Malta | Mit Birgu- Kerzenlicht-Festival | 5 Tage Sternfahrt
Termine von 07.10.2021 bis 11.10.2021


Malta | Mit Birgu- Kerzenlicht-Festival

Dauer: 4 Nächte ab € 1.390
Straße in Valetta Marsaxlokk Valetta Azure Window
Zeit für Besonderes

Eine bewegte Geschichte prägte diesen kleinen Inselarchipel im Mittelmeer. Das Bild der Hauptstadt wird dominiert von traditionellen Häusern in goldgelber Farbe, bunten Balkonen und der einmaligen Lage zwischen zwei Häfen. Das Inselinnere besteht aus vorwiegend rauer, felsiger Landschaft mit Steinmauern und Kakteen, ganz anders die grüne und ruhige Schwesterinsel Gozo. In der maltesischen Stadt Vittoriosa (Birgu) findet das beliebte Festival "Birgu by Candlelight" statt. Alle Straßenlichter werden gelöscht und die Stadt nur von tausenden Kerzenlichtern erleuchtet, um eine märchenhafte Atmosphäre zu schaffen.

Bustransfer Linz - München - Linz
Flüge München - Malta - München mit Lufthansa in der Economy Class
Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 01/2021: € 160,-), Freigepäck 23 kg
4 x Nächtigung inkl. Frühstück im Seashells Resort at Suncrest **** (Landeskategoire) auf Doppelzimmerbasis
Transfers und Ausflüge im örtlichen Reisebus laut Programm
1 x landestypisches Abendessen während des Birgu-Festivals in einem Restaurant
Fähre Gozo hin und retour
Hafenrundfahrt in La Valletta
Eintritte: Valletta: St. John’s Kathedrale mit Oratorium, Großmeisterpalast, Theater Manoel; Tarxien Tempel, Höhle Ghar Dalam, Ggantija-Tempeln, Basilika Ta’ Pinu, Kathedrale Mdina, Katakomben Rabat, Dom Mosta
örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung
Ruefa Reisebegleitung

ZEIT FÜR BESONDERES

Birgu-Festival Maltas erste Hauptstadt des Ritterordens, das jetzt wieder "Birgu" genannte Vittoriosa steht im Mittelpunkt des Kulturlebens der Insel. Einer der Höhepunkte des Festes ist "Birgu by Candlelight": Tausende von Kerzen erhellen sich in den schmalen Gassen der Stadt, was ein besonders stimmungsvolles Bild ergibt. Vielerorts werden historische Szenen nachgespielt.

Große Hafenrundfahrt Das Schiff legt in Sliema ab und fährt durch Marsamxett und den Grand Harbour. Atemberaubende Blicke auf die großartige Festungsanlage Fort Manoel und Lazzretto die San Rocco bleiben in Erinnerung. Im geschützten Hafen von Marsamxett liegt der exklusive Yacht Club und in der Hay Wharf sehen die die Marinestaffel von Malta.

Gozo Der Ausflug ist eine mystische Reise zurück in die Frühgeschichte, in die Bronzezeit und ins Mittelalter. Ein Spaziergang entlang der Befestigungsmauern belohnt mit einem Panoramablick über Gozos Hügel und Täler und über das Meer bis nach Malta.

.

PROGRAMMABLAUF

1. Tag: Anreise Malta - La Valletta (ca. 30 km) N Bustransfer von Linz nach München. Flug nach Malta. Fahrt nach St. Paul’s Bay und Zimmerbezug für vier Nächte.

2. Tag: Gozo (ca. 95 km) F/N Nach einer kurzen Fahrt mit der Fähre erleben Sie den ganz eigenen Charme und Charakter der Schwesterinsel Gozo. Erleben Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten wie die Zitadelle in der Hauptstadt Victoria, das berühmte, eingestürzte "Blaue Fenster" in Dwejra und die felsigen Klippen in der Bucht von Xlendi und die faszinierenden, prähistorischen Ggantija-Tempeln - ein absolutes Kulturhighlight der Insel. Die monumentale Basilika Unserer Lieben Frau von Ta’ Pinu ist ein architektonisches Meisterwerk mit hervorragenden Skulpturen und Kunsthandwerk aus maltesischem Stein.

3. Tag: Tarxien - Ghar Dalam - Marsaxlokk - Senglea - Cospicua - Birgu Festival (ca. 65 km) F/A/N Besichtigung des alten Megalith-Tempels von Tarxien, danach Besuch der "Höhle der Finsternis" von Ghar Dalam. Ein beliebtes Fotomotiv finden Sie im kleinen Hafen Marsaxlokk mit den landestypischen, bunt bemalten Fischerbooten, den Luzzus. Die "Drei Städte" liegen rings um den Grand Harbour und gewähren einen faszinierenden Einblick in die maritime Geschichte der Insel. (Senglea ist autofrei, der Fußweg vom Parkplatz in die Stadt dauert ca. 30 Min.). Abends Aufenthalt in der maltesischen Stadt Vittoriosa, von den Einheimischen traditionell Birgu genannt, um das beliebte Kerzenlicht-Festival zu erleben: die ganze Stadt wird nur von Kerzen erleuchtet. Gemeinsames Abendessen in einem landestypischen Restaurant. Rückkunft im Hotel vor Mitternacht.

4. Tag: Hafenrundfahrt - Mdina - Rabat - Mosta (ca. 35 km) F/N Während der Hafenrundfahrt in La Valletta bekommen Sie einen atemberaubenden Einblick in die zahlreichen und riesigen Befestigungsanlagen. Mdina, die "ummauerte Stadt", liegt auf einem Felsplateau, überragt majestätisch die Insel und ist schon aus der Ferne gut zu sehen. In den schattigen und ruhigen Gassen der mittelalterlichen Stadt reihen sich beeindruckende Paläste vornehmer Familien aneinander. Besichtigung der Kathedrale. Direkt daneben liegt die Zwillingsstadt Rabat, welche von diversen Katakomben mit alten Fresken und Gräbern durchzogen ist. In Mosta besuchen Sie den weltweit drittgrößten Dom mit einer freitragenden Kuppel.

5. Tag: Blaue Grotte, Valletta, Rückreise (ca. 40 km) F/N Busfahrt zur berühmten Blauen Grotte mit dem Felsbogen an den Klippen. Viele kleine Höhlen auf Meeresniveau können Sie mit einem Boot besichtigen (Bootsfahrt wetterabhängig, fakultativ ca. € 10,- pP).Besuch von Valetta, der Stadt, die von Herren für Herren gebaut wurde. Von den Upper Barracca Gärten haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den großen Hafen. Sie besichtigen die prächtige St. John’s Kathedrale, den Großmeisterpalast, einen der schönsten Paläste der frühen Ordenszeit und das alte Nationaltheater Manoel. Transfer zum Flughafen. Rückreise.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten! / F=Frühstück, M = Mittagessen, A=Abendessen, N=Nächtigung

Hier wohnen Sie
  • Geplantes Hotel (Änderung vorbehalten)
  • 07.10. - 11.10. | St. Paul's Bay | Seashells Resort at Suncrest ****
  • Das Hotel liegt an der Küste im Ortsteil Quara von St. Paul's Bay. Diverse Restaurants befinden sich in der Umgebung. Der nächste Felsstrand ist ca. 150 m entfernt.
Allgemeine Angebotsinfo
  • Teilnehmer: Mind. 20 Pers., max. 30 Pers.
Nicht inkludiert
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Eintritte
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Fakultativ: Bootsfahrt Blaue Grotte (wetterabhängig, zahlbar vor Ort, p.P. ca. € 10,-)
  • Öko-Taxe (zahlbar im Hotel, p.P. ca. € 5,-)
Reisedokumente/Visum
  • Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Buchungsinformation
  • Diese Reise eignet sich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Veranstalter
Termin
  • 07.10.-11.10.2021
Flugzeiten
  • Geplante Flugzeiten (Änderungen vorbehalten)
  • München - Malta | LH 1924I 14.25- 16.35Uhr
  • Malta - München| LH 1925I 17.25 - 19.45Uhr
Preise pro Person
im Doppelzimmer 1.390
Aufpreis Meerseite 60
Aufpreis 3 x Halbpension im Hotel (1./2./4. Tag), inkl. Getränke (Wasser, Softdrinks, Bier, Wein) 70
Einzelzimmerzuschlag 115
Kleingruppenzuschlag (15 - 19 Personen) 95
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl steht es dem Veranstalter frei, einen Kleingruppenzuschlag zu verrechnen. Dieser darf maximal 8 % des Reisepreises betragen und berechtigt nicht zum kostenlosen Rücktritt von der Reise.
Rücktritt des Veranstalters von der Reise: Der Veranstalter behält sich vor, die Reise abzusagen, wenn die erforderliche Teilnehmerzahl, die für das Zustandekommen einer Kleingruppe nötig ist, nicht erreicht ist. Dies erfolgt: spätestens a) 20 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von mehr als 6 Tagen, b) 7 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von 2-6 Tagen.
Aufgrund der derzeit weltweit herrschenden Pandemie, ersuchen wir Sie, sich jedenfalls hinsichtlich etwaiger Reiseeinschränkungen zu informieren. Möglicherweise sind Reisen nur für bestimmte Zwecke erlaubt und insbesondere touristische Reisen sind unter Umständen nicht gestattet. Aufgrund der sich international ständig ändernden Ein- und Ausreisebestimmungen ersuchen wir um Kontaktaufnahme mit dem österreichischen Außenministerium (https://www.bmeia.gv.at/) bzw. mit den lokalen staatlichen Behörden. Auch während des Aufenthalts können sich diverse Änderungen und damit verbundene Einschränkungen ergeben. Wir müssen jegliche, damit in Zusammenhang stehende Haftung ausschließen. Darüber hinaus kann es auch zu nicht vorhersehbarer Ein- und Ausreisebeschränkungen kommen, welche außerhalb des Einflussbereichs Seitens RUEFA liegen, weshalb etwaige daraus resultierende Kosten (z.B. Stornokosten) kundenseitig zu tragen sind.
Stornierungen aufgrund von zukünftigen "coronabedingten" Reisebeschränkungen führen nicht mehr zu einem unentgeltlichen Rücktrittsrecht des Reisenden, da mittlerweile jedermann die Auswirkungen der COVID-19 bedingten Einschränkungen hinsichtlich der Reisefreiheit bekannt sein müssen. Das Rücktrittsrecht kommt nur bei unvermeidbaren und außergewöhnlichen Umständen zum Tragen, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses noch nicht bekannt gewesen sind. Sofern solche Umstände bereits bei der Buchung bekannt waren und sich in der Folge auch nicht wesentlich verschlechtert haben, kann ein kostenloser Reiserücktritt jedenfalls nicht gewährt werden.
Stornobedingungen
  • Gesonderte Stornobedingungen Ruefa GmbH vom Pauschalpreis: ab Buchung bis 30 Tage vor Reiseantritt 25% | 29 bis 20 Tage vor Reiseantritt 40% | 19 bis 9 Tage vor Reiseantritt 75% | ab 8 Tage vor Reiseantritt 100%.
  • KOSTENLOSE STORNOMÖGLICHKEIT! Wir leben leider in einer Zeit der großen Ungewissheit, sind aber überzeugt, dass die Reiselust ungebrochen ist. Buchen Sie Ihre Wunschreise ohne Risiko. Sie haben die Möglichkeit, diese Reise bis 2 Monate vor Abreise kostenlos zu stornieren.
Bearbeitungsgebühr
  • Buchungsgebühr p.P. € 22,-

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert