Urlaub auf Ischia

Buchen Sie jetzt Ihre Urlaubsreise zu den heißen Quellen von Ischia

Heiße, trockene Sommer und milde Winter bestimmen das Klima der Insel Ischia im Südwesten Italiens. Das beliebte Ferieneiland im Golf von Neapel entstand vor circa 80.000 Jahren nach einem mächtigen Vulkanausbruch. Die heißen Thermalquellen von Ischia erinnern daran, dass das Ereignis noch jung ist. Auf dem fruchtbaren Boden im Norden gedeihen üppig Obst, Gemüse und auch Wein. Das Bergland lockt bei Pauschalreisen nach Ischia mit erlebnisreichen Wanderwegen, an die weißen Strände zieht es Badeurlauber und Wassersportler. Die Fähren von der rund 30 km entfernten Küste Italiens treffen im Hafen der Inselhauptstadt Ischia Porto und in Casamicciola an der Ostküste ein.

Unsere Urlaubsempfehlungen für Ihre Pauschalreise nach Ischia

Eine Reise von Ischia Porto in die Poseidongärten

Vor Ischia Porto thront stolz auf einer rund 100 Meter hohen Felseninsel das im 5. Jahrhundert vor Christus erbaute Castello Aragonese mit seinen imposanten vier Türmen. Eine 200 Meter lange Brücke führt zur Burganlage. Im Innern der Festung laden renommierte Kunstausstellungen zu Werken berühmter Maler wie Pablo Picasso, Salvador Dalí und Filippo De Pisis ein. Nicht wenige Urlauber kommen wegen der Thermalquellen nach Ischia. Komfortable 3- und 4-Sterne-Hotels bieten Pauschalaufenthalt aus Wellness und Vollpension. Zu den beliebtesten Heilbädern zählen Casamicciola Terme im Norden und die berühmten Poseidongärten von Forio im Nordwesten mit ihren über 20 Thermalpools und vielfältigen Gesundheits- und Entspannungseinrichtungen.

Weitere Pauschalreiseziele in Italien

Weitere Pauschalreiseziele

Vielgestaltige Ferienlandschaft: Eine Urlaubsreise nach Ischia

Auch der Strandurlauber kommt auf Ischia nicht zu kurz. Zu den schönsten Abschnitten gehört der für Familien ideale, weil flache Strand von Spiaggia di San Montano bei Lacco Ameno an der Nordküste. Im Süden am Spiaggia dei Monti bei Barano d’Ischia finden die Wassersportler ihr Revier. Ein interessanter Ausflug während Ihrer Pauschalreise auf Ischia führt zum autofreien Felsendorf Sant’Angelo am Südzipfel der Insel, dessen heimelige Gassen und Plätze mittelalterliches Flair verströmen. Exotische Pflanzen aus allen Teilen der Welt beherbergt der Botanische Garten am Monte Zaro bei Forio.

Diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren

Träumen Sie jetzt von Ihrer Pauschalreise