Urlaub in Andalusien

Buchen Sie Ihre Urlaubsreise nach Andalusien: Das südliche Wunder Spaniens

Nicht zufällig gehört Andalusien zu den meistbesuchten Regionen Spaniens: Der Süden der Iberischen Halbinsel ist reich an architektonischen Schätzen, wie der zum Weltkulturerbe der UNESCO zählenden gotischen Kathedrale Santa Maria de la Sede oder der maurischen Palastanlage Alcazar in Sevilla. In Andalusien haben Sie die Möglichkeit, die vielfältigen Landschaftsformen Spaniens kennenzulernen, die von fruchtbaren Tälern zwischen Huelva und Cordoba bis zum Hochgebirge Sierra Nevada im Südosten reichen. Oder Sie besuchen während Ihrer Pauschalreise nach Andalusien einen Flamencokurs in Sevilla und kosten den Sherry aus Jerez.

Unsere Urlaubsempfehlungen für Ihre Pauschalreise nach Andalusien

Weitere Pauschalreiseziele in Spanien

Urlaubsreise nach Andalusien: Der orientalische Zauber Spaniens

Die gigantische Burg Alhambra entstand in Granada während der arabischen Herrschaft im 13. und 14. Jahrhundert. Prachtvoll mit Stuck verzierte und überkuppelte Herrschaftsräume beeindrucken genauso wie die persischen Gärten mit ihren Springbrunnen. Die heute römisch-katholische Kathedrale Mezquita von Córdoba, einer der weltweit größten Sakralbauten, wurde im 16. Jahrhundert im Inneren einer imposanten Moschee errichtet. Vom ursprünglichen Bau zeugen über 800 Säulen aus Marmor, Granit und Jaspis. In Jaén besichtigen Sie im Palacio Villardompardo die Reste arabischer Marmorbäder aus dem 11. Jahrhundert oder die im Mudejarstil errichtete Kirche San Bartolomé.

Weitere Pauschalreiseziele

Die weißen Dörfer Andalusiens im Urlaub entdecken

In Zentralandalusien, abseits der historischen Sehenswürdigkeiten, begrüßen Sie weiß getünchte Häuser in Kleinortschaften wie Ronda oder Algar. Ihre barocken Kirchtürme ragen weit inmitten von Gebirgstälern empor, die enge Bebauung erinnert an nordafrikanische Siedlungen. Ronda, einer der größten Orte unter den weißen Dörfern, liegt spektakulär auf einem hohen Felsplateau. Die alte und die neue Stadt verbindet die schwindelerregende Puente Nuevo aus dem 18. Jahrhundert. Die Ronda-Schule ist in ganz Spanien für die Entwicklung der Stierkampfregeln bekannt. Nur 14 Kilometer weiter westlich befindet sich das Bergdorf Montejaque, ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen entlang des Rio Guadiaro. Rund um Alagar entdecken Sie in den dichten Korkeichenwäldern des Naturparks Los Alcornocales einsame Pfade.

Diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren

Träumen Sie jetzt von Ihrer Pauschalreise