Hotels in der Steiermark

Buchen Sie jetzt Ihr Hotel in der Steiermark und genießen Sie das echte Kernöl

In der Steiermark, dem zweitgrößten Bundesland Österreichs mit der Landeshauptstadt Graz, locken Natur pur, Burgen und Schlösser. In einem Hotel in der Steiermark können Sie auch die herausragende Kulinarik genießen. Zu den typisch steirischen Köstlichkeiten zählen Sterz, das vielseitig einsetzbare Kürbiskernöl, die Zotter Schokolade sowie der Roséwein Schilcher.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Hotel in der Steiermark!

Unsere Hotelempfehlungen für die Steiermark

Von Ihrem Hotel in der Steiermark hoch hinaus

Das imposante Dachsteingebirge mit seinen Gletschern zieht im Winter Skifahrer und in den übrigen Jahreszeiten Wanderer und Kletterer an. Schon alleine die Alpen-Dachstein-Gletscherbahn ist ein Erlebnis. Sie überwinden dabei 1.000 Höhenmeter und gleiten an steil abfallenden Felswänden entlang. In 2.700 Metern Seehöhe angekommen, können Sie einen atemberaubenden Panoramablick über die Berggipfel genießen. Der 1465 Meter hohe Erzberg verdankt seine markante Pyramidenform dem Eisenerzabbau und hat 44 terrassenartige Etagen. Die eindrucksvolle Riegersburg in 1138 Metern Höhe ist bequem mit einem Schrägaufzug zu erreichen und veranstaltet als besonderes Highlight regelmäßig Greifvogelschauen.

Die beliebtesten Destinationen in Österreich

Das grüne Herz Österreichs erleben

Die Bodenfläche der Steiermark besteht zu 61 Prozent aus malerischen Wäldern, ein weiteres Viertel aus saftig grünen Wiesen sowie Obst- und Weingärten. Klettermöglichkeiten und schöne Wanderwege finden Sie im Nationalpark Gesäuse, wo Schluchten, wilde Bäche und herrliche Almen die Landschaft prägen. Eine Reise durch Österreich wird im Freilichtmuseum bei Stübing ermöglicht. Von Ihrem Hotel in der Steiermark lohnt auch ein Ausflug zum Bundesgestüt Schloss Piber, das unter Denkmalschutz steht. Es betreibt die Lipizzanerzucht für die Spanische Hofreitschule in Wien. Pferde, die später zu alt für die Vorführungen in der Hofreitschule sind, kommen wieder hierher zurück für ihren Ruhestand. In Graz wurde der zentrale Schlossberg um 1125 zur Burg ausgebaut, heute dient der Berg als Aussichtspunkt und Naherholungsgebiet. Das Schloss Eggenberg gehört zum Grazer UNESCO-Weltkulturerbe, es stammt aus dem 16. Jahrhundert und liegt inmitten eines prachtvollen Schlossgartens, der zu erholsamen Spaziergängen einlädt.

Träumen Sie jetzt von Ihrem Abenteuerurlaub