Apulien | Karneval im Land der Trulli und Staufer | 7 Tage Rundreise
Termine von 22.02.2022 bis 28.02.2022


Apulien | Karneval im Land der Trulli und Staufer

Dauer: 6 Nächte ab € 1.395
Alberobello Matera Basilika in Lecce
Zeit für Besonderes

Einzigartige Tradition, Natur und Kultur verbinden diese Rundreise in den ursprünglichen Süden Italiens. Spazieren Sie zwischen den Trullihäusern von Alberobello, zu den Felsenwohnungen von Matera, durch die Barockstadt Lecce und sehen Sie prachtvolle romanische Kathedralen und mittelalterliche Kastelle. Bewundern Sie die größte Karsthöhle Italiens und genießen Sie die Fahrt entlang bezaubernder Küsten mit bizarren Kalksteinfelsen, vorbei an endlosen Olivenhainen und Weingärten und erleben Sie den wohl ältesten Karneval Europas in Putignano.

Bustransfer Linz/Wels - Flughafen München - retour
Flüge München - Bari - München mit Air Dolomiti in der Economy Class
Flughafentaxen, Steuern und Gebühren (Stand 03/2021: 109,-), Freigepäck 23 kg
6 Nächtigungen inkl. Frühstück in Mittelklassehotels laut Auflistung und Landeskategorie auf Doppelzimmerbasis
Busrundreise laut Programm
Eintritte: Nikolaus-Basilika, Castel del Monte, Matera Höhlenkirche und Höhlenwohnung, Lecce, Duomo, Santa Croce, Castellana-Grotte, Karneval in Putignano
Ruefa Reiseleitung

ZEIT FÜR BESONDERES

Karneval in Putignano Der Karneval in Putignano ist jahrhundertealte Tradition, seit 1394 wird er jährlich gefeiert. Was als eine Freudenfeier über das Eintreffen von wertvollen Reliquien begonnen hat, hat sich längst in ein farbenfrohes Schauspiel mit satirischem Charakter verwandelt.

Höhlenwohnungen von Matera Matera gilt als einer der längst besiedelten Orte der Welt - bis in die Jungsteinzeit reichen die Zeichen menschlicher Niederlassungen zurück. Der leicht zu bearbeitende Stein erlaubte es, natürliche Höhlen zu Wohnungen auszubauen. So entstand mit der Zeit ein beeindruckendes verschachteltes Netzwerk aus Wohnungen, Gassen, kleinen Plätzen und Höhlenkathedralen.

Normannische Baukunst Ab 1060 herrschten die Normannen in Italien - und mit ihnen kam der typisch normannische Baustil mit seinen charakteristischen Rundbögen, massiven Proportionen und einfachen Geometrien. Bauwerke in diesem Stil sind unter anderem das Castel del Monte, der Dom in Trani, sowie der Dom und das Castel in Bari.

Barockstadt Lecce Die Lecceser Altstadt ist geprägt von zahlreichen Kirchen und Gebäuden im typischen "Lecceser Barockstil", der sich eigenständig und unabhängig von Barock in anderen Regionen entwickelte. Noch heute trägt Lecce den Spitznamen "Florenz des Barocks".

Alberobello Kleine, weiße Rundhäuser mit spitzen Kegeldächern, die sogenannten Trullis, säumen die Straßen und Gassen von Alberobello, und verleihen der Stadt den Beinamen "Hauptstadt der Trulli".

.

PROGRAMMABLAUF

1. Tag: Anreise - Bari N Bustransfer nach München und Flug nach Bari. Die Hauptstadt Apuliens ragt auf einer Halbinsel ins Meer hinein. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die wichtige Hafen- und Universitätsstadt näher kennen. Im Zuge des Rundganges besichtigen Sie unter anderem die über 900 Jahre alte Nikolaus Basilika. Bezug des Hotels für zwei Nächte.

2. Tag: Trani - Barletta - Castel del Monte (ca. 160 km) F/N Die Blütezeit Tranis lag in der Zeit der Kreuzzüge. Davon zeugt die Kathedrale, die, einzigartig unmittelbar am Meer gelegen, in die Ferne zum Heiligen Land weist. Sie besichtigen diese "Königin der Kathedralen" und fahren anschließend nach Barletta. Den Abschluss bildet eine Besichtigung des des Castel del Monte, dem achteckigen Jagdschloss des Stauferkaisers Friedrich II. (UNESCO-Weltkulturerbe).

3. Tag: Bari - Altamura - Matera - Martina Franca (ca. 150 km) F/N Fahrt in die Felsenstadt Matera (UNESCO-Weltkulturerbe). Die Gegend ist bereits seit der Jungsteinzeit besiedelt. Somit kann Matera als eine der ältesten Städte der Welt bezeichnet werden. Bei einem Rundgang durch die "Sassi" sehen Sie den "einzigen Souk Europas", Felsenkirchen und ehemaligen Höhlenwohnungen, die in der Vergangenheit tausenden Menschen Schutz und Lebensraum boten. Sie bekommen einen Einblick in die einst harten Lebensbedingungen im "Mezzogiorno", wie der Süden Italiens auch genannt wird. Weiterfahrt nach Altamura, wo Sie die Kathedrale mit dem berühmten spätgotischen Löwenportal besuchen. Anschließend Transfer nach Martina Franca und Bezug der Zimmer für vier Nächte.

4. Tag: Alberobello - Ostuni (ca. 100 km) F/N Sie besuchen die Trulli-Hauptstadt Alberobello (UNESCO-Weltkulturerbe). Als Trulli werden kleine, weiße, Rundhäuser bezeichnet, und diese Rundhäuser prägen das Stadtbild Alberobellos. Der Baustil nimmt sich die Hirtenhütten in der Umgebung zum Vorbild und wurde über die Jahrhunderte hinweg zur Tradition. Mit einem Bummel in der pittoresken "weißen Altstadt" von Ostuni endet der Tagesausflug.

5. Tag: Lecce - Brindisi (ca. 220 km) F/N Aufgrund ihrer reich verzierten Barockbauwerke gilt Lecce als "Perle des apulischen Barock". Sie besichtigen den Domplatz mit Kathedrale und Bischofspalast und spazieren durch die stimmungsvolle Altstadt zur Kirche Santa Croce. Sie statten auch der Hafenstadt Brindisi, dem Endpunkt der antiken Römerstraße Via Appia, einen Besuch ab.

6. Tag: Castellana-Grotte - Putignano Karneval F/N In Castellana besuchen Sie die schönste Grotte Italiens. Der Karneval in dem mittelalterlichen Dorf Putignano ist eine der ältesten Karnevalsfeiern Europas, seit über 600 Jahren findet sie jährlich statt. Besonders beeindruckend sind die Paraden, die an den letzten drei Faschingssonntagen stattfinden: Aufwändig gestaltete und detailreiche, bis zu 15 Meter große Karikaturen aus Pappmache, die von den Bewohnern Putignanos selbst kreiert wurden, werden auf Umzugswägen durch die Straßen gezogen. Die Karikaturen folgen alle demselben Motto und stellen oft politische oder gesellschaftskritische Satire dar.

7. Tag: Heimreise F Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München. Bustransfer nach Linz.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten! / F=Frühstück, M = Mittagessen, A=Abendessen, N=Nächtigung

Hier wohnen Sie
  • Geplante Hotels (Änderung vorbehalten)
  • 22. - 24.02 | Bari |Hotel Excelsior ****
  • 24. - 28.02 | Martina Franca | Parkhotel San Michele ****
Allgemeine Angebotsinfo
  • Teilnehmer: Mind. 15 Pers., max. 30 Pers.
Nicht inkludiert
  • Weitere Mahlzeiten, Getränke und Eintritte
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Versicherungen
Reisedokumente/Visum
  • Österreichische Staatsbürger benötigen einen während der Reise gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Buchungsinformation
  • Diese Reise eignet sich nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität.
Veranstalter
Termin
  • 22.02.-28.02.2022
Flugzeiten
  • Geplante Flugzeiten (Änderungen vorbehalten)
  • München - Bari: EN8218 I 09.45 - 11.20 Uhr
  • Bari - München: EN8219 I 12.05 - 13.50Uhr
  • Anreise ab Graz und Wien auf Anfrage
Preise pro Person
im Doppelzimmer 1.395
Einzelzimmerzuschlag 180
Kleingruppenzuschlag (15 - 19 Personen) 110
Bei Nichterreichen der angegebenen Mindestteilnehmerzahl steht es dem Veranstalter frei, einen Kleingruppenzuschlag zu verrechnen. Dieser darf maximal 8 % des Reisepreises betragen und berechtigt nicht zum kostenlosen Rücktritt von der Reise.
Rücktritt des Veranstalters von der Reise: Der Veranstalter behält sich vor, die Reise abzusagen, wenn die erforderliche Teilnehmerzahl, die für das Zustandekommen einer Kleingruppe nötig ist, nicht erreicht ist. Dies erfolgt: spätestens a) 20 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von mehr als 6 Tagen, b) 7 Tage vor Beginn der Reise bei Reisen von 2-6 Tagen.
Stornobedingungen
  • Gesonderte Stornobedingungen Ruefa GmbH vom Pauschalpreis: ab Buchung bis 30 Tage vor Reiseantritt 25% | 29 bis 20 Tage vor Reiseantritt 40% | 19 bis 9 Tage vor Reiseantritt 75% | ab 8 Tage vor Reiseantritt 100%.
  • KOSTENLOSE STORNOMÖGLICHKEIT! Wir leben leider in einer Zeit der großen Ungewissheit, sind aber überzeugt, dass die Reiselust ungebrochen ist. Buchen Sie Ihre Wunschreise ohne Risiko. Sie haben die Möglichkeit, diese Reise bis 2 Monate vor Abreise kostenlos zu stornieren.
Bearbeitungsgebühr
  • Buchungsgebühr p.P. € 22,-

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Ruefa GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert