Städtereise Neapel

Kulturtrip in eine spannende Historie: Eine Städtereise nach Neapel

Am Golf von Neapel im Südwesten des italienischen Stiefels liegt die gleichnamige berühmte Metropole. Den Ort nea polis – Neue Stadt – gründeten griechische Siedler im Jahr 500 vor Christus. Seit 1995 ist die gesamte Altstadt Neapels mit ihren geschichtsträchtigen Kirchen und Palästen ein Weltkulturerbe der UNESCO. Zu den bedeutendsten Ausstellungshäusern Italiens gehören die vielen Museen zahlreicher Fachrichtungen. Eine Städtereise nach Neapel führt in eine der interessantesten und kulturreichsten Großstädte Südeuropas.

Buchen Sie jetzt Ihre Städtereise nach Neapel!

Unsere Top Städtereisenangebote für Neapel

Spannender Trip in die Geschichte: Neapel von unten

Das mächtige Castel Nuovo aus dem 13. Jahrhundert im Hafen Neapels beherbergt das Stadtmuseum mit eindrucksvollen Exponaten zur Geschichte der heute drittgrößten Stadt Italiens. Attraktiv ist auch das unterirdische Neapel. Ein 80 km langes Labyrinth aus Tuffsteinhöhlen, Gängen und Zisternen ist im Rahmen von Führungen zu besichtigen. Bereits vor 5.000 Jahren gruben die Einwohner den Tuffstein aus dem Untergrund, um ihn für ihre Häuser zu verwenden. Die Griechen bauten mit ihm ihre Festungen und Tempel. Später legten die Römer Kanäle und Wasserreservoirs an. Von besonderem Reiz während einer Städtereise in Neapel ist auch ein Bummel durch die Straße San Gregorio Armeno. In den kleinen Läden der „Straße der Krippenbauer“ entstehen die filigransten Krippenfiguren Italiens.

Beliebte Städtereiseziele

Träumen Sie jetzt von Ihrer Städtereise