jh. Viele Geschäfte, Märkte, Cafés laden zum Flanieren und Verweilen. Die Uferpromenade am Rio Tomebamba, die imposante Kathedrale, der tägliche Markt und der bunte Blumenmarkt zählen zu den Höhepunkten des Rundgangs. Beim Besuch einer Panama-Hut-Fabrik können Sie viel über die Herstellung der feinsten Strohhüte der Welt erfahren. Freier Nachmittag.


8. Tag: Cuenca - Nationalpark Cajas - Guayaquil (F)

Abfahrt durch den herrlichen Nationalpark Cajas, ein wundervolles Gebiet mit unzähligen kleinen Teichen, Sümpfen und mehr als 230 Seen. Kleine Wanderung im typischen Andenwald. Nachmittags Ankunft in der Hafenstadt Guayaquil, Stadtrundfahrt in der modernsten Stadt des Landes: zum Parque Bolivar (Leguan-Park), zum Rathaus, zur Plaza de Administracion, zum maurischen Uhrturm, zur Uferpromenade Malecon 2000 am Rio Guayas und ins historische Viertel Las Penas. Vom Hügel Santa Ana mit den bunten Häuschen haben Sie den besten Rundblick auf die pulsierende Hafenstadt mit tropischem Flair!


9. Tag: Ab- oder Weiterreise (F)

Transfer zum Flughafen Guayaquil, von wo aus Sie Ihre Heim- oder Weiterreise antreten: Begeben Sie sich auf Entdeckungsreise nach Galapagos, das wäre das I-Tüpfelchen auf Ihre Ecuador-Reise!


Hotel- und Programmänderungen vorbehalten | F=Frühstück

Gut zu wissen

Fakultative Leistungen

  • Deutschsprachige Reiseleitung (je nach Termin und Verfügbarkeit, Aufzahlung 160,- pro Person bzw. beim Anschlussprogramm Galapagos 275,- pro Person)

Nicht inkludiert

  • An- und Abreise

  • Versicherung

Teilnehmerzahl

  • 2 - ca. 20 Personen

Detailinformation & Zusatzprogramme

Reiseinformation

  • Diese Reise ist nicht geeignet für Teilnehmer mit eingeschränkter Mobilität

Veranstalter

Termine & Anreise

Termine

  • 10.04.-18.04.19

  • 08.05.-16.05.19

  • 04.06.-12.06.19

  • 19.06.-27.06.19

  • 04.07.-12.07.19

  • 18.07.-26.07.19

  • 08.08.-16.08.19

  • 22.08.-30.08.19

  • 05.09.-13.09.19

  • 19.09.-27.09.19

  • 03.10.-11.10.19

  • 17.10.-25.10.19

  • 07.11.-15.11.19

  • 21.11.-29.11.19

  • 05.12.-13.12.19

Preis

Leistung Doppelzimmer p.P. Aufzahlung Superior
Rundreise ab Quito / bis Guayaquil  1.367,-  262,-

Stornobedingungen

  • Für diese Reise gelten besondere Stornobedingungen - wir empfehlen den Abschluss einer Reise-/Stornoversicherung

  • Wichtiger Hinweis: Galapagos-Buchungen unterliegen verschärften Stornobedingungen! Für das Grundprogramm gilt Stornovariante 3, für Galapagos-Buchungen fallen 80% Stornokosten bis 25 Tage vor Abreise an, ab 24 Tage vorher ganze 100%.

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Malediven | Relax!

Süd Nilandhe Atoll

star star star star
Maled...
p.P. schon ab € 3.130,-

Rundreise

5 Nächte geführte Rundreise St. Gilles bis St. Denis
p.P ab
€ 1.025,-
close

Achtung!

Warning text.

close