Hotels an der Costa de la Luz

Spanienurlaub in einem Hotel an der andalusischen Costa de la Luz

Ihr Urlaub in einem Hotel an der Costa de la Luz führt Sie zu Europas schönsten Sandstränden, die zudem für ihre Sauberkeit und ihre gute Infrastruktur bekannt sind. Der Name der Küstenregion bedeutet übersetzt „Küste des Lichts“: An rund 300 Tagen im Jahr strahlt die Sonne am Himmel über Steilküsten, kilometerlangen feinsandigen Stränden, Dünengebieten und Pinienwäldern am Atlantik sowie den Hügellandschaften und schroffen Feldformationen des Hinterlands.

Unsere Hotelempfehlungen für die Costa de la Luz

Weiße Strände, blauer Atlantik, grünes Hinterland

Die Costa de la Luz erstreckt sich von Spaniens Südspitze entlang der andalusischen Atlantikküste in den Provinzen Huelva und Cadiz bis zur spanisch-portugiesischen Grenze. Lauschige Buchten und weißsandige Strände säumen die rund 260 km Küstenlinie in der Region Andalusien, deren Kulisse das Grün der geschützten Gebiete im Hinterland bildet: Eine reiche Vogelwelt beheimaten die Dünen- und Sumpfgebiete des nördlich gelegenen Nationalparks Donana und des Naturparks Bahia de Cadiz. Weiter südlich erwarten Naturfreunde der Naturpark von Barbate mit seinen Steilküsten und Kiefernwälder sowie dichte Korkeichenwälder im Naturpark Los Alcornocales.

Beliebte Reiseziele in Spanien