Dresden I "Welt der Frauen"-Reise
Termin: 14.04.2021


Verpflegung: Nächtigung Frühstück

Dresden I "Welt der Frauen"-Reise

Dauer: 5 Nächte ab € 995
Semperoper | Dresden Zwinger | Dresden Neumarkt Dresden mit Blick zur Frauenkirche Meißen Porzellanmanufaktur | Handarbeit Meißen Porzellanmanufaktur | Porzellan H-Hotels | Spa-Bereich "Welt der Frauen "-Reise Logo
"Welt der Frauen"-Reise

Unterwegs mit Gleichgesinnten! Gemeinsam Kultur und Kulinarik in Dresden genießen! Das Gesamtkunstwerk Dresden mit allen Sinnen entdecken: Auf der "Welt der Frauen"-Reise mit Ruefa erleben Sie einzigartige Momente, die ein Leben lang nachwirken.

Busfahrt Linz - Dresden - Linz
Busfahrt inkl. aller Steuern, Maut- und Parkgebühren lt. Programm
4 Nächtigungen / Frühstücksbuffet im gewählten Hotel auf Doppelzimmerbasis
Kostenlose Nutzung des Fitnessbereiches und der Saunen
Beherbergungssteuer dzt. 4,- € pro Person und Nacht
Sächsisches Abendessen am ersten Abend
Halbtägige Stadtführung in Dresden, Rundgang durch die historische Altstadt
Zentrale Führung mit kurzer Andacht in der Frauenkirche mit Sitzplätzen auf der Empore
Halbtägige Führung in der Porzellanmanufaktur Meißen
Halbtägige Reiseleitung auf Schloß Wackerbarth
Ganztägige Reiseleitung bei Ausflug Sächsische Schweiz
Wanderung durch die Weinberge (ca. 2 Std.) rund um Schloß Wackerbarth inkl. 4 Weinproben
Geführte kurze Wanderung im Elbsandsteingebirge zur Festung Neurathen
"Welt der Frauen" Begleitung von Frau Doris Günther
Ruefa Reiseleitung ab Linz

1. TAG, Mi., 14. April: Anreise nach Dresden A/N 10:00 Uhr: Treffpunkt am Bahnhof Linz Busfahrt von Linz nach Dresden (400km) Gesamte Fahrzeit ca. 6 Stunden ohne Pausen. Nach rund 2 ½ Stunden Fahrzeit Mittagspause am Schloßgelände Konopiště mit Möglichkeiten zu Imbissen. Danach Weiterfahrt nach Dresden. Gegen Abend Ankunft im Hotel, Zimmerbezug. Kurzer Spaziergang zum gemeinsamen sächsischen Abendessen im Sophienkeller im Taschenbergpalais, eines der schönsten Gewölberestaurants in Dresden. Allabendlich durchstreift buntes Künstlervolk den Sophienkeller und weiht Sie in das ein oder andere Geheimnis August des Starken ein. Sie entdecken auch das Geheimnis der Dresdner "Coselträne”.

2. TAG: Do., 15. April: Dresden - Weinbergwanderung Schloß Wackerbarth mit Weinprobe F/N Frühstücksbuffet im Hotel. Rundgang durch die historische Altstadt. Um all die schönen Plätzen und Sehenswürdigkeiten in Dresden kennen zu lernen, unternehmen Sie einen Stadtrundgang, geführt von unserer netten und kompetenten Gästeführerin. Vom Theaterplatz aus genießen Sie den schönen Dresdner Zwinger und machen einen Rundgang um die einzigartige Semperoper und um das Fürstenschloss und den Neumarkt. Zentrale Führung in der Frauenkirche (von der Kanzel mit kurzer Andacht, Sitzplätze auf der Empore). Nach der Mittagspause kurze Busfahrt zum Schloß Wackerbarth. Sie wandern ca. 2 Stunden durch die Weinberge rund um das Schloss. Im Einklang mit der Natur pflegen die Winzer in den sonnenverwöhnten Steillagen die Reben, an welchen erlesene Trauben reifen. Lassen Sie den Blick über das Elbtal schweifen und genießen Sie bei vier Proben die ausgezeichneten Weine. Rückfahrt nach Dresden (15km, ca. 30 Minuten)

3. TAG, Fr., 16. April: Porzellanmanufaktur Meissen & Dresden, Semper Oper F/N Nach dem Frühstück Busfahrt nach Meißen (Dauer: ca. 1 Stunde) zur berühmtem Porzellanmanufaktur, welche Meisterwerke des "Weißen Goldes" aus Vergangenheit und Gegenwart präsentiert. Führung in der Schauwerkstatt. Hier erleben Sie die Herstellung des Porzellans. Kaffeepause im Restaurant der Porzellanfabrik. Hier können Sie Ihren Imbiss auf Original Meißner Porzellan genießen. Mittags Rückfahrt nach Dresden und Freizeit um noch viele Gassen und Plätze in der Stadt individuell zu entdecken. Unser Tipp: Steigen sie doch auf die Kuppel der Frauenkirche um den Panoramablick über die Stadt zu genießen.

Abends fakultativ: Führung und Vorstellung in der Semper Oper Eine Besichtigung der Semperoper gehört zum Pflichtprogramm für jeden Dresden-Besucher. Sie erleben die beeindruckende Geschichte, das formvollendete Kunsthandwerk und das einzigartige Flair der Opernwelt, während Sie in die prachtvollen Räumlichkeiten eintauchen. Die Architektur des Hauses und seiner Vorgängerbauten steht ebenso im Mittelpunkt wie das aktuelle Operngeschehen - als Höhepunkt öffnet sich Ihnen schließlich der glanzvolle Zuschauersaal mit über 1300 Plätzen. Hier erfahren Sie manche Geheimnisse aus der über 170-jährigen Geschichte der Semperoper! Weltbekannt durch die grandiose Akustik und die unvergleichlichen Aufführungen zieht die Semperoper bis heute ein großes Publikum aus aller Welt an. 19:00 Besuch der Vorstellung Don Carlo von Guiseppe Verdi (in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln) Bitte beachten Sie den Anmeldeschluß für die Eintrittskarten! Nachmeldungen sind auf nur Anfrage möglich.

4. TAG, Sa., 17. April: Tagesausflug Naturerlebnis Elbsandsteingebirge A/N Erleben Sie die Fahrt entlang der Elbe in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Die bizarre eindrucksvolle Felsenlandschaft, die sich ab Pirna eröffnet, ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel. Die weltbekannte Bastei bietet Ihnen einen atemberaubenden Ausblick auf das Elbtal und die umliegenden Felsformationen bis zum Erzgebirge und die böhmische Schweiz. Von der Bastei fällt das schmale Felsriff über 194 m steil zu Elbe ab. Auf Brücken und Stiegen gelangen Sie zu großartigen Aussichtspunkten. Hier empfinden Sie ein Natur-Pur-Erlebnis. Möglichkeit zu einer leichten Wanderung durch die herrliche Landschaft zur Felsenburg Neurathen. Zur Mittagszeit Aufenthalt in Pirna. Am weltbekannten Marktplatz finden Sie wunderschöne, kleine Läden, Cafés und Restaurants. Die reizvolle historische Altstadt mit ihren prachtvollen Bürgerhäusern zeugt von einer einst florierenden Handelsstadt. An jeder Ecke gibt es interessante Details, reich verzierte Giebel sowie kunstvolle Erker und Sitznischenportale aus Sandstein zu entdecken Rückfahrt nach Dresden.

5. TAG: So., 18. April: Dresden, Rückreise F Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Linz. Ankunft um ca. 16:30 Uhr

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten! / F=Frühstück, M = Mittagessen, A=Abendessen, N=Nächtigung

Hier wohnen Sie
  • Geplante Hotels (Änderung vorbehalten)
  • 14.4.-18.4. | Dresden | HYPERION Hotel Dresden am Schloss ****
  • Das Hotel am Schloß erwartet Sie mitten im Herzen der Dresdner Altstadt. Hinter der nach historischen Vorbildern gestalteten Fassade verbirgt sich ein modernes Innendesign. Komfortable Zimmer, edle Gastronomie und ein feiner SPA-Bereich zeichnen das Hotel aus. Hier finden Sie vielseitige Wellness-Anwendungen, ein hoteleigenes Fitness-Center mit neuesten Trainingsgeräten und einen modernen Wellnessbereich im historischen Steinkeller.
  • Die Zimmer (ca. 21-27 qm) mit unterschiedlichen Raumschnitten sind mit sachlicher Eleganz eingerichtet und versprechen höchsten Komfort: Queensize-Bett oder zwei Einzelbetten, Sitzgelegenheiten, Schreibtisch, Nespresso Maschine, Flatscreen TV, Bademantel und Hausschuhen. Das offene Badezimmer überzeugt mit innovativer Gestaltung und verfügt über eine Dusche, WC, Fön und hochwertige Kosmetikartikel. Inklusive WLAN
Allgemeine Angebotsinfo
  • Teilnehmer: Mind. 25 Pers., max. 30 Pers.
  • Anmeldeschluss für die Reise: 1. Dezember 2020
  • Anmeldeschluss für die Karten in der Semper Oper: 31. Juli 2020 - Nachmeldungen sind auf Anfrage möglich.
Nicht inkludiert
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Eintritte
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Versicherungen
Reisedokumente/Visum
  • Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Buchungsinformation
  • Diese Reise eignet sich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Veranstalter
Termin
  • 14. - 18. April 2021
Preise pro Person
Frühbucherpreis im Doppelzimmer bei Buchung bis 31. August 2020 995
Reisepreis im Doppelzimmer bei Buchung ab 01. September 2020 1.095
Einzelzimmerzuschlag 410
Kleingruppenzuschlag (20 - 24 Personen) 80
Fakultativpaket: Semper-Oper - Führung in der Semperoper - Vorstellung Don Carlo von Guiseppe Verdi (in ital. Sprache mit deutschen Übertiteln) (mittlere Kartenkategorie). Anmeldeschluss für die Eintrittskarten: 31. Juli 2020 - Nachmeldungen sind auf Anfrage möglich. 105
Bei Stornierung der Karten nach 01. August werden die ganzen Kartenkosten verrechnet.
Bei Nichterreichen der im Katalog angegebenen Mindestteilnehmerzahl steht es dem Veranstalter frei, einen Kleingruppenzuschlag zu verrechnen. Dieser darf maximal 8 % des Reisepreises betragen und berechtigt nicht zum kostenlosen Rücktritt von der Reise.
Rücktritt des Veranstalters von der Reise: Der Veranstalter behält sich vor, die Reise abzusagen, wenn die erforderliche Teilnehmerzahl, die für das Zustandekommen einer Kleingruppe nötig ist, nicht erreicht ist. Dies erfolgt: spätestens a) 20 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von mehr als 6 Tagen, b) 7 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von 2-6 Tagen.
Stornobedingungen
  • Gesonderte Stornobedingungen Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH vom Pauschalpreis: ab Buchung bis 30 Tage vor Reiseantritt 25% | 29 bis 20 Tage vor Reiseantritt 40% | 19 bis 9 Tage vor Reiseantritt 75% | ab 8 Tage vor Reiseantritt 100%.
Bearbeitungsgebühr
  • Buchungsgebühr p.P. € 22,-

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert