17 Tage Trekking- und Kulturreise inkl. Flug
Termine bis: 26.11.2020


Verpflegung: Leistungspaket

Vietnam aktiv - per Rad, zu Fuß und Kayak

Dauer: 16 Nächte ab € 2.550
NEU!

Vietnam- geschichtsträchtiges Traumland in Südostasien. Wir durchqueren auf aktive und vielfältige Art dieses faszinierende Land von Nord nach Süd. Von der weltbekannten Halong Bucht (UNESCO Welterbe), der Hauptstadt Hanoi bis zur größten Stadt des Landes im Süden- dem ehemaligen Saigon. Weitere Höhepunkte der Reise sind die Königsstadt Hue und das Mekong Delta. Auch der Traumstrand von Danang darf nicht fehlen.

Linienflüge mit Turkish Airlines in Economy Class ab/bis Wien oder München Über Istanbul nach Hanoi/retour von Ho-Chi Minh City (weitere Abflughäfen aus Österreich und Deutschland auf Anfrage möglich)
Flughafensteuern und Treibstoffzuschläge
Inlandsflüge
Transfers, Unterbringung und Verpflegung laut Reiseverlauf
örtlicher Guide, englischsprachig

1.Tag: Abflug Abends Abflug von München oder Wien ( weitere Abflughäfen auf Anfrage) über Istanbul nach Hanoi

2.Tag: Ankunft Hanoi Nachmittags ( Ortszeit) Ankunft in der 7 Millionen Einwohner zählenden Hauptstadt Vietnams, Transfer zum Hotel, Nächtigung Unterkunft: Golden Rice Hotel www.goldenricehotel.com

3.Tag: Halbtägiger Stadtrundgang Hanoi Zu Beginn des 20.Jahrhunderts wurde Hanois urbane Gestaltung mit grünen Boulevards und schönen Gemeinschaftsplätzen stark von der französischen Besatzung beeinflusst. Einer der berühmtesten Gegenden ist der malerische Hoan Kiem See ("See des zurückgekehrten Schwertes"), der nach einem magischen Schwert benannt ist. Dieses wurde einst von einem legendären vietnamesischen Kaiser benutzt, um die chinesische Ming-Dynastie zu besiegen. Auf einer Insel in der Mitte des Sees befindet sich der Ngoc-Son-Tempel ("Tempel des Jade-Berges"), Hanois meistbesuchter Tempel. Der Tempel ist General Tran Hung Dao (der die Mongolen im 13. Jahrhundert besiegte), La To (Schutzpatron der Ärzte) und dem Gelehrten Van Xuong gewidmet und über die leuchtend rote Huc-Brücke ("Aufgehende Sonne") zugänglich. Der Rundgang führt uns weiter mit einem Besuch des berühmten Old Quarter (Altstadt), das für seine "36 Straßen mit 36 Waren" bekannt ist. Diese sind nach den ursprünglichen 36 Handwerkerzünften aus dem 13. Jahrhundert benannt. Das faszinierende Labyrinth an Seitenstraßen, bekannt mit seinen "Tunnel" oder "Röhrenhäusern". • Dauer der Tour: 2,5 Stunden Am Abend Transfer in ein lokales Restaurant, um die Köstlichkeiten der vietnamesischen Küche zu probieren. Mahlzeiten: Abendessen Unterkunft: Golden Rice Hotel www.goldenricehotel.com

4.Tag: Radtour Duong Lam Von Hanoi aus fahren wir in 1,5 Stunden nach Duong Lam, einem typischen Bauerndorf im nördlichen Delta des Roten Flusses. Duong Lam ist der Geburtsort zweier vietnamesischer Könige. Wir unternehmen eine kleine Radtour durch die Gassen von Duong Lam, die das ländliche Leben und die alte vietnamesische Architektur aus 400 Jahren widerspiegeln. Wir besuchen den Mong Phu Tempel im Weiler Mong Phu, hier ist das ursprüngliche Dorfeingangstor noch erhalten. Ein hausgemachtes Mittagessen wird uns in einem 300 Jahre alten historischen Haus serviert. Gelegenheit sich mit den freundlichen Eigentümern über ihre Lebensweise in Duong Lam unterhalten. Danach radeln wir weiter, um den Ngo- Quyen-Tempel und den Phung- Hung-Tempel zu besuchen, sowie die Mia-Pagode aus dem 15. Jahrhundert. Die Tour endet an der alten katholischen Kirche. Am Nachmittag geht es zurück nach Hanoi. • Dauer der Tour: 5 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Golden Rice Hotel

5.Tag: Hanoi - Naturreservat Pu Luong 4,5 stündiger Transfer von Hanoi über einen atemberaubenden Gebirgspass mit Panoramablick über das ganze Tal. Nach dem Mittagessen machen wir uns auf zu einer Hängebrücke über den Fluss Cham. Wir halten Ausschau nach den beeindruckenden Wasserrädern. Aus der Nähe sehen wir, wie das Wasser durch diese einfachen Konstruktionen aus dem Fluss in selbstgefertigte Bambus-Aquädukte geleitet wird. Nach Ankunft in einem lokalen Fischerhaus und kurzer Pause, bereiten wir uns auf das Bambus-Floss Abenteuer vor. Auf handgefertigten Flößen paddeln wir dahin und genießen die Aussicht. Tel.:+43/1/406 15 79, Fax: +43/1/406157950, E-Mail: bernhard.letz@ruefa.at Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH, Währinger Straße 121, AT- 1180 Wien • Dauer: 9 Stunden. • Wanderstrecke: ~ 1,5 Stunden. • Fluss-Bamboos-Rafting: ~ 45 Minuten. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen www.puluongretreat.com

6.Tag: Wanderung Pu Luong Naturreservat Wir beginnen früh am Tag, in das wunderschöne Tal abzusteigen, das unterhalb des Retreats liegt. Der Weg führt uns über Reisterrassen und schmale Pfade hinab. Schließlich erreichen wir den Talgrund. Weiter durch verschlafene Dörfer und sich ständig ändernde Landschaft. Unterwegs machen wir ein Picknick, Gelegenheit im Fluss zu baden. Schließlich erreichen wir unseren Abholpunkt, Rücktransfer zum Luong Retreat. Wanderstrecke: 19km ~ 6 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Pu Luong Retreat

7. Tag: Wanderung Pu Luong - Transfer nach Ninh Binh Morgens haben wir noch die Möglichkeit, das dörfliche Leben der Umgebung zu erkunden. Wie werden z.b die bunten Gewänder der Einheimischen gewebt…. Anschließend gibt es Mittagessen in der Lodge.  Wanderstrecke: 4,5 km ~ 2 Stunden . Tel.:+43/1/406 15 79, Fax: +43/1/406157950, E-Mail: bernhard.letz@ruefa.at Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH, Währinger Straße 121, AT- 1180 Wien Nach dem Mittagessen fahren wir 3,5 Stunden in die Provinz Ninh Binh. Eine spektakuläre Landschaft aus Kalksteinkarstgipfeln. Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Ninh Binh Hidden Charm Hotel http://hiddencharmresort.com

8.Tag: Radfahren Ninh Binh - Besuch der Galaxy Grotte Wir fahren ins Dorf Tho Ha in Nho Quan, um von dort aus eine gemütliche Radtour mit 15 km Länge zu unternehmen. Vorbei geht es an verschlafenen Dörfern und malerischen Landschaften. Wir kommen zum Weiler Dong Tam, um uns am Krabbenfangen oder Angeln zu beteiligen. Nach ungefähr einer Stunde kehren wir zurück um an einem Kochkurs teilzunehmen und mit einer einheimischen Familie zu Mittag zu essen. Wir lernen, wie man lokale Leckereien wie Süßkartoffelkuchen und gerösteten Fisch zubereitet. Nach dem Mittagessen radeln wir weiter zum Bootsanleger Nha Le. Dort nehmen wir ein Ruderboot um zur beeindruckenden Galaxy Grotte mit ihren Tausenden Stalaktiten in verschiedensten Formen zu gelangen.  Dauer: 7-8 Stunden Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Ninh Binh Hidden Charm Hotel

9.Tag: Ninh Binh - Halong - Bai Tu Long Bay- Kreuzfahrt 3 bis 3,5 Stunden Fahrt in die Halong Bucht. 12:00 Ankunft am Hafen von Hon Gai. Bis zum Boarding Pause in der Lounge. Transfer zum Tonkin Cruise Boot per Tender. Willkommensgetränk und Check-in in die Kabine. Kreuzfahrt durch die Bai Tu Long Bucht und vietnamesisches Menü als Mittagessen. 14:00 Besichtigung der Thien Canh Son Höhle. Wir wählen bewusst eine weniger touristische Tageszeit, um die außergewöhnliche Schönheit der Höhle mit ihren unberührten Kalkstein-Stalaktiten genießen zu können. 14:30 Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt zum Cap La area. 15:30 Ankunft am Cap La area. Hier haben wir die Gelegenheit inmitten zahlreicher kleiner Inseln mit ihren natürlichen weißen Sandstränden zu Schwimmen und Kajak zu fahren. 17:00 Zurück zum Boot. Wir entspannen uns und genießen die Sonnenuntergangsparty mit Happy Hour (von 17:00 bis 19:00 Uhr), während das Boot nach Cong Dong - Cong Do fährt, um dort über Nacht zu ankern. Wer Lust hat nimmt an der Kochvorführung teil und lernt, wie traditionelle vietnamesische Frühlingsrollen hergestellt werden. 19:30 Barbecue Dinner mit frischen Meeresfrüchten und lokalen Gerichten. (Wenn das Wetter gut ist, Abendessen auf dem Sonnendeck unter freiem Himmel). Danach freier Abend, vorzugsweise am Sonnendeck. Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen Unterkunft: Garden Bay Cruise http://www.gardenbaycruise.com/

10.Tag: Halong - Hanoi - Flug nach Hue 06:00 Früh morgens Tai Chi-Übungen - wir tanken neue Energie. Danach leichtes Frühstück vor dem nächsten Ausflug 07:30 Das 24 km vom Festland entfernte Fischerdorf Vung Vieng befindet sich im Zentrum der Bucht von Bai Tu Long. Wir erkunden die umliegenden Fischergemeinden mit einem Bambusboot. Danach zurück zum Schiff und Rückfahrt. Die einzigartige Landschaft der Halong Bucht zieht vorbei. Mittags Ankunft am Hafen und Rückfahrt nach Hanoi. Hinweis: Die Reiserouten können sich ändern Unterwegs besuchen wir den Thanh Chuong Palast. Es ist die Heimat und das Atelier von Thanh Chuong, einem der berühmtesten Maler Vietnams. Hier wird die traditionelle vietnamesische Kultur, Architektur und Geschichte präsentiert. Wir bummeln durch die begrünte Anlage mit der 500 Jahre alten Steinbrücke, einem Pfahlhaus und einer strohgedeckten Hütte. Danach geht es weiter zum Flughafen. Voraussichtlicher Abflug nach Hue um 19 Uhr. Nach einstündigem Flug Ankunft in Hue und Transfer zum Hotel. Mahlzeiten: Leichtes Frühstück, Brunch Unterkunft: Moonlight Hotel Hue www.moonlighthue.com

11.Tag: Radfahren Hue Gräber & Ortschaften Frühmorgendliche Radtour durch Hue zu den Königsgräbern von Minh Mang und Khai Dinh. Der Radweg führt durch kleine Dörfer und Ackerland mit wenig Verkehr auf dem Weg. Wir halten an den Königsgräbern an, um die kunstvollen Bauwerke zu bewundern, die vor Jahrhunderten errichtet wurden. Das für seine Architektur bekannte königliche Grab von Minh Mang wurde 1840 erbaut und 1843 von seinem Sohn vollendet. Das aufwändige Khai Dinh Königsgrab zeigt Elemente östlicher Kunst und westlichen Designs. Speziell ist das farbenfrohe Mosaikinnere des Grabes. Am Nachmittag radeln wir weiter in den Südosten von Hue, vorbei an Reisfeldern, Enten- und Fischfarmen. Im Dorf Thanh Toan sehen wir die reich verzierte überdachte Brücke von Thanh Toan mit chinesischen und japanischen Elementen, einem seltenen quadratischen Holzbogen, der mit antiker Keramik verziert ist. Die Kalligraphie-Inschrift ist in alter vietnamesischer und chinesischer Schrift. Wir lassen das Fahrrad stehen und machen einen Spaziergang am lokalen Markt.  Dauer der Tour: 08 Stunden  Fahrradstrecke: 40-50km Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Moonlight Hotel Hue

12.Tag: Transfer Hue - Danang Transfer von Hue zum Hotel in Danang. Nun geht's zum wunderbaren Strand von Danang! Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Serene Hotel Danang http://serenehoteldanang.com/

13.Tag: Freizeit in Danang Und weil es so schön war- gehen wir heute wieder baden! Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Serene Hotel Danang

14.Tag: Flug nach Saigon - Halbtages-Stadttour Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Saigon. SAIGON- GEFÜHRTE STADTTOUR ZU FUSS Mit über acht Millionen Einwohnern und vier Millionen Motorrädern ist Saigon eine Stadt, die niemals schläft. Wir beginnen den Rundgang am Saigon Opernhaus, einem wunderschönen Gebäude aus der französischen Kolonialzeit. Danach spazieren wir die Dong Khoi Street entlang zum CIA-Gebäude, wo 1975 Hubschrauber die letzten, verbliebenen US-Bürger evakuierten. Die nächste Station ist die Kathedrale Notre Dame, ein rotes Backsteingebäude mit zwei Türmen, das auf der Originalkonstruktion aus Paris basiert. Weiter geht es über den Platz zum Hauptpostamt, das vom französischen Architekten Gustav Eiffel entworfen wurde( noch bevor er für den Eiffelturm berühmt wurde). Nun zum ehemaligen Präsidentenpalast, dem Sitz der Regierung von Saigon während des Krieges. Dies sind nur einige Sehenswürdigkeiten die wir während unserer Stadttour sehen werden. Dauer der Tour: 4-4,5 Stunden, Voraussichtlicher Beginn: 13:30 Uhr Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Vien Dong www.viendonghotel.com.vn

15.Tag: Radfahren im Mekong Delta - Cai Lay Nochmals wollen wir uns aktiv betätigen: Am frühen Morgen geht es in einer etwa 2-stündigen Fahrt, vorbei an üppigen Reisfeldern und Obstplantagen, von Saigon nach Cai Lay, dem Tor zum Mekong-Delta. Wir steigen in ein Holz Boot, um die Landschaft und das Flussleben aus nächster Nähe zu genießen. Danach weiter mit dem Fahrrad über leichtes, ebenes Gelände. Wir erkunden einen Obstgarten und probieren die frischen, exotischen Früchte. Schließlich unternehmen wir noch eine Sampan-Bootsfahrt entlang schmaler Kanäle. Ein sehr abwechslungsreicher Ausflug ins Mekong Delta! Nach dem Mittagessen Spaziergang zurück zum Auto und Rückfahrt nach Saigon.  Die Sampanfahrt kann aufgrund von Wetterbedingungen oder niedrigem Wasserstand eventuell entfallen Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen Unterkunft: Vien Dong Hotel

16.Tag: Abreise Saigon Zeit zur freien Verfügung um noch einmal durch Saigon zu streifen, Flughafentransfer, abends Abflug. Mahlzeiten: Frühstück

17.Tag: Ankunft Vormittags Ankunft am Startflughafen Änderungen vorbehalten!

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Nicht inkludiert
  • Visum
  • Trinkgelder
  • Versicherung
Teilnehmerzahl
  • Mindestteilnehmeranzahl 4 Personen
Zusatzinformation
  • Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Aktivitäten auf eigene Gefahr erfolgen. Der Ausbildungsstand des örtlichen Führers entspricht nicht westeuropäischem Standard. Preisstand August 2019
Reiseinformation
  • Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
  • Auf Grund der Flugverfügbarkeit ist eine frühzeitige Buchung erforderlich. Buchungsklasse T bei Turkish Airlines
Veranstalter
Termin
  • 12.03.- 28.03.2020
  • 16.04.- 02.05.2020
  • 26.11.- 12.12.2020
Leistung Doppelzimmer
Vietnam aktiv p.P. € 2.550

Auf der Seite "Service" finden Sie noch wichtige Infos über unsere Servicepauschalen bei Buchung, Gesundheitsinfos und eine Reisecheckliste für Ihren Urlaub.

Die Verkehrsbüro-Ruefa Reisen GmbH prüft und aktualisiert ständig die Information auf ihren Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Information ist daher ausgeschlossen.

Weitere Angebote

Wir sind ausgezeichnet & zertifiziert