14 Nächte Rundreise & Baden ab/bis Wien
Bereiste Länder: Thailand
Termine von 15.01.2020 bis 18.03.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Myanmars Glanzlichter & Badeaufenthalt Krabi

Dauer: 14 Nächte ab € 2.125
Bagan Yangon Mönch Shwedagon Pagode Inle See Bagan Junge Mönche Railay Bay Resort & Spa Deluxe Cottage Railay Bay Resort & Spa
Flüge mit Emirates in der economy "Q" Klasse inkl. Taxen und 25 kg Freigepäck
10 Tage / 9 Nächte Gruppenrundreise "Myanmars Glanzlichter"
5 Nächte Krabi, Hotel Railay Bay Resort & Spa Basis DZ Railay deluxe Cottage inkl. ABF
Alle Transfers

1. Tag: Yangon (A) Nach der Ankunft in Yangon werden Sie von einem Vertreter unserer Agentur abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Um 16:00h treffen Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby um erste Erkundungen in der ehemaligen Hauptstadt Myanmars zu unternehmen. Sie werden Sie zur Mahanbandola Straße gebracht, wo sich die Taufkirche Emmanuels befindet. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Unabhängigkeitsdenkmal, der grüne Mahabandoola Garten und die Sule Pagode. Vor dem Abendessen geht es nach China Town zum Khen Keong Tempel. Nächtigung in Yangon. Gäste, die aufgrund eines späten Fluges am Ankunftstag am Nachmittagsprogramm nicht teilnehmen können, haben die Möglichkeit dieses am letzten Tag mit dem Guide nachzuholen.

2. Tag: Yangon - Heho - Inle See (F) Am Vormittag Flug nach Heho. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie nach Nyaung Shwe- dem Tor zum Inle See. Sie machen einen Stopp am Kloster Shweyanpyay, um dort die feinen Holzschnitzereien und die Handwerkskunst der Mönche zu sehen. Mit einem Boot fahren Sie am Inle See zu Ihrem Hotel. Anschließend besichtigen Sie das Nga Hpe Chaung Kloster, das eine große Shan-Buddha-Sammlung beherbergt und fahren weiter zur bedeutendsten Anlage des Sees, der Phaung Daw Oo Pagode, die 5 heilige und mit Blattgold beklebte Buddha-Figuren beherbergt. Auf dem Programm steht auch die Handweberei in Inpawkhone sowie eine Cheroot-Fabrik, bekannt für die typischen handgemachten Zigarren. Nächtigung am Inle See.

3. Tag: Inle See - Indein (F) Frühmorgens besuchen Sie den Morgenmarkt am See und unternehmen eine einstündige Bootsfahrt durch einen kleinen Kanal zum Pa-Oh Dorf Indein, das sich am westlichen Ufer des Inle Sees befindet. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die friedliche Umgebung. Mit dem Boot geht es zurück zum Hotel.

4. Tag: Inle See - Pindaya (F) (90 km, ca. 3Stunden) Nach dem Frühstück besuchen Sie das Dorf Khaung Daing, welches für seine Tofu- und Bohnenproduktion bekannt ist. Anschließend geht es nach Pindaya, wo Sie die mehr als 200 Millionen Jahre alten Pindaya Höhlen besichtigen. Das Höhlensystem hat mehrere kleine Räume, die von gläubigen Buddhisten zum Meditieren genutzt werden und wo es über 8000 Buddhafiguren in verschiedenen Größen, Formen und Farben gibt. Weiters unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem nahegelegenen Dorf, wo Sie einiges über den Teeanbau in der Region und die Herstellung der typischen rot lackierten Schirme erfahren können. Nächtigung in Pindaya.

5. Tag: Pindaya - Mandalay (F) ( 280 km, ca. 8 Stunden) Nach einem Marktbesuch geht es dann weiter Richtung Mandalay, unterwegs halten Sie in einigen traditionellen Dörfern. In Mandalay angekommen, werden Sie die boomende und pulsierende Stadt am Ufer des Irrawaddy Flusses erleben. Nächtigung in Mandalay.

6. Tag: Mandalay - Amarapura (F) Sie beginnen Ihre Tour mit dem Besuch der Mahamumi Pagode. Diese Pagode beinhaltet eines der am meisten verehrten Buddha Abbilder, das komplett in Gold eingetaucht ist. Am Nachmittag geht es weiter mit der Besichtigung der Kuthodaw Pagode, die oft als "Das größte Buch der Welt" bezeichnet wird, da sich dort eine Sammlung von 729 Marmorplatten mit buddhistischen Lehren befindet, und besuchen das goldene Shwenandaw Kloster. Kurz vor Sonnenuntergang machen Sie dann noch einen Abstecher nach Amarapura, die vorletzte königliche Hauptstadt Myanmars. Dort besuchen Sie das Mahagandayon Kloster, das Heimat für über tausend junge Mönche ist und die legendäre U Bein Brücke, die mit einer Länge von 1,2 Kilometer den Taungthaman See überspannt. Nächtigung in Mandalay.

7. Tag: Mandalay - Bagan (F) (240 km, ca. 5 Stunden) Am Morgen machen Sie einen Spaziergang entlang des majestätischen Irrawaddy Flusses und besuchen einen authentischen lokalen Markt. Anschließend fahren Sie nach Paleik, zum sogenannten Schlangentempel. Auf einer landschaftlich reizvollen Straße fahren Sie nach Bagan, eine der großartigsten architektonischen Stätten Asiens. Mit seinen mehr als 4.000 Tempeln aus roten Ziegelsteinen zählt es zum Höhepunkt jeder Myanmar Reise. Nächtigung in Bagan.

8. Tag: Bagan (F) Optional buchbar : Ballonfahrt über die Tempelwelt Bagans. Sie haben die Möglichkeit, die einzigartige Tempelwelt Bagans aus der Vogelperspektive zu sehen. Gleiten Sie langsam durch die Luft und genießen den Blick auf die Pagoden und den mächtigen Irrawaddy Fluss. ( buchbar von Oktober bis März ) Frühmorgens geht es zum pulsierenden Nyaung Oo Markt, wo die Einheimischen mit frischen Waren und anderen Erzeugnissen handeln. Lassen Sie sich nun von der bekannten Shwezigon Pagode in Alt-Bagan verzaubern, die von König Anawrahta im frühen 11. Jahrhundert als religiöses Denkmal errichtet wurde. Ein weiterer Höhepunkt der Stadt ist der Ananda Tempel, einer der erhabensten Tempel in der Region, der das unendliche Wissen Buddhas symbolisiert. Anschließend besuchen Sie im Dorf Myinkaba den Tempel Gubyaukgyi mit seinen erstaunlichen Wandbemalungen und Gravuren. Weiters besichtigen Sie den Manuha und Nan Paya Tempel, in welchen sich wunderschöne Buddha Statuen befinden. Bei dem Besuch der Handwerksbetriebe beobachten Sie die talentierten Handwerker, die traditionelle Techniken benutzen, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Nächtigung in Bagan.

9. Tag: Bagan - Yangon (F) Am Vormittag Flug nach Yangon. Sie besuchen die Kyaukhtatgyi Pagode, die der 70 Meter langen Statue des liegenden Buddhas Schutz bietet. Danach brechen Sie Richtung Innenstadt auf und machen einen kurzen Halt am königlichen See im Kandawgyi Park. Erhaschen Sie einen Blick auf die Karaweik Halle, eine Nachbildung einer königlichen Barke und genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Shwedagon Pagode. Sie erleben das Farbenspiel auf dem 100 Meter hohen Chedi der Shwedagon Pagode, der in mehr als 40 Tonnen Blattgold eingebettet ist. Der Reiseleiter wird Ihnen die Gebräuche und Rituale der Buddhisten Myanmars erklären, denn Shwedagon gilt als die wichtigste religiöse Stätte der Burmesen, die Sie traditionell barfuß umrunden werden. Nächtigung in Yangon.

10. Tag: Yangon (F) Leider heißt es jetzt schon wieder Abschied nehmen von einem der wohl geheimnisvollsten Länder der Welt. Weiterflug nach Krabi

10.-15.Tag Krabi (F) Badeaufenthalt im Hotel Railay Bay Resort & Spa

Flug-, Programm- und Hoteländerungen vorbehalten | F=Frühstück

Hier wohnen Sie
  • Railay Bay Resort & Spa ***
Lage
  • Das Resort befindet sich in einer grünen Oase im Naturschutzgebiet und ist von zwei flachabfallenden Sandstränden umgeben, die auch ein beliebtes Ausflugsziel sind. Die Fahrzeit vom Flughafen Krabi bis zum Pier beträgt ca. 30 Minuten, anschließend dauert die Fahrt mit dem Longtailboot ebenfalls ca. 30 Minuten.
Ausstattung
  • Genießen Sie den Pool in direkter Strandlage und einen weiteren Pool inmitten des Resorts. Das "Railay Restaurant" serviert asiatische und internationale Köstlichkeiten und bietet wunderschöne Ausblicke auf den Sonnenuntergang. Zur Ausstattung des Hotels zählen noch eine Strandbar und ein Souvenirshop. WLAN steht im gesamten Resort ohne Aufpreis zur Verfügung.
Zimmer
  • Die Railay Deluxe Cottages sind ca. 45m² groß, befinden sich in Bungalows (jeweils 2 Einheiten pro Bungalow) und verfügen über Bad/Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Safe, Minibar, Kaffee-/Teekocher und Sat-TV. Die Railay Privacy Cottages mit ca. 90m² haben die gleiche Ausstattung und zusätzlich eine Whirlpool-Badewanne und ein Sonnenbett im privaten Außenbereich.
Fitness & Wellness
  • Im "Bay View Spa" kann man eine Vielzahl an Massagen genießen.(Gegen Gebühr).
Ruefa Tipp
  • Diese Rundreise ist auch als privat geführte Rundreise ab 2 Personen buchbar und täglich antretbar. Wir erstellen gerne ihr individuelles Angebot zum Wunschtermin!
Reisedokumente/Visum
  • EU-Staatsbürger benötigen für die Einreise ein Visum. Dieses kann online als sogenanntes E-Visa beantragt werden. Dazu brauchen Sie ein aktuelles elektronisches Passfoto (JPEG) in Farbe und eine gültige Kreditkarte (Visa, Mastercard). Das E-Visum kann hier beantragt werden: http://evisa.moip.gov.mm/fill-personalinfo.aspx Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. vorbehaltlich Änderungen!
  • Richtlinien für NIcht-EU-Staatsbürger auf Anfrage! Honorarkonsulat der Republik der Union Myanmar Grinzingerstraße 72 1190 Wien 01 368 45 25 Reise- und Sicherheitshinweise, u.a. zu Zollvorschriften, finden Sie auf der Webseite des Bundesministeriums für Europa, Integration & Äußeres.
Impfung/Gesundheitsvorsorge
  • derzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben.
Teilnehmerzahl
  • Gruppe ab 2-25 Personen
  • geführte Gruppenrundreise ab/bis Yangon
Veranstalter
Termine
  • 22.01.2020
  • 15.01.2020
  • 05.02.2020
  • 19.02.2020
  • 04.03.2020
  • 18.03.2020
Leistung Doppelzimmer p.P. ab
Gruppenrundreise Myanmars Glanzlichter & Badeaufenthalt Krabi 2.125

Achtung Preise sind variabel, Tagesaktuelle Flugtarife. Wir erstellen gerne ihr individuelles Angebot

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert