10 Tage Ski Tour inkl. Flug
Termine bis: 08.02.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Mount Aragats 4.095m, GENUSS SKI TOUREN

Dauer: 9 Nächte ab € 1.490
Ski Touren im Land der Berge

Armenien- dieses wunderschöne, an Kultur reiche Land zwischen Orient und Okzident hat auch eine Fülle an idealen Skibergen. Die meisten sind erloschene Vulkane mit perfekter Hangneigung. Skitouristisch kaum entdeckt, bietet Armenien die ideale Mischung von sportlicher Aktivität, Besichtigungstour und genussvoller Kulinarik. Hauptziel der Reise ist es den Nordgipfel des Mount Aragats, den höchsten Berg des Landes zu besteigen.

Linienflüge ab/bis München oder Wien mit Aeroflot in Economy Class über Moskau nach Jerewan und retour (andere Abflughäfen in DE auf Anfrage)
Flughafensteuern und Treibstoffzuschläge
23kg Freigepäck
Alle Transfers und Transporte
Alle Übernachtungen in Hotels und Gästehäusern Kategorie 3 Stern
örtlicher Bergführer, englischsprachig
Halbpension

1.Tag: Flug nach Jerewan Abends Abflug von München oder Wien mit Umstieg in Moskau nach Jerewan

2. Tag: Sonnenstadt Jerewan und Hauptkirche Armeniens Transfers vom Flughafen in Ihr Hotel in Jerewan. Gelegenheit ein bisschen auszuruhen. Zu Mittag beginnen wir mit einer Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt. Besuch einer der größten Bibliotheken der Welt, eine reiche Sammlung alter Handschriften. Vorbei an Radio Eriwan  ergattern wir einen wunderschönen Blick auf die ganze Stadt am Fuße des biblischen Berges Ararat. Weiter nach Etschmiadzin, dem religiösen Zentrum des Landes, Sitz des Katholikos, Oberhaupt der armenischen Kirche. Besichtigung der Hauptkathedrale ( aus dem Jahre 303), Spaziergang durch den mit schönen Kreuzsteinen gestalteten Park. Besichtigung der Kirche Surb Hripsimé (7. Jh.), die an der Stelle des Martyriums der legendären Nonne errichtet wurde und ein Meisterwerk der klassischen armenischen Baukunst darstellt. Am Abend lohnt der Besuch der Cafes und Bars um den Hauptplatz! Übernachtung in Jerewan

3. Tag: Berg Hatis 2.540m, 450 Hm, Aufstieg ca 2h Heute brechen wir auf Richtung Sevansee, im Nordosten des Landes gelegen. Auf dem Weg dorthin besteigen wir den Berg Hatis (2.529m). Gut 1000 Höhenmeter steigen wir auf. Weite Ausblicke begeistern- breite und gleichmäßige Flanken versprechen eine grandiose Skitour. Danach Fahrt zum hellenistischen Tempel Garni, der am Rande der Schlucht Asat liegt. Abendessen in einem armenischen Privathaus im Dorf Garni, wo wir die Gastfreundschaft der Familie genießen können. Übernachtung in Jerewan

4. Tag: Berg Ara, 2600m, 900Hm, Aufstieg ca 4h Rund 20km nordwestlich erhebt sich der Berg Ara. Ein waldfreier, breiter Bergrücken mit idealen, sanft geneigten Skihängen. In bald 3 Stunden ist der Gipfel erreicht. Richtung Süden erblicken wir den Ararat 5.165m, im Nordwesten erkennen sehen wir die vier Gipfel des Aragats, dessen Hauptgipfel 4.095m wir morgen ersteigen möchten. Genussvoll schwingen wir die Hänge hinab und fahren weiter ins Dorf Pemsaschen. Unterwegs besichtigen wir noch schöne Beispiel der altarmenischen Kirchenbaukunstaus dem 5.-7.Jahrhundert. Nächtigung im Arthur s Hotel

5. Tag: Berg Theghensis 2.854m, 950 Hm, ca 4h Zuerst durch Wald, dann über freie Flächen steigen wir Richtung Gipfel. Bereits im Aufstieg freuen wir uns unsere Schwünge in die unberührten Hänge setzen zu können! Nächtigung im Arthurs Hotel

6. Tag: Berg Eghipatrush 2.825m, 920 Hm, ca 3,5h Zuerst besichtigen wir eine mittelalterliche Kirche, dann schnallen wir die Ski an. Nach der Tour fahren wir in den Nationalpark Aghervan, dem nationalen Skizentrum des Landes. Nächtigung im Aragats Hotel

7. Tag: Der höchste Berg Armeniens, Aragats Nordgipfel 4.095m Der anstrengendste Tag der Reise steht uns bevor. Wir fahren ins Dorf Geghadzor auf ca 2.000m. Wir mieten Schneemobile (zahlbar vor Ort € 35.-) und fahren bis rund 2.700m. Von dort beginnen wir unseren Aufstieg. Rund 1.400m sind zurückzulegen, bevor wir den Gipfel des höchsten Berg des Landes erreichen. Bei klarem Wetter schweifen unsere Blicke über den größten Teil Armeniens. Der uns bereits bekannte Ararat und sogar die Gipfel des Großen Kaukasus - der Kazbek 5.047m in Georgien, sind erkennbar. Wir schwingen hinab, ein schmeckhaftes Abendessen erwartet uns im Aragats Hotel. (Die Besteigung des Aragats verlangt sichere Schnee- und Wetterverhältnisse. Sollten diese nicht gegeben sein, wird möglichst ein Ersatzziel gewählt)

8. Tag: Nachdem wir nun schon einige Skitouren genießen konnten, wollen wir die Möglichkeit in diesem so vielseitigen Land nützen und die Araratebene erkunden. Hier soll der Legende nach, Noah nach dem Abstieg vom Berg Ararat die erste Weinrebe gepflanzt hat. Die Araratebene spielt eine wichtige Rolle im Weinbau des Landes. Weiterfahrt zum Kloster Chor Virap. Besichtigung des am Ende der wunderschönen Schlucht Amaghu gelegenen Klosters Noravank. Übernachtung in Vayk.

9. Tag: Entlang der alten Seidenstraße, Vorotan 2.780m Weiter geht es in den Süden des Landes- zum Vorotanpass. Dies ist der dritthöchste Pass in Armenien - etwa 2350 m hoch. Unser heutiges Ziel ist der Vorotan Gipfel 2.780m. Nach ausgiebiger Gipfelrast schwingen wir hinab. Über den Selimpass, entlang der berühmten Seidenstraße erreichen wir die einzige gut erhaltene Karawanserei aus dem 14. Jahrhundert. Wir kehren in die Hauptstadt zurück. Zum Abschied genießen wir noch einmal den herrlichen armenischen Wein oder Cognac. Übernachtung in Jerewan.

10. Tag: Rückreise Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Rückflug zum Ausgangsort Programmänderungen vorbehalten!

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Nicht inkludiert
  • Zusätzliche Mahlzeiten, Getränke, Trinkgelder
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • Mindestteilnehmeranzahl 8 Personen, maximal 14 Personen
Zusatzinformation
  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Aktivitäten auf eigene Gefahr erfolgen. Der Ausbildungsstand des örtlichen Führers entspricht nicht westeuropäischem Standard. Preisstand Juli 2019
Reiseinformation
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Veranstalter
Termin
  • 01.02.- 10.02.2020
  • 09.02.- 18.02.2020
Leistung Doppelzimmer
Armenien, Ski Touren im Land der Berge p.P. 1.490

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert