Diese Webseite nutzt Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich und effektiver zu machen. Durch Fortsetzung der Navigation, ohne dabei die Einstellungen für Cookies zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie die Verwendung von Cookies zur Kenntnis nehmen. Diese Einstellungen können Sie unter Sicherheit ändern.

Ruefa Angebote

Drucken

Große Brasilien Rundreise


Termine bis: 31.10.2019

Dauer: 12 Nächte

Verpflegung: Leistungspaket

12 Nächte  ab € 2.207,-

Unverbindliche Anfrage senden
Privat Rundreise!
Rio de Janeiro
Rio de Janeiro

Inkludierte Leistungen

  • Privat-Rundreise täglich ab 2 Personen/max. 9 Personen

  • deutschsprechende lokale Reiseleitung (ausgenommen: Amazonas englischsprachig lokale Guides)

  • Ab Rio de Janeiro/bis Recife 12 Nächte

  • Transfers und Ausflüge im landestypischen Fahrzeug (PKW/Minibus/Bus/Boot)

  • Unterbringung in Hotels der gewählten Kategorie

  • 12x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

  • Besichtigung Zuckerhut inkl. Eintritt, Besichtigung Corcovado inkl. Eintritt, Besichtigung der brasilianischen Fälle Iguazu inkl. Eintritt, Besichtigung der argentinischen Fälle Iguazu inkl. Eintritt, Stadtbesichtigung Brasilia, Bootsausflug Meeting of the Waters, Stadtbesichtigung Manaus inkl. Oper (montags geschlossen!), Stadtbesichtigung Salvador, Stadtbesichtigung Recife und Olinda

Reiseverlauf

1. Tag: Rio de Janeiro

Vormittags Ankunft in Rio, Transfer zum Hotel an der Copacabana. Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, tiefblauem Meer und weißen Stränden eine unglaubliche Szenerie. Es ist eine Stadt zwischen Bergen und Meer, mit liebenswerten Einwohnern, den Cariocas, mit einer Fülle kultureller und unterhaltsamer Möglichkeiten, sowie zahlreichen Einkaufserlebnissen. Rios Straßen und Gehwege halten täglich ca. acht Millionen Menschen und eine Million Autos, Lastwagen, Busse, Motorräder und -roller aus, die alle um einen Platz kämpfen, wo höchstens für ein Drittel Platz ist. Dieses spektakuläre Chaos kann jedoch die Begeisterung eines Carioca nicht schmälern. Für einen Carioca ist alles relativ, nur eines nicht - das Wunder und die Schönheit Rio de Janeiros. Nachmittags Ausflug zum Zuckerhut. Über eine Million Touristen besuchen jedes Jahr den weltberühmten Pão de Açúcar (Zuckerhut), der zu einem Wahrzeichen der Stadt Rio de Janeiro geworden ist. Er erhebt sich von einer kleinen Halbinsel am Eingang der Bucht von Guanabara und soll sich auf seine Ähnlichkeit mit der traditionellen Form von konzentriertem Zuckerhut beziehen. Die erste Seilbahn bringt Sie auf den Urca Hill, der 215 Meter über dem Meeresspiegel liegt und spektakuläre Ausblicke auf die gesamte Bucht und ihre Inseln bietet. Vom Urca Hill fahren Sie in einer zweiten Seilbahn zum Gipfel des Zuckerhutes, der eine 360-Grad-Sicht auf die gesamte Stadt bietet, einschließlich der Strände Botafogo und Copacabana, Corcovado und der Innenstadt von Rio. Mittelklasse: Hotel Windsor Martinique Komfortklasse: PortoBay Internacional


2. Tag: Rio de Janeiro (F)

Abfahrt vom Hotel zur Christusstatue. Die Statue befindet sich 2.300 Fuß über dem Meeresspiegel, auf dem Corcovado Hill. Nach einer landschaftlich reizvollen Fahrt entlang der Rodrigo de Freitas Lagune erreichen wir den Fuß des Hügels, wo wir eine Zahnradbahn besteigen. Die Bahnfahrt beträgt 20 Minuten und ist eine gute Gelegenheit um einen näheren Blick in die dichte Tropenwaldvegetation zu werfen und die schöne Aussicht über die Strände und Stadt zu genießen. Oben angekommen, können Sie einen Panoramablick auf Rio de Janeiro genießen und entdecken, warum sie als "Wunderbare Stadt" bekannt ist! Mittelklasse: Hotel Windsor Martinique Komfortklasse: PortoBay Internacional


3. Tag: Rio de Janeiro (F/A)

Tag zur freien Verfügung. Abendessen in einer typischen Churrascaria, wo Sie die verschiedensten Fleischsorten des Landes nach Lust und Laune probieren können. Eine Churrascaria ist ein traditionelles Restaurant aus Süd-Brasilien, in dem es vor allem gegrilltes Fleisch (Churrasco) gibt. Die Spieße befinden sich im ewigen Kreislauf vom Feuer zum Tisch und zurück. Alle Beilagen werden als offenes Buffet bereitgestellt, an dem sich der Gast nach Wahl bedient. Das gebratene Fleisch wird frisch vom Grillspieß direkt am Tisch serviert. Die Servicekraft schneidet direkt am Tisch für den Gast eine gewünschte Anzahl von Fleischscheiben vom Spieß ab. In regelmäßigen Abständen bietet das Personal unterschiedliche Fleischsorten an. Jeder Gast oder Tisch erhält eine Art persönliche "Fleisch-Ampel" - oft in der Form eines Bierdeckels -, wobei die eine Seite rot, die andere grün ist. Ist die grüne Seite aufgedeckt, bieten die Servicekräfte weiterhin Fleisch an. Die rote Seite signalisiert vorübergehende Sättigung. Churrascarias sind sehr personalintensiv, da zahlreiche Servicekräfte mit Fleischspießen zwischen den Gästen und der Küche ständig pendeln. Mittelklasse: Hotel Windsor Martinique Komfortklasse: PortoBay Internacional


4. Tag: Rio de Janeiro - Iguaçu (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Iguaçu. Transfer zum Hotel. Iguacu - das zweifellos größte Naturwunder Südbrasiliens ist Iguacu, eine gigantische Reihe von Wasserfällen, die an der Grenze zu Paraguay und Argentinien durch eine Schlucht auf den Fluss Iguacu hinabstürzen. Insgesamt 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3km breiten Abgrund hinab und erzeugen dabei einen immerwährenden, mit ewigem Regenbogen geschmückten Sprühnebel. All dies inmitten eines subtropischen Waldes, dessen grüne Pracht dieses ungezähmte Naturschauspiel mit einer Aura des Ursprünglichen umgibt. Besichtigung der brasilianischen Seite der Wasserfälle. 1.750 m3 Wasser stürzen hier pro Sekunde über 60 m hohe Klippen in die Tiefe. Von verschiedenen Stegen bieten sich atemberaubende Ausblicke und auch das tosende Geräusch ist ein einmaliges Erlebnis. Mittelklasse: Hotel Viale Cataratas Komfortklasse: San Martin Foz do Iguacu


5. Tag: Iguaçu (F)

Nach dem Frühstück besuchen Sie die argentinische Seite der Wasserfälle. Die Fahrt geht über die Tancredo Neves Brücke über den Iguazu Fluss, der die natürliche Grenze zwischen Brasilien und Argentinien bildet (kurze Zollformalitäten an der Grenze. Ökotaxe vor Ort zu zahlen. Zzt. pP ARS 35,--, Änderungen vorbehalten). Während Sie auf der brasilianischen Seite hauptsächlich das Panorama der Fälle genießen können, wandern Sie auf der argentinischen Seite auf dem unteren und oberen Rundweg ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Rückfahrt in Ihr Hotel auf der brasilianischen Seite. Rest des Tages zur freien Verfügung. Mittelklasse: Hotel Viale Cataratas Komfortklasse: San Martin Foz do Iguacu


6. Tag: Iguaçu - Brasilia (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Brasilia, Transfer zum Hotel. Nachmittags Stadtrundfahrt durch die brasilianische Hauptstadt, die unter Präsident Kubitschek am Reißbrett entstanden ist und deren öffentliche Gebäude vom renommierten Architekten Oscar Niemeyer entworfen wurden. Mittelklasse: Manhattan Plaza Komfortklasse: Kubitschek Plaza


7. Tag: Brasilia - Manaus (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Manaus, Transfer zum Hotel. Mittelklasse: Blue Tree Premiu Manaus Komfortklasse: Villa Amazonia


8. Tag: Manaus (F/M)

Fahrt mit einem typischen Amazonas Clipper zum "Meeting of the Waters", dem Zusammenfluss der beiden Flüsse Rio Solimoes (helles Wasser) und Rio Negro (schwarzes Wasser). Mittagessen in einem Lokal direkt am Fluss. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel. Mittelklasse: Blue Tree Premiu Manaus Komfortklasse: Villa Amazonia


9. Tag: Manaus - Salvador (F)

Vormittags Stadtrundfahrt mit Besuch der weltberühmten Oper von Manaus. Manaus - die Hauptstadt des Bundeslandes Amazonas liegt am Rio Negro, nur 6 Kilometer entfernt vom dem Punkt an dem der Rio Negro auf den Solimoes Fluss trifft um sich in den Amazonasstrom zu verwandeln. Mitte des 19. Jh. erlebte die Stadt einen großen Fortschritt, als die Erfindung des Vulkanisierungsprozesses die Nachfrage nach Kautschuk stark ansteigen ließ. Durch den Kautschukanbau und -handel wurde die Stadt zu einer europäisch wirkenden Hauptstadt. Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts Kautschuk auch in Gebieten des Orients angebaut und abgetragen wurde, brach der Markt in Manaus zusammen und die Stadt verfiel. Heute ist die Stadt das wichtigste Drehkreuz der gesamten Region und ein bedeutendes Handelszentrum. Transfer zum Flughafen, Flug nach Salvador, Transfer zum Hotel. Mittelklasse: Casa do Amarelindo Komfortklasse: Solar dos Deuseus


10. Tag: Salvador (F)

Salvador da Bahia - Die Stadt der afro-brasilianischen Kulturen ist sowohl für seine wunderschönen Badestrände als auch für die historische Altstadt bekannt. Mit seinen Barockkirchen und Klöstern aus dem 17. und 18. Jahrhundert zählt Salvador zu den eindrucksvollsten kolonialen Städten Brasiliens. Vormittags Stadtrundfahrt/-gang durch die koloniale Altstadt Pelourinho, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Mit seinen Barockkirchen und Klöstern aus dem 17. und 18. Jhdt. zählt Salvador da Bahia zu den beeindruckendsten Städten Brasiliens. Genießen Sie das Flair dieser faszinierenden Stadt! Mittelklasse: Casa do Amarelindo Komfortklasse: Solar dos Deuseus


11. Tag: Salvador - Olinda (F)

Transfer zum Flughafen, Flug nach Recife, Transfer in die stimmungsvolle Kolonialstadt Olinda. 1535 in einer hügeligen Tropenlandschaft gegründet, war Olinda im 17. Jhdt. die Wiege der brasilianischen Kultur und zeigt sich heute mit einer durch Kunst & Musik geprägten Atmosphäre. Von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, bieten sich von den Hügeln traumhafte Ausblicke auf den Atlantik und die Silhouette von Recife. Mittelklasse: 4 Cantos Pousada Komfortklasse: 7 Colinas Pousada


12. Tag: Recife & Olinda (F)

Ganztägige Besichtigung von Olinda und Recife, der Stadt, die sich mit 39 Brücken & 50 Kanälen auf drei Inseln verteilt. Der Name Recife bedeutet "Riff". Dieses erstreckt sich hier vor der Atlantikküste und bildet gemeinsam mit den schönen Stränden der Region ein natürliches Becken, das zum Schwimmen wegen des ruhigen Wassers hervorragend geeignet ist. Mittelklasse: 4 Cantos Pousada Komfortklasse: 7 Colinas Pousada


13. Tag: Abreise oder Badeverlängerung (F)

Transfer zum Flughafen Recife.



F=Frühstück | M=Mittagessen | A=Abendessen;

Gut zu wissen

Nicht inkludiert

  • Inlandsflüge, Richtpreis ab € 870,- pro Person inklusive Taxen, gültig in Verbindung mit IB/LA Langstrecke. Genauer Preis der Inlandslüge bei Buchung auf Anfrage.

  • Ökotaxe Iguazu (argentinische Seite, bei Grenzübertritt zu entrichten. zZt. pP ARS 35,--)

  • Reiseversicherung: Wir empfehlen den Abschluss einer Komplettversicherung zur Deckung der Kosten im Falle einer Stornierung oder zur Deckung der Kosten einer Unterstützung, einschließlich Rückbeförderung bei Unfall, Krankheit und Tod.

Teilnehmerzahl

  • Gruppen-Rundreise, ab 2 Personen max. 25 Personen.

Veranstalter

Termine & Anreise

Reisezeitraum

  • 01.05.2019 - 31.10.2019

Anreise

  • Wir erstellen gerne ein individuelles Angebot für Langstreckenflüge zum günstigst verfügbaren Tarif. Flugpreise sind tagesaktuellen Schwankungen unterworfen.

Preis

Abreise von Abreise bis Leistung Doppelzimmer p.P. Einzelzimmer
01.05.19 09.06.19 Kategorie Mittelklasse  2.207,-  2.687,-
11.07.19 31.08.19 Kategorie Mittelklasse  2.230,-  2.727,-
01.09.19 31.10.19 Kategorie Mittelklasse  2.226,-  2.728,-
Aufpreis Kat. 4* erhalten Sie gerne auf Anfrage!    

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Malediven | Preishammer!

Dhaalu Atoll

star star star star
Maled...
p.P. schon ab € 2.400,-

Malediven | Relax!

Süd Nilandhe Atoll

star star star star
Maled...
p.P. schon ab € 3.130,-

FORMEL 1 GP von Österreich 2019 | Bus-Tagesfahrt

Spielberg

FORME...
p.P. schon ab € 170,-

La Romana

14 Nächte Superior Room | All inclusive; Fluganreise inklusive
p.P ab
€ 2.315,-

Rundreise

8 Tage Privat-Rundreise mit Mietwagen ab St. Gilles, bis Hellbourg
p.P ab
€ 643,-

Bangkok,Koh Phangan

14 Nächte | Frühstück | inkl. Flug
p.P ab
€ 1.539,-
close

Achtung!

Warning text.

close